Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 440 Antworten
und wurde 41.911 mal aufgerufen
 Weidens politische Zukunft
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 30
floppy Offline



Beiträge: 5

16.09.2007 22:41
#181 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

man darf doch da vielleicht noch einen Namen hinzufügen, der markus (?) bäumler hat doch auch schon länger also vor monaten das Handtuch geworfen und in der zeitung hieß es dann dass er aus beruflichen gründen nicht für die csu kandidieren will. Langsam nimmt doch eine neue liste Gestalt an ...

2KV Wolfi Offline



Beiträge: 3

17.09.2007 11:06
#182 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Liebe Freunde,
ich glaube das die Situation viel schlimmer ist als mit den 8 oder 9 Rückziehern. In den Ortsverbänden hat man händeringend nach jungen Leuten oder auch neuen Gesichtern gesucht die man aufstellen kann. Die einen waren nicht vermittelbar weil sie noch keine Plakate geklebt, keinen Wein ausgeschenkt oder Dotsch gebraten haben und alle anderen haben das Angebot der Kandidatur abgelehnt. Stellen wir uns doch einmal die Frage warum intelligente, (intelligentere als Pausch, Blum, Angerer...) bei dieser Truppe nicht mitmachen wollen? Dazu muss man wissen das selbst Kinder der Stadträte nicht im selben Atemzug mit der CSU genannt werden wollen.
Welche Werte hat man als Persönlichkeit das man es sich von einem Walter Leupold gefallen lässt wie ein Rotzlöffel behandelt zu werden. Entweder man ist dumm das man sich selbst nicht artikulieren kann oder man profitiert von der Dummheit der anderen und kann sich dadurch Macht sichern. Einen Blum, Pausch und eine Angerer kann man sicherlich in die zweite Kategorie einordnen, aufgrund ihres sicheren Listenplatzes werden Sie alles tun damit Leupold mit ihnen zufrieden ist. Ein Blum hat sich schon besonnen und frist aus der Hand, ein Pausch wurde von den delegierten zum stellv. KV gewählt weil er mit Leupold befreundet ist und man Leupold nicht verärgern will. Ein Leupold weis alles was ein Pausch weis und ein Pausch vertritt alles was sein Fraktionsvorsitzender ausheckt.
Hoffentlich bildet sich eine Liste mit Personen die Wählbar sind. Nach dem Bericht von Wolverine zur Klausurtagung kann ich mir lebhaft vorstellen wie es zugegangen ist da ich schon selbst bei 3 solcher Veranstaltungen dabei war.

Es ist sehr zu bedauern das sich die wenigen Ehrbaren Kandidaten auf der CSU Liste hinter einen Despoten stellen und nicht nach ihren christlichen werten entscheiden. Liebe alte Mitstreiter nehmt doch Euren Mut zusammen und lasst Euch das nicht mehr gefallen. Im Grunde Eures Herzens wisst Ihr doch das dies alles nicht Recht ist, selbst eine Bgm. Elisabeth Kraus hat mir gegenüber schon geäußert das sie von Ekel geprägt ist wenn sie die Zustände sieht und erleben muss wie ein Leupold mit den Menschen umgeht.

wipp Offline



Beiträge: 33

17.09.2007 11:42
#183 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

@2KV Wolfi

In Antwort auf:
Welche Werte hat man als Persönlichkeit das man es sich von einem Walter Leupold gefallen lässt wie ein Rotzlöffel behandelt zu werden.

Keine Wertigkeit - absolut keine! Und ich kann mich an der Stelle nur wiederholen. Man braucht dazu eine große genetische Eigenschaft zur Kriecherei und Verlogenheit.
Ein sicherer Fortbestand der bisherigen Mängel in der CSU ist somit garantiert!

In Antwort auf:
Hoffentlich bildet sich eine Liste mit Personen die Wählbar sind. Nach dem Bericht von Wolverine zur Klausurtagung kann ich mir lebhaft vorstellen wie es zugegangen ist da ich schon selbst bei 3 solcher Veranstaltungen dabei war.

Auf diese Liste hoffe ich auch - könnte ne bunte und interessante Mischung werden!
Aber dass wolverine mit in Alexandersbad war, daran glaube ich absolut nicht! Klingt alles sehr echt, ist aber kein Problem, weil geht ja immer so zu!Da braucht man nur ein wenig von jenem und diesen, etwas gepaart mit Phantasie, schon kann man sich diesen "Roman" von der Seele schreiben. Da gehört nicht viel Wissen dazu

In Antwort auf:
Es ist sehr zu bedauern das sich die wenigen Ehrbaren Kandidaten auf der CSU Liste hinter einen Despoten stellen und nicht nach ihren christlichen werten entscheiden.

