Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 10.506 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
DanaVara Offline



Beiträge: 10

01.04.2007 20:11
#76 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten
Das ist doch mit das schlechteste, was man machen kann. Die NPD zu verbieten. Durch eine "Nichtvertretung" wird das ganze doch nur noch mehr angeheizt. Man sieht, dass die NPD maximal 1x in den Landtag kommt... danach verschwindet sie wieder für Jahre, da die Wähler erkannt haben, dass die NPD es auch nicht besser kann als der Rest. Klar kann ich als Opposition große Töne spucken...
Schneider Offline



Beiträge: 92

01.04.2007 20:28
#77 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten
Hallo DanaVara,

man tut alles um sie zu ignorieren und zu blockieren. Die Leute haben Ahnung von der Materie, aber das passt den Anderen nicht. Schau Dir bloß mal den Beitrag von Resistance an, wo er die Aufstellung über die Anträge im Landtag gegen über stellt. Ich könnte für die Blockadepolitik noch viele Beispiele nachweisen, aber die Moderatoren sagen, es geht um Weiden. Daher muss ich mich fügen. Nachzuweisen ist es aber.



Grüße von Schneider
Schneider Offline



Beiträge: 92

01.04.2007 21:09
#78 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten
Ja nochwas, an alle Leser,

wir haben doch hier in Weiden einen Kreisverband der NPD. Wendet Euch doch mal an die Leute und informiert Euch. Ihr werdet sehr schnell feststellen, dass vieles was über die Partei verbreitet wird ohne Hand und Fuß ist. Die Leute beissen nicht. Lasst Euch nicht von dumpfen Sprüchen und Parolen blenden. Macht Euch selber ein Bild. Ich habs getan und dass hat mir die Augen geöffnet.



Grüße von Schneider
polterer Offline



Beiträge: 96

01.04.2007 23:27
#79 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten
an schneider,
du schreibst "wir haben doch hier in Weiden einen Kreisverband der NPD"

ja wirklich?

gibt es darin jemand der für die stadt und ihre bürger etwas getan hat oder geplant hat etwas zu tun?
das wäre ganz neu
da dem nicht so ist, ist die frage dieses threads klar mit nein zu beantworten.

ein auf dem papier existierender kreisverband hilft keinem weidener problem

darauf kommt es hier an, alles andere sind dumpfe sprüche und parolen
da meine augen offen sind hab ich mir dieses bild gemacht
Borat Offline




Beiträge: 146

02.04.2007 00:02
#80 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten
polterer hat schon Recht. Wir haben in Weiden auch eine Junge Union und natürlich die Jungsozialisten, die Falken gibt es auch und früher sogar die Schülerunion.

Organisationen die es nur auf dem Papier gibt und die ansonsten nichts unternehmen sind es sicher nicht wert darüber zu reden und zu streiten.
DanaVara Offline



Beiträge: 10

02.04.2007 00:35
#81 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten
@Demokrat: (8.3) die steigenden Prozentzahlen für die NPD haben mich ein wenig überrascht. Aber es heißt doch nicht, dass wenn andere Leute die NPD wählen, dass das dann auch automatisch das richtige ist, oder? Damit kann man doch seine Wahl nicht begründen. "Ich wähle das, weil es mehrere andere auch tun."

Ich bin aber immernoch nicht wirklcih davon überzeugt, dass die NPD ja nur gutes will. Bei den Auflistungen der Demos war ja nie irgedwas negatives dabei... kommt mir schon komisch vor. Wenn die NPD wirklich so "normal" ist, warum sind dann so viele dagegen? Denn so wie das hier jetzt rüberkommt scheint die NPD ja ganz bürgerliche... hm... normale Interessen zu vertreten (also wie zB die CDU auch). Und wenn das der Fall ist, warum wird dann so viel Wirbel um die Partei veranstaltet? Kommt für mich alles ein wenig ungläubig rüber.

lg
Igel Offline




Beiträge: 494

02.04.2007 12:43
#82 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten

DIE MODERATOREN

@Demokrat, dein letzter Beitrag wurde gelöscht. Wir haben schon öfters erklärt hier im FORUM geht es um Weiden.

Parteiprogramme die sich nicht Weiden beschäftigen, wollen wir hier nicht haben. Das gilt für ALLE Parteien.

Es gibt genügend Foren in Deutschland wo ausdrücklich so etwas erwünscht wird, bei uns nicht.
Als Alternative zum Forum gibt es noch das Gästebuch des NT, bitte dort mal probieren.

Alles klar ?

