Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 125 Antworten
und wurde 10.506 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
zeuge Offline



Beiträge: 22

24.11.2006 11:31
Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Immer öfters stand über Rechtsradikale etwas im NT und immer mehr Bekannte wählen NPD und wollen aber nicht offen darüber reden.

claudius Offline



Beiträge: 10

26.11.2006 19:20
#2 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Gibt es Gründe die NPD zu wählen?

NEIN!!!

Blöde Frage!


Triade Offline




Beiträge: 136

27.11.2006 01:11
#3 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Natürlich gibt es Gründe die NPD zu wählen, sonst würden es ja einige nicht tun!
Das Grundübel ist, dass man diese Partei "IMMER" noch wählen kann.

Hans Offline



Beiträge: 490

27.11.2006 11:35
#4 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Es geht doch hier im Forum ausschließlich um Weiden !

Ob OB oder Stadtrat sollten die Wahlen "Persönlichkeitswahlen" sein,
auch wenn die Aufstellung der Bewerber über Listen von Parteien oder Gruppierungen erfolgt.

Jetzt haben wir schon Probleme mit der Demokratie innerhalb der Parteien in Weiden und dann noch sowas

Aufstrebender Rechtsradikalismus in Weiden würde gerade noch fehlen zum Chaos.

Todschweigen wäre falsch, hochreden Mit Sicherheit genauso !!!

Daher NEIN zu derartigen Personen und Gruppen !



Igel Offline




Beiträge: 494

27.11.2006 11:58
#5 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

MODERATOREN


Danke Hans, wir sehen das genauso.

MODERATOR

Kube-Entertainment.de Offline



Beiträge: 3

02.12.2006 11:35
#6 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten
es gibt ursachen, welche menschen dazu verleiten radikale parteien zu wählen... aber keine plausiblen gründe

Triade Offline




Beiträge: 136

02.12.2006 22:11
#7 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

So ist es bestimmt besser geschrieben was ich eigentlich auch damit sagen wollte.

Igel Offline




Beiträge: 494

03.12.2006 15:38
#8 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten


MODERATOR

Hallo Resistance,

wir haben den Beitrag gelöscht. Bitte keine Werbung für Parteien, persöhnliche Meinung ja, aber nur Beiträge schreiben um Parteiwerbung oder links anzubringen NEIN.

DANKE DER MODERATOR


ResistanceWEN Offline



Beiträge: 8

03.12.2006 17:45
#9 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Gut gut,

Also nochmal:

Warum sollte man die NPD nicht wählen???

Ich bitte um eure Argumente!
Es wird längst Zeit dass wir in Deutschland wieder nationale und soziale Politik machen.

Wolperdinger Offline



Beiträge: 32

03.12.2006 18:11
#10 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Ganz einfach - weil wir in Deutschland schon einmal so einen braunen Sumpf hatten, was dabei herausgekommen ist sollte ja jeder wissen.

Deshalb muss die NPD verboten werden.

ResistanceWEN Offline



Beiträge: 8

03.12.2006 18:27
#11 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Totaler Schwachsinn, aber mehr hab ich auch nicht erwartet.

Wenn Sie ein wenig Ahnung von Geschichte hätten und fähig wären, Zusammenhänge richtig zu deuten, dann wüssten Sie sogar dass wir nicht allein schuldig am 2. Weltkrieg sind.

Und die NPD hat mit der NSDAP nichts zu tun.

Bitte nur richtige Argumente bringen, Müll wie im Beitrag über mir können wir auch im Neuen Tag lesen, da brauchen wir keinen Wolperdinger für.

Wolperdinger Offline



Beiträge: 32

03.12.2006 18:34
#12 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Lächerlich was ihr hier schreibt und ihr gehört doch verboten.

Igel Offline




Beiträge: 494

03.12.2006 18:41
#13 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten


MODERATOR


Hallo Resistance,

Sie sind seit Gestern im Forum. Bitte die alten Beiträge lesen. Sie können im Forum streiten und Ihre Meinung austauschen. Dies ist aber kein Freibrief um andere Mitglieder und Ihre Beiträge als "totaler Schwachsinn zu bezeichnen.

