Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.366 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2
Erni Offline



Beiträge: 777

15.03.2007 21:38
#16 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten



Der Hubmann schätzt die Intelligenz der CSU Stadträte (nicht alle !!!) die für so etwas gestimmt haben richtig ein.


fairplay Offline



Beiträge: 325

16.03.2007 23:26
#17 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Zitat von hape

"...Ich bezahle den Jahresbeitrag für
diesen Verein aus eigener Tasche
und muss in meiner Eigenschaft
als zweiter Vorsitzender auch
mehrere Konzerte besuchen, die
ich ebenfalls aus eigener Tasche
bezahle.“


So wie Herr Hubmann das beschreibt, sieht das ja fast nach "Nötigung" aus, was man da von ihm verlangt! Wen könnte man da jetzt verklagen?
Gott sei Dank ist Herr Hubmann nicht zweiter Vorsitzender in dem kürzlich gegründeten "Whisky-Club". Die Begründung würde dann in etwa so lauten:
"....muss ich auch mehrere Flaschen Whisky trinken, die ich ebenfalls aus eigener Tasche bezahle....." ;-)

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

17.03.2007 08:46
#18 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten
hallo erni welche intelligenz wie blöd muss man eigentlich sein um bei der girisch-wahl mit einem bewerber und drei möglichkeiten (ja, nein, enthaltung) ungültige stimmen abzugeben versucht die csu krampfhaft den hohen altersdurchschnitt mit niedrigen intelligenzquotienten auszugleichen oder sind das schon erste anzeichen von altersdemenz
Erni Offline



Beiträge: 777

17.03.2007 09:51
#19 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

@filzpantoffel

Du solltest dich eigentlich schämen, anscheinend liest du nicht den NT. Da steht heute, der Höher sagt man soll allen „Nörglern“ und „Stänkerern“ eine klare Absage erteilen.

Da hat er schon Recht der Lothar solche bösen Typen im Forum (ich bin ein Braver) sollen halt auswandern oder ruhig sein. Die Lage ist gut meint der Lothar, aber die Stimmung schlecht, stimmt.
Jetzt braucht er nur mal nachdenken warum die Stimmung in Weiden schlecht ist, wo wir doch so einen lustigen Gaudi Ersatz OB haben.
Also am besten ist:
- das Forum verbieten
- die SPD abschaffen
- die anderen Parteien nicht mehr zulassen
- sofort eine Jubler Organisation gründen
- im Turnunterricht bei den Kindern eine „Fähnchen Schwenker Ausbildung“ einführen.

Ein Witzbold ist er schon der Höher.

Aloisia Offline



Beiträge: 1

17.03.2007 12:14
#20 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Ja, da muss man schon sagen: "eine Runde Mitleid für Herrn Hubmann!" Der Arme muß in seiner kostbaren Freizeit kulturelle Veranstaltungen besuchen und dann auch noch selber zahlen, das kann ja wohl keiner verlangen?!
Interessant ist der Vergleich mit seinem Amtsvorgänger Dr. Leupold und den von diesem erhaltenen Telefonkosten. Man sollte hier vielleicht erst mal den Hintergrund kennen:
Herr Dr. Leupold wurde ca. 1964 Leiter der Abteilung Katastrophenschutz der Stadt Weiden. Zum damaligen Zeitpunkt war es noch nicht üblich, dass jeder Bürger einen Telefonanschluss hatte. So auch die Familie Leupold.
Da der Leiter des Katastrophenschutzes aber jederzeit auch zuhause erreichbar sein mußte, war ein Telefon Pflicht. Es war also ein teils dienstlich erforderlicher und genutzter Anschluss, deshalb beteiligte sich die Stadt an der Grundgebühr und übernahm einige Telefoneinheiten, man kann zum damaligen Zeitpunkt von einem Kostenfaktor von etwa 5,00 DM im Monat ausgehen.
Man muss Herrn Hubmann zugute halten, dass er aufgrund seiner Arbeitsüberlastung wahrscheinlich gar nicht dazu gekommen ist, den genauen Sachverhalt zu recherchieren, sonst wäre er vielleicht auch dahinter gekommen, dass Herr Dr. leupold mit ca. 5.000 unbezahlten und nicht abgefeierten Überstunden in den Ruhestand gegangen ist, was sicherlich die damals vereinnahmten Telefonkosten ausgeglichen hat!!!

Eddison Offline




Beiträge: 223

17.03.2007 13:10
#21 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten



Ich habe mir den Vorlagebericht,( siehe Extrablatt), auch besorgt.

Ist übrigens einfach dieser Bericht wird zur Zeit bei einigen Stadträten aller Fraktionen, wahrscheinlich illegal, „gehandelt“.

Alle Angaben von Rippl stimmen , Rippl war sogar sehr großzügig weil er einiges „vergessen“ hat.

Hubmann schreibt, sein Vorgänger Dr. Leupold, hat die Hälfte der monatlichen Telefon Grundgebühren und 15 Telefoneinheiten erhalten. Dabei schreibt er auch dass sein Vorgänger die Erstattung der 15 Einheiten PRO JAHR erhalten hat. Das sind jährlich ca. 4 Euro !!!!!!!!!!!!!Das hat Rippl nicht erwähnt.!!!

