Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 335 Antworten
und wurde 31.065 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

12.05.2007 22:29
#256 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

hallo eddison
jetzt kann man zu den namen die man nicht wählt wenigstens gesichter zuordnen
man kennt ja bloß ein paar von den mehrheits-abzockern aus dem nt
die meisten kommen eh bloß alle 6 jahre aus der versenkung wenn die abzocke neu verteilt wird
jetzt haben sich die mit steckbrief abgelichteten wenigstens öffentlich zur größten bürgerverarsche aller zeiten bekannt

fairplay Offline



Beiträge: 325

13.05.2007 23:35
#257 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Gibt es Gründe die CSU zu wählen?

Ja, es gäbe wirklich einen - der betrifft aber nicht die Weidener CSU. Die CSU-Landesleitung hat jetzt eindeutig Stellung bezogen zu den rechtslastigen Vorwürfen in Regensburg. Das ist gut so und findet meine Anerkennung. Verglichen mit den Weidener Verhältnissen wird hier aber aufgrund von "Verdachtsmomenten" klar Position bezogen, wobei wir hier in Weiden rechtskräftig verurteilte Straftäter als Oberbürgermeister und im Stadtrat haben. Komischerweise wird hier nicht auch klar Stellung bezogen - obwohl in beiden Fällen ein "Urteil im Namen des Volkes" ergangen ist. Schon ein sehr fragwürdiges Rechtsverständnis der CSU-Landesleitung! Da müsste es doch einem Herrn Leupold, als hohem Vertreter der Justiz, die Schamesröte ins Gesicht treiben!? Da müsste doch auch die "Unschuldsvermutung" gelten - oder? Die gibt es doch von den Weidner-CSU-Lemmingen sogar für abgeurteilte Straftäter?! Darüber sollten wir in aller Ruhe mal nachdenken!

Hans Offline



Beiträge: 490

15.05.2007 10:11
#258 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten


Wie glaubwürdig sind die Aussagen einer Partei, wenn bereits bei den Funktionsbezeichnungen ihrer Mitglieder gelogen wird

Wenn 20 Monate nach dem Ausscheiden aus dem Bundestag auf der Homepage der Stadtratsfraktion beim Ferienausschuss immer noch als Mitglied MdB Georg Girisch aufgeführt wird, stellt dies für mich den Gipfel der Unverfrorenheit fest.

Da bleibt nur eine Erkenntnis,

UNGEPRÜFT KANN UND DARF MAN KEINEN INFOS GLAUBEN SCHENKEN

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

15.05.2007 22:12
#259 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

also wenn ich von der csu was lese, höre oder sehe überprüfe ich sogar das datum
könnte ja auch nicht stimmen - wie so vieles bei der csu
die csu wird aber sagen, mein kalender geht falsch
der neue tag wird berichten dass das datum umgestellt wurde und alles mit rechten dingen zugeht

fairplay Offline



Beiträge: 325

16.05.2007 08:40
#260 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Gibt es Gründe die CSU zu wählen?

......einfach mal Frau Schröpf fragen, die müsste es doch wissen?! :-)

Stolperer Offline



Beiträge: 51

16.05.2007 08:49
#261 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Staatsanwalt Peter Dycke bei der Verhandlung in Regensburg zu Frau Schröpf: "Sie haben Gelder, die für die Tombola bestimmt waren, in Ihre eigene Tasche gesteckt!"

birdi Offline



Beiträge: 423

16.05.2007 13:48
#262 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Hallo,

wenn das stimmt - was der NT schreibt - ist Frau Schröpf diese Tage aus der CSU ausgetreten.

fairplay Offline



Beiträge: 325

16.05.2007 22:02
#263 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Hallo @ birdi,
genau deswegen meine etwas "hintersinnige" Bemerkung! Wenn - von Herrn Girisch so hochgelobte und über jeden Zweifel erhabene - "Persönlichkeiten" aus der CSU austreten, muß das ja wohl einen Grund haben. Das was Frau Schröpf in Sachen Tombola zu verantworten hat, ist - zumindest juristisch - aufgearbeitet. Bei dem was die CSU-Schleimer hier jetzt abliefern, ist Herr Härning mit seiner "Wendehalspolitik" wohl nur ein "kleines Licht". Die "wahren Grössen" des "Intregantenstadels der CSU", kommen jetzt erst richtig zur Geltung, wie ich es auch immer prophezeit hatte. Wie man ob solcher Haltung noch jeden Morgen in den Spiegel schauen kann, mag mit "Abgebrühtheit" zu tun haben. Wie man dann aber auch noch als Funktionsträger in der Kirche christliche Werte hochhalten und den Opferkorb durch die Reihen gehen lassen kann, vermag ich beim besten Willen nicht nachzuvollziehen! Die Weidener CSU - ein Symbol für die Doppelmoral schlechthin - wähnt unsere Stadt in guten Händen! Da kann man als christlich erzogener Mensch das Wohl der Stadt Weiden nur in die Fürbitten mit aufnehmen!