Ja das ist sehr bedauerlich!!!

Holzauge Offline



Beiträge: 92

17.09.2007 12:01
#184 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten


Es ist doch egal wer Wolverine ist, ich lese die Berichte gerne und falls man sie zwei-oder dreimal liest merkt man erst, was in den Berichten so versteckt ist.
Eine einzelne Comic Figur bringt Weidens Leupold CSU zur Verzweiflung.

Diese Erkenntnis ist schon erfrischend und fast unvorstellbar. Egal ob Wolverine in Alexandersbad direkt dabei war, die Drähte in den Kreis der Teilnehmer hatte er/sie sicher.

Ein Teilnehmer der Klausur hat mir vor wenigen Minuten versichert, man sei entsetzt.

Gibt es wirklich noch mehr Zweifler auf der derzeitigen Liste ?
Ich würde es Weiden und der CSU wünschen.

Einen schönen Urlaub Wolverine.

Tribut Offline



Beiträge: 69

17.09.2007 15:37
#185 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

@2KV Wolfi,
@wipp,
"Die" Liste mit wählbaren Personen wird es leider nicht geben. Wir müssen uns schon die einzelnen Personen aus allen Listen heraussuchen.

birdi Offline



Beiträge: 423

17.09.2007 15:53
#186 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Hallo,

In Antwort auf:
"Die" Liste mit wählbaren Personen wird es leider nicht geben. Wir müssen uns schon die einzelnen Personen aus allen Listen heraussuchen.


Genau!

Ich hoffe nur, die Fraktionen machen uns die Arbeit nicht zu schwer und nehmen gleich ein paar Leute runter die nicht soooo gut ankommen. Ich hoffe weiterhin, dass die Listen dann überhaupt noch voll werden...

Maumis Offline



Beiträge: 14

17.09.2007 16:14
#187 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Gute Idee!! Oder man erstellt einfach eine Vorschlagsliste mit wählbaren Kandidaten aus allen Listen. Und stellt sie hier im Forum online.

birdi Offline



Beiträge: 423

17.09.2007 16:20
#188 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Hallo,

das müssen die Parteien schon selber machen . Wir hatten hier ja schon eine sehr aufschlussreiche Abstimmung.

Maumis Offline



Beiträge: 14

17.09.2007 16:35
#189 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

@birdi

Das schon...aber da waren doch die Neuen für den Neuanfang noch nicht mit dabei oder ?!

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

17.09.2007 16:40
#190 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

-welche Neuen
-welcher Neuanfang

birdi Offline



Beiträge: 423

17.09.2007 16:51
#191 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten
Hallo,

ja, auch richtig. Andererseits -ähh- die sieben "Neuanfängler" sagen (noch?) sie wollen nicht, auch nicht auf einer anderen Liste. Jetzt sollten wir erstmal wissen, mit welchen Leuten wir die Liste wieder voll machen. Diese Hausaufgabe bleibt WL . Lustiges Streichkonzert können wir ja erst dann machen .
Maumis Offline



Beiträge: 14

17.09.2007 16:56
#192 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Streichkonzert ich freu mich drauf!

Tribut Offline



Beiträge: 69

17.09.2007 17:02
#193 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Es gibt nicht nur die "Neuen" von der CSU. Mal abwarten, wen die Grünen, FDP und Freien Wähler so in das Rennen schicken.

Ach Offline



Beiträge: 17

17.09.2007 17:39
#194 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Ich denke schon, dass es bei der CSU angekommen ist, dass sie auch einmal paar neue Leute ins rennen schicken.
Schön wären ja auch mal welche unter 30.

Maumis Offline



Beiträge: 14

17.09.2007 17:43
#195 RE: 40 Abzocker und Verschwender im Stadtrat ? antworten

Das wäre wünschenswert...aber glaubst du, das eine der Parteien Leute unter 30 finden, die sich aktiv in die Politik einbringen wollen. Guck dir doch mal an, wie manche Stadträte hier im Forum behandelt werden. Ich würde mir das nicht antun wollen.....

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 30
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de