Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 360 Antworten
und wurde 35.556 mal aufgerufen
 Weiden aus der Sicht von Insidern
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 25
Meister Eder Offline



Beiträge: 172

27.04.2007 15:44
#121 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Weidens Müllterroristen sind wieder aktiv.

Nachdem der Stadtrat zum Thema Müll nichts macht und wartet und der Höher von der Verwaltung nicht ernst genommen wird, haben sie mal wieder „zugeschlagen“ unsere Müllprofis.

An den Käfigen wurden Schilder angebracht (zur Verschönerung)

a. Werbung für den Blumenschmuckwettbewerb und
b. Warnschilder für die Bürger. Bis zu 50 000.-Euro Strafe werden für Müllsünder angekündigt

Die „spinnen komplett“ das sind die höchsten Strafen in Deutschland, resultierend aus Leupolds Müllkonzept und strategischen Gedanken vom Legat – Erfinder der Käfighaltung für Bierdoserl“

Wenn es ums abzocken der Bürger geht, sind sie wirklich Spitze, der Leupold , der Legat und das Träumerli Höher.[{blau]

aral Offline



Beiträge: 318

27.04.2007 16:58
#122 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Hallo Meister

lass dich aber bloß nicht als Müllsünder erwischen.

Unsere Müllprofis haben gute Kontakte zu Richter(n) und der/die stehen aus Überzeugung dazu.

Nur solche Leute wie Du, wollen sich einfach nicht an die Käfighaltung gewöhnen

Undertaker Offline



Beiträge: 11

27.04.2007 18:55
#123 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

Das die "Käfige" eine Sauerrei sind ist ja schon schlimm genug, aber da ich ein Auto mit
TIR-Kennzeichen habe (läuft auf Schwiegervater) muss ich mich regelmässig dumm anschwatzten lassen ob ich auch aus Weiden bin.

Mir wurde auch schon mit ner Anzege gedroht. Da aber Schwiegervater Bundesbeamter (BGS) ist,
und er auch mit einer sofotigen Gegenanzeige antworten würde (er benützt ja das Auto nicht sondern wir und wir wohnen am Hammerweg), bin doch mal gespannt wie unsere Müllzauberer
daraüf reagieren werden.

Ich hoff zwar das es net passiert aber lustig wäre es bestimmt.

Schönen Abend noch

Undertaker

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

27.04.2007 19:54
#124 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

lieber undertaker,
ist doch klar, daß dich die weidener mit deinem TIR kennzeichen am müllkäfig blöd anmachen.
die sind alle neidig, weil du dir wegen der niedrigen müllgebühren in TIR so einen tollen wagen leisten kannst

Undertaker Offline



Beiträge: 11

27.04.2007 20:26
#125 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Hallo Steinbeisser,

nur mal noch zur Info ich wohne in Weiden und das seit 30 Jahren und zahle auch Weidner Müllgebühren.

Gruß Undertaker

Weidener2007 Offline



Beiträge: 71

28.04.2007 13:25
#126 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

@Undertaker: Du fährst aber ned zu den Standplatz in der Nähe von der Bäko? Ich hab da nämlich noch nie nen Aufpasser geseh`n. Frag mich immer, wer da Geld bekommt fürs nix tun, ausser vielleicht aufschliessen...

Irlwin Offline



Beiträge: 551

29.04.2007 10:28
#127 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Weidener 2007, beim Bäko-Käfig befindet sich auch die Kartonagenpresse, die wird von einem netten Mann bedient. Der ist zwar nicht ständig da, aber doch oft. Ich denke mal, dass der reihum die anderen Käfige betreut

Erni Offline



Beiträge: 777

29.04.2007 13:09
#128 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten




Klar. der füttert die eingesperrten Bierdosen.

Borat Offline




Beiträge: 146

11.05.2007 16:08
#129 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten

Bitte aufpassen

Mitte Mai soll ja die Untersuchung der FH über Weidens Müllkonzept verliegen.
Da scheint schon einiges „durchgesickert“ sein und Entsetzen bei den „Müllmanagern“ der Stadt ausgelöst haben..
Der Vorlageentwurf der FH wird bestimmt noch entschärft, was nicht sein darf, wird auch nicht zu sehen sein.

Den Müllmännern wird permanent erklärt, bei einer Änderung sind ihre Arbeitsplätze in Gefahr. Man will so eine kleine „Streitmacht“ aufbauen um die Versager in der Verwaltung zu schützen.
Die Gewerkschaft schickt bei Streiks im öffentlichen Dienst ja auch die Müllmänner „an die vorderste Front“.
Fest steht schon jetzt, nach dem auslaufen der bisherigen Müllgebühren Ende 2007, müssen die Müllgebühren drastisch erhöht werden.
Das bisherige Defizit für 2006 und 2007 ist durch die „neue Müllordnung“ gewaltig angewachsen. Also gibt es ab 1.1.2008 eine gewaltige Gebührenerhöhung oder eine extreme Servicereduzierung.

Höher kennt die Zahlen, andere CSU Leute auch, aber das Thema soll erst nach der OB Wahl bekannt werden.
Einfach eine mail an die CSU Fraktion senden und nachfragen

Erni Offline



Beiträge: 777

21.05.2007 14:19
#130 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


Aber Borat keine Hektik mit dem FH Bericht.

Wir haben erst den 14. Mai, also locker noch 24 Stunden Zeit.
Übrigens die CSU und der NT haben das gesamte Thema schon längst vergessen.

Weidens Müll in guten Händen

Hans Offline



Beiträge: 490

21.05.2007 22:36
#131 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


Wahrscheinlich ist der FH Bericht so unangenehm, daß er für die Bekanntgabe vor der OB Wahl "ungeeignet" ist.

Also still sein,
nicht wegen dem verstrichenen Termin nachfragen,
die "Müllruhe" der Verantwortlichen nicht stören!

polterer Offline



Beiträge: 96

22.05.2007 00:05
#132 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


ob der FH Bericht aus "datenschutzgründen" den stadträten teilweis "geschwärzt" vorgelegt wird

Leomax Offline



Beiträge: 1

25.05.2007 09:12
#133 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten
Hallo Nachbarn!

Offensichtlich habt ihr hier ein ähnliches Problem mit Müllinseln wie wir in Niederösterreich.

Siehe http://www.anrainer.at

Gratuliere zu eurer Initiative.
Vielleicht kann man sich mal grenzüberschreitend austauschen.


Alles Gute und viel Erfolg weiterhin!

Leomax
Erni Offline



Beiträge: 777

25.05.2007 15:34
#134 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


Das Ergebnis der FH Überprüfung zum Thema Müll liegt im Rathaus.

Leider wurde das Ergebnis von der CSU Fraktion etwas überarbeitet und ist nun auf der Hompage der Stadt zu lesen:
http://www.weiden-oberpfalz.de/wen/aktue...ck_07/index.php

„Machen wir unsere –Stadt l(i)enswert. Schmücken wir sie mit Blumen“

Finde ich prima, das ist die Lösung für die eingesperrten Bierdosen, da pflanzen wir halt einfach Vergissmeinnicht.


polterer Offline



Beiträge: 96

26.05.2007 00:10
#135 RE: Der Müll und die CSU Müllmänner antworten


blumenkästen an den gartenhäuschen und am zaun wär a prima idee

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 25
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de