Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 243 Antworten
und wurde 25.027 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17
fairplay Offline



Beiträge: 325

27.03.2007 19:56
#61 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten
........hat sich die sogenannte "Opposition" die Arbeit gemacht, Details aus den Unterlagen i.S. Schröpf und Tombola abzuschreiben, um daraus die möglichen Schadenersatzforderungen abzuleiten. Wie @filzpantoffel in einem anderen Thread richtig schreibt, scheinen die Damen und Herren CSU-Stadträte keinerlei Interesse an diesen wichtigen Informationen zu haben.

Sehr geehrte Damen und Herren CSU-Stadträte,

1.) Kennen Sie die ganzen Unterlagen schon, oder interessiert es Sie einfach nicht?
2.) Ist es Ihnen egal, ob und wen man evenetuell haftbar machen kann?
3.) Ist Ihnen klar, dass es sich um das Geld der BürgerInnen handelt und nicht um Ihr eigenes?
4.) Meinen Sie nicht, daß durch die Beförderung von Herrn Hubmann, die Vorruhestandsregelung von Herrn Schröpf und die "Aushilfs-Bürgermeisterei" von Herrn Höher schon genug von unserem Geld zum Fenster hinausgeworfen wurde?
Erni Offline



Beiträge: 777

10.04.2007 12:35
#62 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten



Die Amberger Stadträte verdienen zwar nur halb soviel wie unsere Ehrenämtler, dafür sind sie aber etwas tüchtiger.

"Ein fetter Wolf ist faul"

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/995623-125,1,0.html

Madmax Offline



Beiträge: 32

10.04.2007 14:52
#63 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

Hallo fairplay,

unsere Stadträte haben vom großen Vorsitzenden Kohlschon viel gelernt.

Nichts zugeben, scheigen und einfach AUSSITZEN

polterer Offline



Beiträge: 96

10.04.2007 15:04
#64 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

Auf http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/politik/sitzungen.php
ist unter Öffentliche sitzungen ein wichtiger eintrag für
So. 24.06.2007 11.00 Uhr zu finden: Bürgerfest

Ob sich da alle stadträte zum gemeisamen bes..... einfinden müssen
Oder werden alle zum losverkauf für eine tombola verpflichtet

Oder ist der grund viel einfacher:

es gibt sitzungsgeld für die stadträte während der dauer des bürgerfestes

denkbar ist viel, einen grund für die eintragung im sitzungskalender muß es ja geben

schorsch Offline



Beiträge: 149

10.04.2007 20:08
#65 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

und bestimmt bekommt der hubmann extra geld,
weil er ja schließlich sein bier und
seine brotzeit selber zahlen muß.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

10.04.2007 20:53
#66 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

und wer speit, kriegt hausfrauenzulage
schließlich muß es ja irgend ein anderer wegmachen. ist wie bei der hausarbeit, die machen auch andere als die, die die zulage kriegen

Dr.bud. ( Gast )
Beiträge:

10.04.2007 21:08
#67 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

@polterer:

Tolle Fantasie - aber ich verstehe irgendwie nicht, was Du uns mit Deinem Beitrag sagen möchtest?

Da sind wir doch wieder beim alten Thema - was Konstruktives kommt nur sehr selten rüber.

Oder hattest Du einfach nur plötzlich ein Mitteilungsbedürfnis, dem Du nachkommen musstest?

Es ist m.E. eines der Hauptprobleme unserer Gesellschaft, dass es offensichtlich zu viele Leute gibt, die Zeit haben, nachmittags um 15.04 Uhr so einen Schmarrn zu verzapfen, selber aber noch nix im Leben zustande gebracht haben und grösstenteils auch noch auf unser aller Kosten leben.

Dein Beitrag spiegelt klar das intellektuelle Niveau dieses Forums wieder. Weiter so!

Dr.bud.

Erni Offline



Beiträge: 777

10.04.2007 21:22
#68 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

Schon vom Osterurlaub zurück, lieber Dr.bud ? Prima.

Erzähl uns Armen im Geiste mal was schönes Konstruktives aus der Arbeit unser lieben Verwaltungsspitzen.
Müsste dir doch leicht fallen ?