HIER IST DIE GELBE KARTE

Also, Spielregeln einhalten oder Sie werden gesperrt.

Vor einigen Tagen hatten wir von "Ihrer Gegenströmung" eine Drohung und anschl. einen massiven Angriff auf das Forum. Auch hier sind wir hart geblieben.

Wer auf unseren Forum ist muß unsere Vorstellungen beachten. Falls nicht bitte ein anderes Forum "besuchen"

nasowas Offline



Beiträge: 41

03.12.2006 19:03
#14 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Allein der Satz "Wir sind keine Ausländerfeinde! Wir lieben das Fremde - in der Fremde"
in deren Wiederstandsbewegung sagt doch schon alles.
Wäre doch mal interessant zu wissen, wieviele dieser Gesinnungsgenossen Toyota, Mazda,
Kia, Renault usw. fahren und nur in Deutschland Urlaub machen.
Jeder, der sich auch nur ein wenig mit Politik beschäftigt, wird diesen braunen Elementen
nicht auf den Leim gehen.

ResistanceWEN Offline



Beiträge: 8

03.12.2006 19:39
#15 RE: Gibt es Gründe die NPD zu wählen? antworten

Zunächst einmal hat es Import und Export schon immer gegeben - das ist also nicht gleichzusetzen mit der Überfremdungspolitik und der Einwanderung von 14 Millionen Menschen (und nicht Autos!)

Allerdings hat auch der Staat die Aufgabe - und nicht speziell der einzelne Bürger -, dafür Sorge zu tragen, dass beispielsweise deutsche PKWs von seiner Bevölkerung erstanden werden und nicht Toyota, Mazda, etc.

Wer deutsche Waren kauft, unterstützt deutsche Unternehmen - Das schafft Arbeitsplätze bei uns (wenn der Unternehmer vernünftig handelt) - Das bedeutet mehr Menschen stehen in Lohn und Brot, daraus ergibt sich dass wieder mehr Menschen bei uns kaufen können.

Wer ausländische Waren kauft, unterstützt ausländische Unternehmen - Das schafft Arbeitsplätze im Ausland - sicher nicht bei uns! Das bedeutet das unsere Unternehmen abwandern. Weniger Menschen stehen in Lohn und Brot...

Wenn ein "Rechter" ein ausländisches Auto fährt - zumal VW mittlerweile auch größtenteils seine Teil im Ausland produziert, streng genommen müsste man also zu Fuß gehen - , dann liegt das vermutlich am momentanen Preis-/Leistungsverhältnis, wonach deutsche Automobilen zu überhöhten Preisen angeboten werden und dem Konkurrenzdruck mit ausländischen Fabrikaten in Deutschland nicht standhalten können.

Wer neulich Frontal 21 gesehen hat, wird gemerkt haben, dass demnächst die komplette Autoproduktion in Deutschland ein Ende haben wird, da wir mit hohen Lohnnebenkosten und unseren Umweltstandards mit einem Land wie China preislich (und nicht anderes interessiert die Kapitalisten!) nicht mithalten können. Daher sind deutsche Autos, welche zum Teil noch in Deutschland produziert werden, natürlich teurer als Autos die im billigen Ausland gefertigt werden. Da man ja auf seinen Geldbeutel schauen muss, bekommen Marken wie Mazda oder Toyota dann natürlich eher den Zuschlag.

Das "Argument" mit dem Tourismus ist natürlich auch nicht sonderlich gut gewählt. Niemand von uns oder der NPD hat etwas gegen Touristen und Gäste in unserem Land, da diese schließlich genauso bezahlen wie ein Deutscher seinen Urlaub in z.B. Spanien. Daher ist dieses Argument nichtmal ansatzweise ernst zu nehmen.

In Antwort auf:
Jeder, der sich auch nur ein wenig mit Politik beschäftigt, wird diesen braunen Elementen nicht auf den Leim gehen.



Womit wir wieder auf "NT-Niveau" wären.

Beste Grüße



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de