Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 360 Antworten
und wurde 35.408 mal aufgerufen
 Weiden aus der Sicht von Insidern
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 25
Stromberg Offline



Beiträge: 251

09.04.2007 19:27
#106 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten



Die Müllmänner in Amberg und allen Oberpfälzer Landkreisen machen auch einen Knochenjob bei Wind und Wetter.
Ob die das gleiche Gehalt wie die Weidner bekommen weis ich nicht. Bisher waren weder die CSU noch die SPD in der Lage, die Verwaltung aufzufordern, die Kalkulation offen zu legen.

Ich will die Müllmänner weder verteidigen noch angreifen, weil ich ja keine Zahlen habe.
Aber gleich zu behaupten ihre Bezüge sind marktgerecht, ist doch etwas gewagt.

Einfach die Zahlen vergleichen, ist doch einfach für die Stadträte. Die brauchen nur mal fragen was die Weidner Müllmänner in der Stunde verdienen und wie hoch der Stundenlohn bei gleicher Tätigkeit im Rest der Oberpfalz ist.
Fünf Telefonanrufe und jeder Stadtrat kennt die Zahlen.


polterer Offline



Beiträge: 96

09.04.2007 22:21
#107 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


zahlen habn ma bei den dezernenten.

da sollte man anfangen einzusparen.

vergleichen wir deren einkommen mit dem einkommen der Amberger, könnte man durch einsparen des "mehr" in Weiden ein paar müllwerker bezahlen.

Erni Offline



Beiträge: 777

19.04.2007 09:23
#108 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

"Bis Mitte dieses Jahres soll das neue Müllkonzept verwirklicht sein"

Daran glaubt wirklich nur OTV und Lothar Höher

http://www.otv.de/default.aspx?ID=2105&showNews=78069

Unglaublich welche Gutachten unsere Verwaltunb benötigt, um den Müll zu entsorgen.

Hans Offline



Beiträge: 490

21.04.2007 01:12
#109 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


Das war mal wieder eine Folge von "Lothars Märchenstunde".

In diese "Sendereihe" könnte man fast jedes Interview von OTV mit unserem amt. Bürgermeister einordnen.

joge Offline



Beiträge: 300

21.04.2007 09:43
#110 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Nach meiner Meinung ist das noch viel mehr als nur Märchenstunden.
Diese Aktion ist unter den Stichworten: Einlullen und Aussitzen einzuordnen.
Der SPD und den Bürgern wird vorgekaukelt, da besteht Interesse, Vewaltung und
Bgm. Höher sind an einer Lösung interessiert.
Bis diese Unterlagen ( Gutachten ) alle vorhanden sind, vergehen zwei Jahre,
und die SPD hat ihr selbst vorgeschlagenes Bürgerbegehren.....verschlafen!

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

21.04.2007 12:53
#111 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

in 10 monaten und 9 tagen schmeißen wir halt unseren derzeitigen stadtrat auf den müll

Meister Eder Offline



Beiträge: 172

22.04.2007 09:53
#112 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Auch eine tolle Müll Idee

In der Stadt Emden brauchen die Bürger nur den angefallenen Müll nach Gewicht bezahlen.
Die haben an den Mülltonnen Chips die bei der Leerung gelesen werden.
Es gibt in Deutschland hunderte von guten Abfallideen, für die Weidner Verwaltung wäre es eine Kleinigkeit sich per Internet das mal anzusehen. Aber auf so einfache Ideen kommen die Beamten und Stadträte nicht.

http://www.emden.de/de/aktuelles/files/a...weiser_2007.pdf

Bitte mal Seite 8 lesen.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

22.04.2007 23:31
#113 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Meister Eder,

das mit den Chips funktioniert sogar ist Friesland. Ich hab mich da mal im Chat mit verschiedenen Leuten unterhalten. Ob Du es glaubst oder nicht, so unmöglich wie in Weiden wird nirgends Müll entsorgt.

Ich denke mal, unsere Stadträte haben diese Müllkäfige in Osterreich entdeckt, da hab ich sie nämlich auch gesehen.

Allerdings war ich nicht vorher im Burgenland Weinkeller in Weiden am See, wo unsere Stadträte sich immer vergnügen, hab diese Käfige also vollkommen nüchtern, und eher abschreckend betrachtet.

elster Offline



Beiträge: 30

23.04.2007 16:15
#114 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

da haben wirs, jetzt rangieren wir schon hinter den ostfriesen
nicht mehr lange und der neueste renner werden weidener sumpfwitze
wie z.B.:
wieso mögen weidener stadräte keine freibiermarken mehr?
- weil sie schon voll sind!

Borat Offline




Beiträge: 146

23.04.2007 18:38
#115 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


Ihr seht das alles falsch.

Den Müll hinter Gitter haben wir erst seit OB Schröpf vorbestraft ist.
Es gibt angeblich eine Verordnung der Bayrischen Regierung, in der steht :

Alle Städte und Kommunen in denen der OB mehrfach vorbestraft ist, aber nicht einsitzt , werden angewiesen dafür als Ersatz den Müll hinter Gitter zu bringen.

joge Offline



Beiträge: 300

24.04.2007 07:58
#116 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Ich mache mir über Eure Wahrnehmungsfähigkeit Gedanken und Sorgen.
Frage: Ward Ihr mal schon im Tierpark ?
Sicherlich die Mehrheit und wer ist da hinter Gittern?
Wir sind hinter Gittern und der Müll ist vor uns geschützt,
noch nicht bemerkt?

Irlwin Offline



Beiträge: 551

24.04.2007 08:13
#117 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

joge, ich seh das nochmal anders, nämlich so:

Wir Bürger sind die dressierten Affen, welche darauf warten an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten in den Käfig zu dürfen.

joge Offline



Beiträge: 300

24.04.2007 12:44
#118 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

@Irlwin,
du hast es noch treffender formuliert.
Einziger Ergänzung: Wir zahlen auch noch viel dafür!

Frodo Offline




Beiträge: 96

24.04.2007 18:47
#119 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


Hallo ihr „Müllmillionäre“ im Max Reger Tal

Heute NT gelesen ?, LANDKREISSEITE unser Landrat sagt stolz:

Wir haben im Landkreis die günstigsten Müllgebühren in der Oberpfalz.
Sollen wir jetzt die Profis zu euch schicken ? Oder wollt ihr noch weiter die Weidner Gebühren zahlen.

Also nicht verzagen, immer den Landkreis fragen .

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

24.04.2007 20:48
#120 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

noch 10 monate und 6 tage, bis wir im rathaus wegen kontaminierung einen bodenaustausch vornehmen können
wie teuer sondermüll kommt, sehen wir am pensionsdesaster unseres noch-OB

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 25
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de