Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 300 Antworten
und wurde 18.771 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
hexy Offline



Beiträge: 169

22.12.2007 13:57
#241 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Tja, die FDP Weiden ...

Wirklich ein Zirkus - besser noch: Kindergarten.
Anders kann ich dazu auch nimmer sagen. Obwohl ich ja selbst eine derjenigen bin, die auf der FDP-Liste steht.
Doch was muss ich heut lesen???
Die Liste ist noch gar nicht eingereicht worden. Heftig!
Fand doch bereits vor Wochen die Nominierung statt.

Dieses Hin und Her ist sicherlich nicht wirklich förderlich für einen Wahlkampf. Ich bin zwar überzeugt davon, dass hier keine Partei gewählt werden sollte, sondern eben "Einzelkandidaten mit sauberen Händen" ... doch wie kann ich was erreichen, wenn die Liste, auf der ich mit stehe, noch nicht mal bei der Stadt vorliegt?

Zwischendurch war ich mal Mitglied, jetzt bin ich wieder keines -da ich ja durch nen Vorstandsbeschluss aufgenommen wurde, dessen Vorsitzender selbst jedoch kein "richtiges" Mitglied war, als er gewählt wurde ...
Heißt, ich bin nun also immer noch partei-los ... und das finde ich im Moment ganz gut so.

Auch wenn es nun die FDP nicht schaffen sollte, eine Liste einzubringen, ich also folglich auch nicht für den Stadtrat kandidieren kann, werde ich trotzdem all das, was in meiner Vorstellung steht, versuchen, in der Funktion als Vorsitzende von dance4help hier in Weiden und der Oberpfalz umzusetzen.
Vielleicht gibt es unter euch ein paar, die mich bei meinen Zielen tatkräftig unterstützen möchten?
Ich wäre sehr erfreut!


Thema: Prof. Klotz
hmm ... da bin ich wie Poldrian der Meinung, dass er bei seinen sonstigen Verpflichtungen sicherlich nicht allzu viel Zeit hat, sich auch noch um das Wohl von Weiden zu kümmern.
Außerdem denke ich, dass auch er nicht unbedingt unschuldig war bei manchen der Querelen, die es zum Schluss so gab. Seine Motivation verstehe ich noch nicht so ganz.
Ich hab ihn das erste Mal persönlich erlebt bei der Nominierungsversammlung, das zweite Mal dann bei der Wahl ... und ich muss sagen, dass ich schon etwas enttäuscht war über sein "menschliches" Verhalten anderen gegenüber. Er ist eben ein Herr Professor ...
Nix für ungut, das ist meine eigene Meinung dazu.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Irlwin Offline



Beiträge: 551

22.12.2007 14:32
#242 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Hallo hexy,

ich wäre sehr entäuscht, wenn ich Dich nicht auf irgendeiner Liste finden würde als Stadtratskandidatin.

Du hättest Dich vor langer Zeit tatsächlich auf Deinen Besen setzen sollen, um der FDP davonzudüsen.

Ich fürchte, jetzt ist es zu spät. Man hat ja keine Ahnung, wer bei denen im Moment das Sagen hat?

Ich wünsche Dir, den Mods, sowie allen Forumslesern ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest!

Herminator Offline



Beiträge: 14

22.12.2007 21:44
#243 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Hallo Hexy,

machs doch wie der Professor und schließ Dich der Bürgerliste an.

Gruß
Herminator

Mahou Offline



Beiträge: 17

27.12.2007 20:18
#244 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Hallo Herminator,

sich auf das Niveau von Herrn Klotz herabzulassen, ist kein guter Tipp. Auf jeden Fall sehe ich es auch so wie hexy, daß er nicht ganz unschuldig an dem war, was bei der FDP abgelaufen ist. Immerhin wurden Klotz und Malzer vor der Wahl des Kreisvorsitzenden Pauly immer in einem Atemzug genannt.

coach ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 13:45
#245 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Zum Thema Klotz ??????

Das ist eine peinliche und beinahe unglaubliche Geschichte.

Step 1
Klotz tritt mit einer klaren Ansage gegen Lothar Höher und
die CSU an.

Step 2
Klotz pokert um seinen Stadtratssitz und will, da wir ja angeblich
mündige Bürger haben, keine Wahlempfehlung für die Stichwahl
geben.


