Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 9.928 mal aufgerufen
 Weiden aus der Sicht von Insidern
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wolverine Offline



Beiträge: 495

24.11.2006 12:19
#16 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Macht schon zornig , nach 4!/2 Jahren absoluter CSU Mehrheit in Weiden, sind wir das Schlußlicht in Bayern. NT "Betriebe zerreißen das schöne Bild".

Es wird Zeit Leupolds Mehrheitstruppe abzulösen. Der Richter (SPD) fordert wenigstens SOFORTIGE Ursachenforschung. Der Leupold und seine CSU will abwarten bis im Frühjahr eine "Handlungsorientierung" der IHK vorliegt.
Eigentlich bräuchten wir die gar nicht, die können auch nichts anderes schreiben als Neuwahlen und wieder eine AKTIVE Stadtratspolitik

Und was machen wir mit Leupold

Napoleon Bonaparte sagte : Man kann keinen Eierkuchen backen, ohne ein paar Eier zu zerschlagen

aral Offline



Beiträge: 318

24.11.2006 18:05
#17 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Hallo Wolverine,
aus Dir werde ich nicht schlau.
Als wir alle forderten, die Stadträte sollten ihre Bezüge offen legen und es die SPD (Jens Meyer) getan hat, hättest Du den beinahe zerrissen.
Jetzt steht sogar schon im Neuen Tag drin, dass die CSU-Mehrheit allen voran Hans Schröpf (als OB)und Walter Leupold (als Mehrheitsführer) die unfähigsten Macher sind.
Es gibt im Kammerbezirk der IHK, und das ist immerhin Niederbayern und Oberpfalz, die schlechtesten Noten für die Stadt Weiden.
Und wer ist dafür Verantwortlich
Mit denen gehst Du sehr lieb um.
Die Aussage von Leupold ist doch typisch für die CSU-Weiden
Erst mal aussitzen, eine Ausrede suchen und beten,"Gott lass diesen Kelch an mir vorübergehen"
Die Wähler werdens schon wieder vergessen
Von Leupold kennt man das ja, aber deine liebe Art ist mir neu.

aral Offline



Beiträge: 318

24.11.2006 18:12
#18 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Siehst du, die habens doch gemacht.
Auf die CSU warten wir noch.
Die machens nie, wetten.

aral Offline



Beiträge: 318

24.11.2006 18:13
#19 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten


Zitat von Wolverine
Hallo aral,
da sollen doch mal die "tapferen Roten" (Meyer, Richter, Ruhland und Moser) offenlegen was sie so die letzten 5 Jahre verdient haben.
Das währe eine Sensation, die "Roten" legen ihre Bezüge auf den Tisch . Die "Schwarzen" währen gezwungen das Gleiche zu machen..
Das machen die nie. Waltraud Koller und Melch die großen Geldverdiener bei der SPD lassen das nie zu


Siehst du, die habens doch gemacht.
Auf die CSU warten wir noch.
Die machens nie, wetten.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

25.11.2006 00:18
#20 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Hallo Stefan K. "Als Überwachungsorgan ist der Stadtrat eingesetzt", hast Du in Deinem Beitrag vom 22.08. geschrieben, den ich leider jetzt erst gelesen habe. Erinnere Dich mal, es war doch immer so, dass wenn sich jemand aufgelehnt hat gegen irgendeinen Beschluss, wurde das Thema einfach zur Chefsache erklärt, und damit basta. Da mussten dann alle still halten. Mich würde ja interessieren, warum damals die Stadträtin Schnurrer das Handtuch geschmissen hat, kann mir das jemand sagen?

Wolverine Offline



Beiträge: 495

26.11.2006 19:02
#21 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Die Schnurrer war eine Ehrliche, so wie die Kraus (3.Bürgermeister), die wollte halt den Sumpf nicht mehr mitmachen, Respekt Frau Schnurrer.

Sollte am Montag (CSU Fraktionssitzung) der Leupold wieder seinen MS Anfall bekommen (MS=mutig und stark) und der Girisch nichts sagen (der Leupold will ihn absägen) und die Kraus auch nix sagen (die Dagmar kichert schon) kann man der Weidner CSU nicht mehr helfen.