Eddison Offline




Beiträge: 223

16.05.2007 22:56
#264 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Wir sollten der Weidner CSU die Chance geben sich zu erholen, Kraft zu schöpfen, und die nächsten 6 Jahre nur nachzudenken.

Die sind einfach ausgebrannt, hilflos und am Ende. >>>>>>Flasche leer <<<<<<<<<<.
Leupolds Müll und Schrott Truppe ist am Ende.



filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

17.05.2007 14:29
#265 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

hallo eddison
zum nachdenken brauchts doch hirn
csu weiden: wir haben da ein problem
frei nach: houston we have a problem

ich-liebe-Weiden Offline



Beiträge: 54

17.05.2007 19:10
#266 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@eddison:
achja, dann wäre also besser: die Spd? freie Wähler? FDP?
viel Spaß bei der Alternative
CSU ist und bleibt kleinstes Übel in Weiden. Und von der letzten Legislaturperiode hat sie mit Schröpf gute Politik gemacht.

ich-liebe-Weiden Offline



Beiträge: 54

17.05.2007 19:11
#267 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

ich meinte: von der letzten Legislaturperiode ABGESEHEN haben sie gute Politik gemacht.
Sonst kommt genau das gegenteil rüber von dem, was ich sagen wollte.

Meister Eder Offline



Beiträge: 172

17.05.2007 20:01
#268 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten



Die CSU hatte die letzten 6 Jahre die Chance mit der absoluten Mehrheit ,Weiden positiv zu gestalten.
Hat sie nicht geschafft, im Gegenteil das Ergebnis ist grauenhaft.

Es steht also fest, die CSU Stadträte können es nicht, geben wir den Anderen mal eine Möglichkeit, schlechter können sie es nicht machen.

Nochmals 6 Jahre mit der CSU und den gleichen Stadträten kann nur noch grauenhafter werden.

joge Offline



Beiträge: 300

17.05.2007 20:38
#269 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Zitat von ich-liebe-Weiden
ich meinte: von der letzten Legislaturperiode ABGESEHEN haben sie gute Politik gemacht.
Sonst kommt genau das gegenteil rüber von dem, was ich sagen wollte.

Ich hoffe und wünsche, es kommt noch eine genaue Aufarbeitung der aufgelaufenen Probleme.
Aber mal doch nachgedacht:
> 2002 waren die Prüfungsberichte mit ihren verherrenden Inhalt(für und über Schröpf, Hubmann, Höher, Gierisch, Leupold und Teilen der CSU) schon bekannt. Dies heißt, diese Mißstände, Vetterlnwirtschaft, Geldverschwundungssucht, Unterstüzung von angenehmen Personen und Firmen, waren zumindest schon die Wahlperiode vorher. = Wir haben schon zwei falsch gelaufene Wahlperioden = 12 Jahre.
> Dieses System: Aufbau des Weidener Landrechtes = über Gesetze hinweg eigene Entscheidungen treffen / unliebsame Personen verleumden / Mitarbeiter im Rathaus zu falschen Handeln zwingen / Personen psychisch zu traumatisieren, hat doch noch früher begonnen.
> Der Neue Tag schreibt doch heute, die Prüfung für 2003 bis 2006 beginnt im Herbst, na mal schauen. Wetten-dass-da auch noch einiges zutage kommt?
> Deswegen bin ich dafür, keiner soll mehr als 12 Jahre an der Macht sein, egal ob OB, Landrat, Ministerpräsident, Bundeskanzler usf. Und auch egal von welcher Partei.

Adios Schröpf Offline



Beiträge: 156

20.05.2007 23:09
#270 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Sachen gibt’s, die kann es gar nicht geben.

NT. 19.5.
H. Zwick bzw. CF sagen „Maßgebliche Vertreter der Weidner CSU sollen sich persönlich über H. Zwick und seine Weidner-Sumpf Aufklärungsarbeit regelmäßig beim Innenminister beschwert haben.

Halleluja, welch eine christliche Einstellung.

Das sind die gleichen Personen die Schröpf jetzt steinigen mit der Begründung der Schröpf war immer der Böse und wir armen CSU Funktionäre wurden missbraucht. Nochmals ein kräftiges Halleluja für die CSU Bonzen, die uns jetzt noch dreist mit dem Slogan:

UNSERE (CSU) Stadt in guten Händen...Halleluja
bedenken

Halleluja, liebe CSU

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de