Step 3
Der keusche Gedanke ging u. a. DANK einer sehr selbsbewussten und starken
Ansprache der JuLis leider in die Hose

Step 4
Die FDP im öffentlichen Dauerkrieg und Klotz an der Spitze,
er wäscht seine Hände natürlich in Unschuld
Ist ein Herr Klotz überhaupt fähig, die Bürgerinteressen zu vertreten,
wenn er nicht einmal die eigen Partei auf Kurs bringen kann?


Ein klares NEIN



Step 5
Rechtstreitigkeiten mit Klotz und einigen Parteimitgliedern.
Offene Rechnungen sind angeblich bis heute nicht beglichen??
Siehe Stellungnahmen u. a. im Forum
Anwälte wurden eingeschaltet.


Step 6
Herrn Klotz scheint an dem guten Namen der FDP sehr wenig
gelegen, da bis heute auch keinerlei überzeugenden Stellungnahmen
von ihm folgten.
War die FDP gar nur das Sprungbrett für eigenen Interessen ???


Step 7
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff (Sprichwort, bitte nicht zu ernst nehmen )
Klotz verlässt das Lager und wechselt zur Bürgerliste


Step7 - DIE KLOTZ VISION
Klotz wird DANK seiner intergalaktischen SOUVERÄNITÄT, seiner
professionellen Arbeitsweise und unermesslichen Dienste
für die FDP in den Stadtrat gewählt.


Sollte dies geschehen, dann ist wirklich
alles möglich ;-)

PS: Empfehlung an Herrn KLotz.
Bringen Sie erst einmal ihren Scherbenhaufen wieder
auf Vordermann und falls Sie eine Spur an Ehrgefühl
besitzen, treten Sie falls überhaupt erst wieder zur
nächsten Wahl an.

Ich hoffe und wünsche mir, dass die Weidener Bürger
auch Ihnen eine klare Lektion erteilen.




SpongeBob Offline



Beiträge: 170

28.12.2007 15:22
#246 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten


Dr. Klotz ist für mich glaubhafter, als die SPD Abzocker Melch und Koller-Girke.

Das hat nichts mit der Partei zu tun, sondern nur mit den Persönlichkeiten, die sich als Stadträte bewerben.
Die Wahl zwischen Dr. Klotz und Popcorn Verkäuferin und Koller-Girke Tochter Tanja, fällt mir leicht, egal wo und auf welcher Liste Dr. Klotz oder ein Mitglied der Koller Familie kandidiert.

P.S. Ich mag Popcorn, nur nicht im Stadtrat.

hexy Offline



Beiträge: 169

28.12.2007 20:31
#247 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

@ SpongeBob

Nur eine klitzekleine Frage:
wen von beiden hast du schon persönlich kennen gelernt?
Den Herrn Professor oder die "Popcorn-Verkäuferin" Tanja Koller (die genau so wenig für den Namen ihrer Mutter kann wie ich, aber ihre Brötchen sicherlich auch selbst verdient) ...???

Ich finde es schrecklich, über Leute einfach so herzuziehen oder zu schimpfen, sie in Schubladen zu stecken, ohne dass man sie mal persönlich erlebt hat oder mit ihnen wirklich ein Gespräch führte.

Ich weiß, wovon ich rede -ich habe beide dieser Menschen schon erlebt ...
Sorry, doch wenn ich so was lese, könnt ich in die Luft gehen (so wie das HB-Männchen in der Werbung früher)!

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Baba Yaga ( Gast )
Beiträge:

28.12.2007 21:43
#248 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? - re.: hexy antworten

Ich habe den "Professor" kennen gelernt.
Als FDP-Privatisierungsvertreter wollte ich wissen, was er, wenn er Bürgermeister werden würde, in der stadt Weiden noch alles privatisieren würde.

Er meinte: Das Hotel Admira, denn eine stadt benötige keinen solchen Hotel-Tempel!

Ansonsten stimmte er mit mir überein, daß Einrichtungen des Gemeinwohls nicht privatisiert werden sollten!

Ist doch schon mal eine positive Aussage, finde jedenfalls ich!

Baba Yaga

polterer Offline



Beiträge: 96

28.12.2007 22:04
#249 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Super idee vom Prof.

der will des hotel vom Grafen privatisieren,
des sollt ma vielleicht sozialisieren.

seit wann gehört des hotel der Stadt?

der sollt doch liaba der guate mediziner bleibn,
davon hat er a ahnung, von sonstigem anscheinend koane.
querulant Offline



Beiträge: 114

08.01.2008 22:42
#250 RE: Tritt die fdp jetzt zur wahl an? antworten

nur mal so eine frage?

tritt jetzt die FDP zur stadtratswahl an oder nicht?

langsam wirds da doch zeit.

hexy Offline



Beiträge: 169

09.01.2008 12:09
#251 RE: Tritt die fdp jetzt zur wahl an? antworten

querulant schrieb

In Antwort auf:
langsam wirds da doch zeit.