Der Kuschel Lothar wird sagen: "Wir sollten uns doch verstehen",der Sperrer wird fragen ob er in Tröglersricht wieder die Wurst liefern kann (CSU Fest) der Demleitner wird freundlich lächeln (weil seine Frau bei der Sparkasse ist), der Hägler wird sagen wir sollten doch in Rothenstadt noch mehr Baugrund ausweisen, der Blum will auch ein Karusell aufstellen (in Tröglersricht) der Zenger wird lachen (macht er immer) der Hiermeier wird klatschen (macht er immer)die Brühler wird wichtig mit der Brille spielen und den Leupold anlächeln (macht die immer)der Hofmann wird wichtig schauen (macht der immer)der Prichta trinkt sein 3.Weizen (macht der immer)der Zwack ist nicht da (macht der immer).

Der Rest wird MS=mutig und stark schaun.

Übrigens die Fraktionssitzungen bezahlen wir....die Bürger. PROST

blondie Offline



Beiträge: 86

26.11.2006 19:31
#22 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Sag mal mir bleibt die Spucke weg, woher weiß Du denn das alles.
Bist Du etwa eine (r) von denen? Das wird Deinen FV aber bestimmt nicht freuen,
so was macht man doch nicht.
Nach dem Motto, seid schweigsam wie die Lämmer meine Kinder......sonst kommt der böse Wolf....

hundsgemein Offline



Beiträge: 21

29.11.2006 18:32
#23 RE: Sind die Stadträte dazu fähig? antworten

Falls "blondie" ein CSU-ler oder noch schlimmer ein schwarzer Stadtrat sein sollte, kriegt der RA Schulze wieder arbeit, Leupold wird´s schon richten - wetten!

irta Offline



Beiträge: 39

07.12.2006 19:59
#24 oh oh... antworten

@wolverine

ein bißchen gegoogelt und nun bin mir recht sicher, wer du bist. ich hoffe nur für dich, dass leupi und konsorten nicht die allerhellsten sind.
oder du machst mit dem höher eine eigene liste auf und trittst dann gegen die schnarchsäcke an...

Wolverine Offline



Beiträge: 495

07.12.2006 22:39
#25 RE: oh oh... antworten



Wie schön für dich

irta Offline



Beiträge: 39

07.12.2006 22:51
#26 RE: oh oh... antworten

aber vielleicht habe ich mich auch getäuscht und du bist gar nicht der willi...

Waldameise Offline



Beiträge: 32

08.12.2006 12:32
#27 RE: oh oh... antworten

jedenfalls hat er den willi nicht erwähnt. weil der willi zeigt schöne bilder von lieben tierchen aus afrika(rote liste arten) die er dahingemeuchelt hat(macht der immer)

zeuge Offline



Beiträge: 22

10.12.2006 20:24
#28 RE: oh oh... antworten

Sind die Stadträte und die Chefs dazu fähig?

Das Multimillionenunternehmen Stadt wird von der Verwaltung und dem Chef der Verwaltung (OB) gesteuert. Als Überwachungsorgan ist der Stadtrat eingesetzt, der die Verwaltung (incl. OB) kontrollieren soll.
Die (Stadträte) sind damit überfordert, sind doch meistens nur biedere Beamte und Rentner.

Also zusammengefasst:

1.)Der Chef Oberbürgermeister
2.)Der Bürgermeister
3.)Die Bürgermeisterin
4.)Die Stadträte aller Fraktionen

Sind Offensichtlich nicht in der Lage gewesen die Bevölkerung zufrieden zu stellen!

Warum bitte, soll die Bevölkerung diese Personen, noch mal Wählen?

Die müssten doch Doof sein!

Geschröpft Offline



Beiträge: 206

12.12.2006 16:35
#29 RE: oh oh... antworten

Leute:

ich wähle künftig nur die Kandiaten --OB - Stadträte-- welche glaubhaft versichert haben, daß sie christlich gebeichtet -Ohrenbeichte- beim Pfarrer haben und Buße getan haben, dann ist die Unverfehlbarkeit auch gültig und wirksam!

Irlwin Offline



Beiträge: 551

12.12.2006 22:14
#30 RE: oh oh... antworten

Auweh! Geschröpft, da kannst vermutlich Deine Wahl vergessen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
kino weiden »»
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de