Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 497 Antworten
und wurde 46.490 mal aufgerufen
 Weidens politische Zukunft
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 34
filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

23.05.2007 17:31
#151 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

orginal hubmann-schule
in die ist er auch länger gegangen wie ins kepler
in der hubmann-schule hat er auch den abschluss gemacht
deswegen hat er hubmann auch königlich belohnt

hape Offline



Beiträge: 238

24.05.2007 18:48
#152 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

Herr Höher bezeichnet auf seiner hp unter Wahlkampf das Thema Fachhochschule als " Mutter aller Schlachten " .( Link; http://www.csu-weiden.de/hoeher/wahlkampf.html )
Ist dem Herrn eigentlich bekannt, dass dieser Ausdruck von Saddam Hussein kurz vor dem zweiten Golfkrieg geprägt wurde?

Der Link zu Wikipedia ist hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Mutter_aller_Schlachten

Er will sich doch nicht an dessen Gedankengut anlehnen? Oder weis hier jemand genaueres.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

24.05.2007 21:43
#153 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

vielleicht war er in seiner sturm und drangzeit in einem ausbildungslager von saddam

poldrian Offline



Beiträge: 145

24.05.2007 22:03
#154 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

das würde seine lange lehrzeit erklären!

antenne Offline



Beiträge: 120

25.05.2007 11:29
#155 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

hallo hape,

die Redewendung "Mutter aller Schlachten" hat sich in unserem Sprachgebrauch eingebürgert und wird von vielen angewandt, obwohl sie meiner Meinung nach ein Schmarrn ist. Ein genauso großer Schmarrn ist es, einen, der diese Wendung gebraucht in die Nähe von Saddam zu rücken.

Wichtiger ist es, dass tatsächlich um die Erweiterung der FH gekämpft wird, dass sich jemand für die Waggonbauer einsetzt und sich um den Erhalt der Bundeswehr in Weiden bemüht.

Das alles macht derzeit in erster Linie BM Höher und sogar wie ich finde recht eindrucksvoll.
Seit er die OB Vertretung dauerhaft macht hat er sicher auch Fehler begangen, doch im Großen und Ganzen arbeitet er gut und zum Wohle von Weiden.



Erni Offline



Beiträge: 777

25.05.2007 11:46
#156 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten



Hallo antenne,
ich habe das leider nicht so richtig mitbekommen was Herr Höher in den letzten Monaten so toll und eindrucksvoll geleistet hat.
Vielleicht kannst du uns das nochmals auflisten.

Wäre prima, weil die meisten das auch nicht wissen.



hape Offline



Beiträge: 238

25.05.2007 11:56
#157 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

hallo antenne,

ich habe nur auf die Quelle dieser Redewendung verwiesen.
Der Text darunter ist für meinen Beitrag sekundär.
Damit rücke ich auch niemanden wohin.

Vielmehr zeige ich Herrn Höher auf, mit seinen Formulierungen vorsichtiger zu sein. Gedankenlos werden scheinbar passende Begriffe von Politikern gebraucht, ohne deren Herkunft zu überdenken.

wenn das dann öfter geschieht kann man es später auch "Einbürgerung in unseren Sprachgebrauch" nennen.

Du kannst den Begriff auch mal googeln (dieses Wort ist so eine Einbürgerung, wo aber jeder weis woher sie kommt), dann wirst du mir eventuell recht geben. Muss aber nicht sein.

Madmax Offline



Beiträge: 32

25.05.2007 12:03
#158 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

Zum Thema Waggonbauer---

Warum unterstützt unsere CSU-Staatsregierung nicht das einzige Werk in Bayern. Nur mit Lippenbekenntnissen kommen wir hier in Weiden auch nicht weiter.

birdi Offline



Beiträge: 423

25.05.2007 15:16
#159 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten
Hallo,

...die Mutter aller Schlachten

Diese Redewendung sollte man wegen des historischen/politischen Hintergrunds besser nicht verwenden. Und falls jemand jetzt fragen sollte warum: Wir wollen z.B. auch keinen "totalen Krieg".

PS: "die Mutter aller Schlachten" und der "totale Krieg" waren völkerrechtswidrig, unmenschlich, wurden von Diktatoren begonnen und ... verloren. Meint der Höher das?
Eddison Offline




Beiträge: 223

02.06.2007 13:09
#160 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

Der Lothar will ja eine Tschechische Partnerstadt.

