Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 335 Antworten
und wurde 31.065 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 23
poldrian Offline



Beiträge: 145

26.02.2007 18:07
#181 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

hoffentlich schaffen die schwarzen dieses thema auch an einem abend.
es geht ja letztendlich um´s pulver. wenn´s nicht reicht, muß halt die stadtsparkasse ihren verwaltungsräten unter die arme greifen.
arme csu.

poldrian Offline



Beiträge: 145

26.02.2007 19:49
#182 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

oder sie fragen mal den hubmann. der müßte doch ein paar euro übrig haben.natürlich gegen spendenquittung! wäre sicherlich von vorteil für die weitere zusammenarbeit. vielleicht kommt auch ein beratervertrag ins gespräch. das könnte er dann gleich juristisch prüfen.
bei unserer csu ist nichts unmöglich.

Erni Offline



Beiträge: 777

26.02.2007 22:34
#183 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten



Hubmann ist Mitglied der CSU Ortsteil Ost. Er ist also ein Untergebener vom Lukas Alois.

Sollte die SPD die absolute Mehrheit bekommen, würden Hubmann und WW wohl SPD Mitglieder.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

27.02.2007 18:07
#184 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@erni
mit dem lukas alois als nachfolger liegst du schon ganz richtig, der wills werden und der hat auch die besten voraussetzungen zur girisch nachfolge. der macht auch seit jahren lehrgänge im geldsammeln. auch wenns z.zt. nur als meßner mit dem klingelbeutel in der josefskirche gereicht hat
aber der ist hoch dekoriert mit allen orden und naderln die es in weiden und umgebung gibt
außerdem hat er bald sehr viel zeit, wenn all seine äcker zu bauland erklärt werden, braucht er sich nur noch die gleiche geldzählmaschine wie der hägler schorsch kaufen
mit der kann man dann auch gleich die gelder der CSU (natürlich gegen gebühr) zählen

Stromberg Offline



Beiträge: 251

27.02.2007 19:20
#185 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten


Natürlich gibt es Gründe die CSU zu wählen.

1. Die haben einige Sparkassen durch die Vorstände vereinigen lassen und bei den Verhandlungen nicht gestört. Sonst wäre das sicher schief gelaufen. Zur Belohnung wurden die Aufsichtsratsbezüge verdoppelt.

2. Die haben auch die Vereinigung der Krankenhäuser nicht behindert, nur bei der Anzahl und der Verteilung der Aufsichtsratssitze wurden sie erfolgreich aktiv .

3. Sie haben es erfolgreich geschafft den Stadttourismus in Weiden anzukurbeln, tausende von Weidnern machen fröhlich und gutgelaunt ihre Mülltouren.

4. Die bayernweite Marketingaktion mit dem zweifach vorbestraften OB war ein voller Erfolg.

5. Die Stadtrat Gaudisitzungen mit Dampfplauderer Lothar Höher haben die besten Chancen Toni Lauerer zu einem neuen Bühnenstück zu inspirieren.

6. Der Hägler Schorsch hat sich um neues Bauland bemüht, der Lukas ist da auch aktiv und der Zenger kann stolz sein, er ist der einzige Stadtrat Deutschlands der gewählt wurde weil er Vorsitzender vom Lachclub ist und damit ein würdiges CSU Mitglied.

Also ich finde das sind eine Menge Gründe die CSU zu wählen.

Wolverine Offline



Beiträge: 495

06.03.2007 10:48
#186 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

So kurz vor der Wahl haben sie schon etwas Respekt vor der Volksmeinung, die CSU Ehrenämtler.

Geld und Positionen kann man da auch nicht bekommen, deshalb

auf dem Platz der Seltmann Villa kommt kein Verbraucher Markt hat die CSU Fraktion am Montag beschlossen. Ist auch idiotisch weil, um eine ebene Fläche zu erhalten, müsste man an der Seltmann Str. ca. 6 Meter aufschütten, oder oben im Gelände 6 Meter abgraben.

In der Seltmann Stiftung (die derzeit vom Finanzamt liebevoll beobachtet wird) ist kein CSU Stadtrat, nur (noch) der OB Schröpf.

Aber vielleicht gründen die von der Stiftung noch einen gut bezahlten Beirat mit vielen CSU Stadträten, dann würde es sicher auch mit einer Bebauung klappen.

Die brauchen nur den Hägler fragen wie man so etwas macht.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

06.03.2007 23:35
#187 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Wolferine, das find ich aber echt super, wenn die CSU gegen einen Verbrauchermarkt ist. Ich hoffe sehr, dass es eine Möglichkeit gibt, diesen Park zu erhalten.

Frodo Offline




Beiträge: 96

07.03.2007 00:00
#188 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Immer müssen wir vom Landkreis den armen Menschen im Tal der Ahnungslosen helfen.

Seltmann Villa,

da war schon im November der Rippl mit seinem Architekten und einigen Leuten mehrere Stunden in der Seltmann Villa.
Hallo Mods fragt mal euren Chef ob das stimmt?