Die Mods

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Demokrat Offline



Beiträge: 28

02.04.2007 12:52
#83 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten


Hallo Mod,


stimmt, verstehe.
Es war nur als Antwort gedacht. Ich versuch was anderes zu schreiben.


Demokrat Offline



Beiträge: 28

02.04.2007 13:03
#84 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten



@DanaVara

Meiner Meinung nach wählt man die eine oder andere Partei, weil man sich mit deren Wollen bzw. deren Parteiprogramm identifizieren kann.

Mir ist es leider nicht gestattet, einen link zum Parteiprogramm der NPD einzustellen, darum würde ich Dich bitten, selbst mal danach zu googeln.

Ich kann beim besten Willen nichts Schlechtes dabei finden, total im Gegenteil. Ich denke, Du wirst überrascht sein!
Zumindest ging es mir so.

Natürlich findet man bei den etablierten Parteien auch nichts schlechtes, aber diese fallen halt immer mehr damit auf, daß sie versprechen, egal um was es geht, aber hinterher nichts halten. Aber rein gar nichts mehr!!


Mal andersrum gefragt: Was glaubst Du (oder andere), was die NPD schlechtes will?

Erni Offline



Beiträge: 777

02.04.2007 13:23
#85 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten


Das ist eigentlich alles unwichtig. Die Frage ist doch „Wird die NPD bei der OB Wahl antreten und wird sie sich bei der Kommunalwahl in Weiden den Wählern stellen" ?

Falls dies nicht der Fall ist, können wir auch über die Chancen der einzelnen Parteien bei der nächsten OB Wahl in Moskau oder Kairo sprechen.

Demokrat Offline



Beiträge: 28

02.04.2007 14:25
#86 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten


Ich kenne jetzt nicht die Pläne des Weidener Kreisverbandes der NPD, aber ich denke doch, daß mindestens das 2te früher oder später in Frage kommt.

Schneider Offline



Beiträge: 92

02.04.2007 16:45
#87 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten

Ich grüße Dich polterer,

bisher für die Stadt etwas getan ? Da fällt mir auch nichts ein. In Zukunft etwas tun, da sage ich mal JA. Das Problem ist und war, sobald jemand von der NPD auftritt, wird gleich gemauert oder wie ich es in einem Bericht im "Neuen Tag" gelesen habe wo der Herr Zencker zitiert wurde, "Mit "Nazis" redet man nicht". Auch wird ja eine Aussperrungstaktik eben von diesen Leuten propagiert. Da ich ja seit kurzem dazu gehöre rede ich jetzt von uns. Man muss uns auch tun lassen und nicht mit solch ( wie drücke ichs bloß höflich aus ) Phrasen kommen sondern uns auch warnehmen und auch mit uns sprechen. Wir wollen und wir werden auch was Kommunal tun, es wird aber so sein, auch wenns gut ist, wird es doch als schlecht dargestellt. Ändern wird es sich erst, wenn immer mehr Menschen in Deutschland wie auch in unserer Stadt erkennen das die Politik der Partei FÜR das Volk da ist. Ich wills mal so ausdrücken, Kommunal für Weiden arbeiten wird dreimal so schwer wie für die Anderen.

Wir wollen und werden trotzdem was für unsere Stadt tun.



Grüße von Schneider

polterer Offline



Beiträge: 96

02.04.2007 20:48
#88 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten


um für eine gemeinde was zu tun reicht erst mal eine person, dafür brauchts keine partei und kein parteiprogramm.
sinds mehrere gleichgesinnte schließen sie sich zusammen (in partei, o.a.)
dies ist erst für wahlen erforderlich.

deinen beiträgen nach willst du es umgekehrt, erst partei dann aktivität in der gemeinde.

ist verständlich wenn die bürger darauf skeptisch reagieren, wenn nur von einer partei und nicht von für die belange der stadt sich einsetzenden Einzelpersonen gesprochen wird.

im komunalen bereich ists halt so, daß aktivitäten von einzelpersonen ausgehen müssen.

wenn mans in der NPD anders sieht wird sie nie wählbar.

wann soll den was für die stadt getan werden?
taten, nicht phrasen, wären angebracht!

Demokrat Offline



Beiträge: 28

02.04.2007 21:04
#89 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten


@polterer

Man muss nicht über jedes Stöckchen springen, daß einem hingehalten wird!!



polterer Offline



Beiträge: 96

02.04.2007 21:18
#90 RE: Gibt es Gründe die NPD in Weiden zu wählen? antworten


schon o.k.

sprüche klopfen bringt auch nichts!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de