Übrigens laut neuer Rechtschreibung, wird Du oder Deinem immer klein geschrieben. Die Anrede Sie oder Ihnen groß. Na lieber Dr.Bud, wieder was fürs Leben im Forum gelernt?

Dr.bud. ( Gast )
Beiträge:

10.04.2007 21:25
#69 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten
@Erni:

Danke Ingrid
Ich bin halt so konservativ- deshalb die alte Rechtschreibung...

Schön, wie Du den Armen im Geiste zur Seite springst...

Dr.bud.
fairplay Offline



Beiträge: 325

10.04.2007 21:41
#70 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

Zitat von Dr.bud.
@polterer:
Tolle Fantasie - aber ich verstehe irgendwie nicht, was Du uns mit Deinem Beitrag sagen möchtest?



Lieber Dr. Bud,

das versteht bei deinen Beiträgen auch kein Mensch - trotzdem greift dich aber keiner so niederträchtig und abwertend an, wie du das hier machst. Solltest vielleicht mal den "Kleinen Knigge für Internet-Foren" lesen. Könnte auch im richtigen Leben recht hilfreich für dich sein, nach all dem was du durchgemacht hast!

polterer Offline



Beiträge: 96

10.04.2007 21:53
#71 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten


naja Dr.bud,
ich merk schon, für dich gibs keinen unterschied zwischen bürgerfest und sitzungen des stadtrats.
da es im sitzungskalender steht kennt die stadtverwaltungen auch keinen unterschied.

ja dr.bud,
ich trenn halt zwischen arbeit und vergnügen
ist halt mein intellekt, auch wenns für dich keinen unterschied macht.

aber der rest deiner aussagen ist schon fett (ranzig fett!)
solltest lieber mal an deine nase fassen, deine schreibe überdenken,
ehe du über leute die du nicht kennst urteilst bzw. sie verurteilst


Erni Offline



Beiträge: 777

10.04.2007 22:12
#72 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

@ Dr.bud + die Mods

Ich finde das stellenweise richtig lustig, der zerreißt sich ja förmlich vor Wut.

Also sehe ich ihn mehr als Opfer und weniger als Täter.
Fast jedes Forum hat so ein Tschapperl das lockert die Geschichte etwas auf.

Angeblich hat er ja schon einige gelbe Karten, deshalb drückt er sich auch so vorsichtig aus.
Liebe Mods sperrt ihn nicht, er würde uns fehlen.

Ob er zu mir Ingrid , Susi oder sonst was sagt, ist ja nicht verdammenswert.

Also lasst uns Dr bud zum spielen.

Dr.bud. ( Gast )
Beiträge:

10.04.2007 22:18
#73 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

Danke Ingrid

Übrigens....
Es weiss doch inzwischen jeder, dass Erni und Igel ein und dieselbe Person ist....eben Du

Dr.bud. (der vor Wut so viel lachen muss, dass er sich für heute verabschiedet)

Hans Offline



Beiträge: 490

10.04.2007 22:35
#74 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten


Lieber Dr.bud,
schön von dir wieder etwas "kontruktives" zu lesen.
Endlich schreibt jemand wieder nichtssagende angriffslustige Beiträge in wadlbeisserischer Art.

Das intellektuelle Niveau des Forums wird durch dich "gehoben",
die Weidener Bürger(innen) benötigen bestimmt deine weitere aktive Mitarbeit hier und anderswo.

Dr.bud. ( Gast )
Beiträge:

10.04.2007 22:50
#75 RE: "....zum Wohle der Stadt und Ihrer Bürgerinnen und Bürger......." antworten

Komisch-
da habe ich doch keinen direkt und persönlich angesprochen oder angegriffen-
aber ich finde es toll, dass Ihr jetzt alle raus kommt und euch angesprochen fühlt- genau Euch meinte ich
Austeilen könnt Ihr, beim Einstecken zeigt Ihr deutliche Schwächen. Zuerst die grosse Klappe riskieren und anschliessend die Mimosen spielen - Ihr seid wahrlich traurige Helden...

Gute Nacht,

Euer Dr.bud.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17
Der Neue Tag »»
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de