Der reißt mit Sicherheit keine alten Häuser ein, vielleicht wird das ein neues Hauptquartier für Weiden direkt ?
Die CSUler wissen das aber bestimmt nicht sonst hätten die den Abbruch zugestimmt.

Liebe Mods was ist mit eurer Auskunftspflicht gegenüber den Forum Mitgliedern.

Igel Offline




Beiträge: 494

07.03.2007 10:53
#189 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

DIE MODERATOREN

Falsche Aussage @Frodo

Rippl war bereits im September in der Seltmann Villa (mit Architekt) und hat sich die Bausubstanz angesehen.
Gegen Rippls Altstadt Häuser die er saniert hat ist die Villa fast „ein Neubau“ sagt Rippl, das Haus sei allerdings total „verwohnt“, abgenutzt und ein Sanierungsfall.

Als Privatwohnhaus sicher nicht geeignet (Ingrid würde niiiie aus ihrem Reihenhaus ausziehen) aber für Gert sicher spannend und interessant.

Das sagt bei Rippl aber überhaupt nichts, der schaut öfter alte Häuser an, grinst und denkt nach
Der hat auch genügend Zeit weil meistens im Auto oder Flugzeug ist es ihm halt langweilig, wir sind auch öfters „Opfer“ dieser Ideen.

Alte Häuser sanieren ist für ihn nicht so spannend wie Ideen zu entwickeln die alten Kästen mit neuem Leben zu erwecken.

Lassen wir ihn also „weiterspinnen“ und träumen und wenden wir uns wieder Weidens echten Problemen zu.

Die nicht sanierungsfähigen MODS

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Erni Offline



Beiträge: 777

10.03.2007 22:55
#190 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten




Ich habe einen wichtigen Grund die CSU zu wählen

Am 15.03.2007 wird der „Zwack Flüsterer“ Gierisch wahrscheinlich mit 98% wieder CSU Kreisvorsitzender. Damit ist die Schröpf Krise beendet, die Runderneuerung der CSU-Weiden garantiert und die CSU kann wieder mutig in die Zukunft schauen
Wichtig, der Werbeslogan der CSU „Näher am Menschen...“ wird Wirklichkeit weil die wenigen aktiven Mitglieder unter Leitung des „Zwack-Flüsterer“ ganz nah zusammenrücken.

Es wird wieder schön sein Mitglied der Seilschaft zu werden. Zumindest die Gierisch CSUler werden das glauben .Das werden aber täglich weniger.

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

10.03.2007 23:07
#191 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

näher am menschen stimmt. beim bürger wegen des geldbeutels den es zu plündern gilt und beim zwack am ohr, damit er nicht zum problem wird in der schule war einsagen verboten

Erni Offline



Beiträge: 777

10.03.2007 23:13
#192 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten


Fast hätte ich einen Fehler gemacht. Auf der Internetseite der CSU Weiden steht ja als Weidner CSU Slogan

„Für unsere blühende Stadt“

Das wurde ja in den letzten Jahren sehr konsequent und erfolgreich umgesetzt. Nirgends in Nordbayern blühen so herrliche Sumpfpflanzen wie in Weiden. Da kann er schon stolz darauf sein unser neuer CSU Hoffnungsträger.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

11.03.2007 16:48
#193 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

der ist einfach zu HÖHER-em berufen

Eddison Offline




Beiträge: 223

14.03.2007 12:18
#194 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

WEIDEN EXTRABLATT

Da ist nur noch blanke Wut und Zorn und das Gefühl der Ohmacht gegenüber diesen Leuten Höher, Leupold und Hubmann.

Bitte liebe CSU Mitglieder und Delegierte, macht Schluss mit diesen Leuten und wagt den Neuanfang . Falls diese Leute bleiben, verzögert ihr den Abstieg der einst glorreichen CSU nur um einige Monate.

Ihr macht euren eigenen Laden selbst kaputt, falls hier keine Wende kommt. Mit Höher und Leupold seit ihr nicht wählbar, fragt mal die Leute auf der Strasse.


Wolverine Offline



Beiträge: 495

16.03.2007 10:48
#195 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten



Endlich bewegt sich etwas bei der CSU, also die Hoffnung nicht aufgeben.

Gestern waren 97 Delegierte anwesend und die Gierisch Stellvertreter und CSU Promis haben fürchterliche Prügel bekommen (der NT berichtete nicht)

48 Delegierte haben den Lukas NICHT GEWÄHLT
50 Delegierte haben Dagmar Brühler NICHT GEWÄHLT
56 Delegierte haben Gerd Demleitner NICHT GEWÄHLT

Also über 50% der Delegierten waren mit diesen 3 Stellvertretern nicht mehr einverstanden.

Das spricht schon Bände, noch nie war die CSU so schwach und zerstritten.

Eigentlich tun mir die „Jungen“ leid, vor allem –Silvia Kruz als angehende Ärztin hätte den Rentner-Pensionisten-Beamten und Bauernverein schon sehr gut getan.

Ich werde heute Abend mit einigen „Jungen“ schon mal den bevorstehenden Verlust der absoluten CSU Mehrheit im Stadtrat feiern.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 23
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de