Naja, 10.01.2008, 18:00 ist letzter Termin. Das ist morgen ...

Ich stell mal ganz fech ne andre Frage:
Was meint ihr??? Ja oder nein?

Es würde mich sehr interessieren, wie ihr darüber denkt. Ganz ehrlich.
Ansonsten: a la Rudi Carrell ... Lasst euch überraschen ...

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Hans Offline



Beiträge: 490

09.01.2008 13:51
#252 RE: Tritt die fdp jetzt zur wahl an? antworten


Zur Listeneinreichung sind zwar nur noch wenige Stunden Zeit aber ich denke der "alte Taktiker" Toni Malzer bringt SEINE LISTE noch.

Der will doch SEINE langfristigen Vorbereitungen nicht umsonst getroffen haben.

Die formal für einen gültigen Wahlvorschlag notwendigen Erdordernisse zaubert er halt aus dem Ärmel.

Ob er sein persönliches Ziel erreichen kann bleibt abzuwarten,
ich glaube eher NEIN.


querulant Offline



Beiträge: 114

09.01.2008 21:35
#253 RE: Tritt die fdp jetzt zur wahl an? antworten

wir dürfen eines nicht vergessen, wir sind immer noch irgendwo in deutschland und da gibt es bestimmt einige hunderte von § wie so etwas formal ablaufen sollte.

weidener landrecht gilt hier sicher nicht!

an die insider:

muss man hier nicht eine nominierungsveranstaltung durchführen? öffentlich bekanntgeben?
dazu muss man doch sicherlich auch fristgerecht einladen und zwar alle mitglieder?

der klotz ist doch nicht mehr auf der liste, dann darf doch diese nicht mehr gelten?

auch wenn malzer einer zauberer sein sollte, ob er da nicht einige wichtige formelle sachen "vergessen" hat.

sollte diese nominierungsversammlung heimlich bei malzer (ich hoffe an seinem wohnsitz in weiden) stattgefunden haben, müßten alle auch eine einladung erhalten haben.

naja hexy du musst es wissen und dort gewesen sein

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

10.01.2008 09:35
#254 RE: DIE FDP TRITT AN. antworten

Na also, die FDP ist bei der Wahl dabei.

Unabhängig von den ganzen Streitigkeiten, die Liste steht und wir sind uns ja einig, wir wählen Einzelkandidaten, unabhängig von der Liste.

Einer der sicher gute Chancen hat ist Reinhold Wildenauer auf Platz 2 der FDP Liste. Den kennt fast jeder in Weiden und der hat als Chef der DJK bewiesen wie man modernes Management macht.

Ich freue mich, weil jeder neue Kandidat dazu beiträgt, die Herrschaft der bisherigen Sumpfhühner aller Parteien zu beenden.
Die Devise muss sein, möglichst wenig der verfilzten bisherigen Stadträte und möglichst viel neue Gesichter.

Schlechter als die bisherigen können die gar nicht sein.

hexy Offline



Beiträge: 169

10.01.2008 10:04
#255 RE: DIE FDP TRITT AN. antworten

Richtig, Geldgeil,
die FDP ist dabei!

In Antwort auf:
... und wir sind uns ja einig, wir wählen Einzelkandidaten, unabhängig von der Liste.
Genau das hoffe ich eben auch und daher war auch ich der Meinung, dass die FDP eine Liste einreichen sollte und nicht, wie manche meinten, drauf verzichten sollten.
Probieren geht über Studieren!


@ Hans
In Antwort auf:
Die formal für einen gültigen Wahlvorschlag notwendigen Erdordernisse zaubert er halt aus dem Ärmel.
fürs Zaubern/Hexen bin doch eher ich die Zuständige


@ querulant
Ja, ich war dabei. Da ich mich jedoch bei den Partei-§ nicht so auskenne, darfst du es mir nicht verübeln, wenn ich dir dazu keine Aussage machen kann, ob hier alles "mit richtigen Dingen" ablief. Ich vertraue hier auf die, die schon länger Parteiarbeit betreiben.
Ich bin hier noch Laie und muss mich da erst langsam einarbeiten.


Übrigens:
mich findet ihr auf Listenplatz 11.

lg, hexy

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Oh Mensch, lerne tanzen – sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen. (Augustinus)

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Der Neue Tag »»
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de