Jetzt ist mir auch klar, warum dies für viele Politiker und Verwaltungsbeamte so begehrenswert ist.

Schon eine tolle Einrichtung, die Lindner Brüder lassen grüßen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,486252,00.html

Borat Offline




Beiträge: 146

02.06.2007 23:32
#161 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten



Ich kann nur hoffen, dass diese Ermittlungstruppe, nie nach Weiden kommt und in alten Sachen wühlt.

Wie sagte Lothar Höher vor einigen Tagen am Postkeller „Nur beim Marketing hapert`s noch.“


Adios Schröpf Offline



Beiträge: 156

13.06.2007 09:41
#162 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

Guten Morgen Herr Höher.

Manche Menschen merken nicht wenn sie die Bodenhaftung verlieren, das war bei Schröpf nach vielen Amtsjahren so. Bei Ihnen scheint das schneller zu gehen ich habe soetwas in dieser Schnelligkeit das noch nie erlebt.

Da wurde Ihr Vorschlag zu einer tschechischen Partnerschaft sogar von der eigenen Partei abgelehnt und wahrscheinlich deshalb jetzt der Alleingang.
Keine Aussprache mit Bürgern über dieses Thema, keine Gespräche mit den Bürgervertretern, den Stadträten.
Nein Sonnenkönig II macht was er will, die Bürger dürfen das bezahlen und notfalls bei Feiern als Kulisse mitwirken.

Mit Verlaub Herr Höher, haben Sie noch alle Tassen im Schrank ?
Eine Partnerschaft die den Bürgern aufs Auge gedrückt wird, kann nicht funktionieren.

Übrigens angesichts unserer Haushaltslage, sind spinnerte Vergnügungswünsche für OB Kandidaten nicht drin.
Mit so einer blödsinnigen Vorgehensweise kann man gut gemeinte Ideen kaputtmachen.

Eigentlich waren Sie mir als Kandidat sympathisch jetzt nicht mehr, ich mag keine Sonnenkönige der letzte hat mir gereicht.

Wolverine Offline



Beiträge: 495

13.06.2007 11:36
#163 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten

Herr Höher


Die schlimmsten Voraussagen selbst Ihrer Parteifreunde scheinen sich zu bestätigen.

Wir wählen einen OB und nicht einen Gaudi- und Vergnügungswart. Die Probleme der Bürger, Müll, Verwaltung, Stadtwerke sind im Moment wichtiger als eine mögliche Partnerschaft mit Marienbad.

Es ist unfair den Bürgermeister dieser Stadt im Vorwahlkampf nach Weiden zu locken, damit sie einen billigen Werbetrick haben. Das hat dieser Bürgermeister sicher nicht verdient. Mit billigen Taschenspieler Tricks kann man keine Partnerschaft aufbauen (die wir übrigens auch nicht brauchen).

Falls wirklich, sollte man aus Anstand gegenüber den Bürger und den gewählten Stadtrat, solche Sachen nach der Wahl machen.

Falls Sie und der Stadtrat Gaudi und Vergnügen haben wollen, bitte nicht auf unsere Kosten.

hape Offline



Beiträge: 238

13.06.2007 11:57
#164 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten


Hallo Herr Höher,
vermutlich leider künftiger Märchen OB der Großstadt GREATERAREA (vormals Weiden), dem Meran der Oberpfalz.

Heute ist im NT ein Bericht über die Wirtschaft in der Nordoberpfalz. Heist aber nicht mehr so, nennt sich jetzt Region Europa-Mitte. Was mich erstaunt, sie werden dabei mit keinen Wort erwähnt, haben sie da was verpennt? Oder durften sie nur nichts sagen?

hape Offline



Beiträge: 238

13.06.2007 12:36
#165 RE: DAS AUS FÜR HÖHERS OB TRÄUME ? antworten


Hallo Herr Höher,

ich habe soeben den Videobeitrag auf otv über den Besuch des Marienbaders OB bei ihnen gesehen.

Ich zitiere sie daraus fast wörtlich zum Thema neue Partnerschaft. „die Zustimmung des Stadtrates ist ja keine Hürde sondern nur das PROTOKOLLARISCHE das man machen muss“

Wann sind eigentlich wieder Protokollwahlen in Weiden?

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 34
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de