Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 3.085 mal aufgerufen
 Weidens politische Zukunft
Seiten 1 | 2
Monaco Offline



Beiträge: 35

24.05.2007 08:37
#16 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

Regensburger CSU freut euch: "Chefaufklärer Georg Gierig" (NT) wird euren braunen Sumpf trockenlegen. Er ist dafür prädestiniert, denn in Sachen Sumpfgebiet ist der CSU-Bezirksgeschäftsführer Experte. Nach Vorgabe des gestrengen Generals Söder von der obersten Landesleitung aus München werden bei der Untersuchung "strengste Maßstäbe" angelegt. Für die Stellungnahmen dürfen sich die angeschriebenen Regensburger "Rechts"-Experten jetzt 3 Wochen Zeit nehmen (Gierig: "Ja mei, is doch Pfingsten!"). Voraussichtliches Ergebnis: Am Ende sind alle Beschuldigten "subjektiv unschuldig". Wetten?

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

24.05.2007 09:56
#17 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

girisch als aufklärer
wenn das funktioniert können wir auch maulwürfe zu blindenhunden machen

Gigi Offline



Beiträge: 34

24.05.2007 11:58
#18 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

@ filzpantoffel

... oder den Bock zum Gärtner machen oder den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.

Da sieht man wieder einmal, was das für eine Truppe ist. Die hat rein gar nichts dazu gelernt.
Aber das sind wir ja von denen gewohnt.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

24.05.2007 21:40
#19 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

was ihr nur habt, der söder weiss einfach, dass er seine weidener CSU-kämpen etwas aus der schußlinie nehmen muß.
daher beschäftigt er sie mit dingen die sie können (ist ja nicht viel):
-Girisch-
der herr aller sümpfe läßt in regensburg die donau ab, dann kann kein sumpf entstehen
sowas macht man in der nordoberpfalz mit jedem weiher, in dem fische sind
-Leupold-
darf ein buch schreiben, über den tschechischen straßenstrich und seine rechtliche (Recht bleibt Recht) auswirkung auf die EU-Osterweiterung.
-Höher-
geht auf CSU-interne vortragsreise mit dem thema- wie schreibt man lebensläufe, wenn man eigentlich keinen hat.
-Hubmann-
schreibt eine titelgeschichte in einer wirtschaftszeitung -wie bringe ich politiker dazu, sich für meinen geldbeutel zu entscheiden.
und am schluß sangen sie alle- gott mit dir du land der baywa-

Madmax Offline



Beiträge: 32

25.05.2007 12:10
#20 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

Als ich den Artikel im NT gelesen habe, dachte ich zuerst wir hätten den 1. April. Aber der grimmige Ausdruck von Herrn Girisch überzeugte mich dann doch.
Die heutige Meldung, dass Herr Girisch nur für die bürokratische Abwicklung zuständig ist beruhigt mich dann doch.

Wolverine Offline



Beiträge: 495

25.05.2007 14:15
#21 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten



Die Nachfrage nach erfahrenen Sumpfspezialisten z.B.Girisch ist bundesweit enorm gestiegen.

Angeblich (ist aber nur ein Gerücht) hat Hubmann ein Angebot vom Team Telekom, die rechtliche Aufarbeitung des Doping Skandals der Radfahrer, zu übernehmen. Die sind sicher subjektiv unschuldig.

Leupold soll angeblich der Pressesprecher für die Doping Fahrer werden...“Was Recht ist muss Recht bleiben“

Neues Motto für die Doping Fahrer : „Unsere Fahrräder in guten Händen“

fairplay Offline



Beiträge: 325

26.05.2007 01:11
#22 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

Jetzt ist er also "aufgeklärt" worden - unser "Oberaufklärer".
Diese "Amtsanmaßung" wollte Herr Spitzner denn doch nicht durchgehen lassen. Wenn hier einer aufklärt, dann er. Wir haben das sowieso gewußt - Herr Spitzner - daß Herr Girisch als "Aufklärer" ungeeignet ist. Uns glaubt er es aber nicht und ich hoffe - im Interesse aller Weidener Bürger - daß er es Ihnen wenigstens glaubt! Die Tatsache, daß Sie ihm dafür eine "kräftig hinter die Ohren gegeben haben" läßt dann doch auch wieder für die CSU hoffen.
Wenn Sie nun auch selbst noch die Aufklärung im "Weidener Sumpf" mit der gleichen Vehemenz angehen würden, bestünden berechtigte Hoffnungen, das "straflastige" Weiden wieder "in die Spur" zu bringen. Was bei "rechtslastigen" CSU-Kreisverbänden geht, müsste doch bei uns auch machbar sein - oder? Bei uns müssten Sie sich noch nicht mal mit der Kirche und schon gleich gar nicht mit einem Bischof "anlegen"!
Ein "Aufklärer" könnte aber bei uns leicht überfordert sein! Schicken Sie uns doch gleich eine ganze Kompanie - das könnte reichen! Herr Hiermeier übernimmt bestimmt das Kommando! Und den Herrn Girisch schicken Sie ganz einfach "in den Austrag" - da gehört er schon lange hin!

Madmax Offline



Beiträge: 32

26.05.2007 23:09
#23 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

Hallo Fairplay,

alles korrekt, da gibts einfach nichts mehr hinzuzufügen.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

27.05.2007 08:24
#24 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

ich weiss nicht, was ihr dagegen habt, dass der G immer noch seinen MdB führt.
das heißt doch- Mitglied der Banditen-

Antifilz Offline




Beiträge: 185

09.07.2007 12:26
#25 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten

Der Schorsch (MdB) wird langsam nervös und läuft ziemlich angeschlagen herum.

Das Wahlkampfspendenaufkommen der CSU ist meilenweit von den früheren Schröpf Zahlen entfernt.
Schlimm, schlimm für Schorsch, der hat zwar jede Menge unverbindlicher Zusagen, aber die Wirtschaft ist extrem zurückhaltend und dafür bekommt die SPD etwas mehr Geld, stand auch im NT.

Die Wirtschaftsbetriebe gehen von einem klaren Verlust für die CSU beim Kommunalwahlkampf im März aus und sichern sich Verbündete bei den anderen Parteien.

Die größte Sorge des Schorsch ist eine OB Stichwahl, das würde der CSU nochmals ca. 50 000.-Euro kosten. Wir hätten dann nicht nur eine verschuldete Stadt sondern auch eine verschuldete CSU .

Arme CSU, man sollte da schon noch etwas Geld für Leupolds Kampftruppe überweisen.

hape Offline



Beiträge: 238

12.07.2007 00:29
#26 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten


aber er hat immer noch seine eigene "Homepage"

http://www.girisch.com

gut zu wissen, wer der Chef ist.

Hans Offline



Beiträge: 490

12.07.2007 00:47
#27 RE: Georg Girisch is back als MdB antworten


schließlich ist er ja auch der
"MdB Georg Girisch"
http://www.girisch.com/ausschuss/ferien.html

Seiten 1 | 2
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de