Wie moralisch suspekt muss ein Stadtrat sein der so etwas mit tausenden Euros aus der Stadtkasse ausgleicht.
Zu Dr. Leupolds Zeiten hatten wir noch Ehrenleute in diesen Ämtern, jetzt sind es Abstauber, unterstützt von Statdräten die entweder unfähig sind oder weil sie es selbst genauso machen das alles für normal halten.
Das Schweigen der CSU und des Herrn Höher zu Rippls „Enthüllungen“ sprechen wohl Bände.
Das Schweigen des Neuen Tag aber auch.

Eine wirklich versumpfte verkommene Gesellschaft.
Hubmann wurde dafür noch befördert und die CSU will wieder gewählt werden.

Pandiku ( Gast )
Beiträge:

17.03.2007 15:07
#22 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Hallo
verate mir doch mal bite, wie ich an das Extablatt komme? Ich suche mich hier schon um küppel und finde es nicht. Sag nicht das ich blöd bin. ??
Danke pandiku

Igel Offline




Beiträge: 494

17.03.2007 15:20
#23 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Die hilfsbereiten MODS


Unten ist ein blauer Balken, da steht zurück zu http://www.weiden-zuhause.de, einfach draufklicken und du bist auf der Startseite.
Da ist oben rechts ein Kasten "Weiden direkt extrablatt", anklicken dann erscheinen drei Kästen für die einzelnen Ausgaben von weiden-direkt.
Das oberste Käschen "Extrablatt" anklicken, etwas warten und du bist am Ziel.

Alles klar ?

DIE MODS

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Irlwin Offline



Beiträge: 551

17.03.2007 18:38
#24 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Hallo Eddison,

ich wundere mich auch, warum der NT schweigt, und warum sich Höher und Leupold nicht wehren. Die müssten doch hier und im NT erklären, dass alles seine Ordnung hat, und dass die Überbezahlung für den armen Hubmann gerechtfertig ist, weil

Also ich finde es unverschämt, wie die dem Hubmann das Geld hinten rein stopfen. Wenn er so leidet weil er ins Konzert gehen muss, dann soll er den 2. Vorsitz doch abgeben. Max Reger ist ihm bestimmt nicht böse, im Gegenteil, der will doch keine gequälten Zuhörer bei seinen Konzerten.

Es ist doch lächerlich, wenn er jammert, dass er seinen Schreibtisch im Haus nicht mehr steuerlich absetzen kann.

Weidener2007 Offline



Beiträge: 71

18.03.2007 13:17
#25 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Also, leute, ein Dimenti auf die Anschuldigungen im Extrablatt kommt mit Sicherheit noch!! Aber, die müssen erstmal nachdenken was sie denn schreiben wollen
Und mit den "denken" haperts doch da... Also, lasst ihnen doch BITTE ein bisserl Zeit!!!

hape Offline



Beiträge: 238

18.03.2007 16:10
#26 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Herr Hubmann wird seit wenigen Tagen auf der Homepage der Stadt Weiden im Gliederungsplan der Verwaltung als berufsmäßiger Stadtrat in seinem Referat geführt. Ich glaube die Eintragsänderung war nach Erscheinen des Extrablattes.

http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/verwa...suebersicht.php

Hat demnach die Bitte des Herrn Rippl an den Regierungspräsidenten mit Überprüfung nichts gebracht? Ist der ganze Brief in dieser Hinsicht doch nur Makulatur?

Dies ist nur eine Frage aus der Fremde. Wer genaueres weis, soll es mir bitte sagen.

Diogenes Offline



Beiträge: 32

18.03.2007 16:43
#27 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Hallo Irlwin,

der leitende Rechtsdirektor ist deshalb vielleicht zum leidenden geworden, weil er bei den Konzerten von Max Reger immer leidet und dabei denkt, nachdem ihm diese Musik nicht gefällt, dass er immer noch unterbezahlt ist für sein Leiden.
Wir kennen ja alle den Oberpfälzer Spruch: Da müsstet ihr mich ja bezahlen, dass ich da hingeh.
Und prompt hat eine gute Fee ihm diesen Wunsch erfüllt.
Das Verhalten von NT und OTV ist schlichtweg ignorant zu nennen.
Bei OTV kann ich das Totschweigen ja noch verstehen (Chef Höher) aber NT schwächelt ja extrem.
Was kann es hier für Gründe geben?

Irlwin Offline



Beiträge: 551

18.03.2007 20:38
#28 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

Diogenes, den NT kannst vergessen.

Wäre da nicht das Forum und die Süddeutsche Zeitung, würden wir alle im Tal der Ahnungslosen leben, leider.

Eddison Offline




Beiträge: 223

18.03.2007 21:17
#29 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten



@hape
Zu deiner Frage die Formulierung lt. Protokoll

„Falls zum 1.3.07 die rechtsaufsichtliche Genehmigung des Stellenplanes durch die Regierung der Oberpfalz noch nicht vorliegt, erfolgt die Ernennung zum Beamten auf Zeit unter Aushändigung der Urkunde frühestens zu dem Zeitpunkt des Eingangs der Genehmigung.“

Die Genehmigung dürfte sicher noch nicht vorliegen, die Veränderung auf der Internetseite ist nach meiner Meinung eher so ein „vorauseilender Gehorsam“.


Ich habe einige Stadträte gefragt, denen war die Änderung des Gliederungsplanes nicht bekannt. Aber das sagt gar nichts.

hape Offline



Beiträge: 238

18.03.2007 22:00
#30 RE: Extrablatt Weiden direkt - DER HAMMER antworten

@ Eddison,

danke für die schnelle Info.

Mir beweist das ganze wieder, daß es in kritischen und unübersichtlichen Situationen nichts besseres gibt die Telefonverzeichnisse und Organisationspläne zu lesen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de