Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 335 Antworten
und wurde 31.061 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 23
fairplay Offline



Beiträge: 325

15.01.2007 12:24
#46 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ antenne + Erni
Die Kernfrage blieb leider unbeantwortet:
Was hindert die sog. "guten" daran zum Wohle von uns Bürgern auch mal mit der sog. "Opposition" oder den "Farblosen" zu stimmen? Bei den Erhöhungen der Aufwandsentschädigungen klappt es doch auch. Dies ist aber doch eher zum eigenen Wohl?
Vor wem sie Angst haben wissen wir inzwischen, aber nicht vor WAS? Dass die "Contra-Leupold-Truppe" das Forum wesentlich besser für den Wahlkapf nutzt ist auch jedem klar! Wo "Elliot" steht, wer ihm/ihr im Forum zur Seite springt, wenn es argumentativ eng wird wissen wir mittlerweile auch. Und im schlimmsten Fall "taucht" man einfach ab und läßt die Fragen im Raum stehen.

Eddison Offline




Beiträge: 223

16.01.2007 22:28
#47 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten






Hans dein Vorschlag „Wir müssen die Stadträte STÄNDIG fordern ist richtig, aber denke mal bitte zurück.

*Wir haben im Wahlkampf die Aussagen der Politiker gesehen und gehört.
*Wir haben mit Freunden gesprochen und gewählt.
*Ab diesen Zeitpunkt war auch schon Schluss mit echten Informationen.

+Es gab Zeitungsberichte die selten sehr kritisch waren.
+Es gab Presseerklärungen der Parteien die auch nicht kritisch waren.
+Wir haben geglaubt das passt schon.
+Kein Mensch hat diesen Leuten auf die Finger geschaut.

** Es entstand das System Schröpf , der Sumpf und die Selbstbedienung der Stadträte und Verwaltungsspitzen.
Von Schröpf wurde das System unterstützt und ausgebaut natürlich nicht aus Liebe sondern wegen blanken Machterhalt.

Nur mal angenommen:

Es hätte vor 10 Jahren Weiden direkt und das Forum gegeben wäre die STÄNDIGE Überwachung und Sensibilisierung entstanden die wir halt nicht hatten.

FRAGE

Was können wir außer richtig wählen noch tun um anschließend die STÄNDIGE Überwachung herzustellen und für mich wichtig den CSU Sumpf indem sich allerdings einige SPD Stadträte sehr wohlfühlten trockenzulegen.


steinbeisser Offline



Beiträge: 411

16.01.2007 22:49
#48 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

ganz einfach, redet jeden stadtrat den ihr seht, egal in was für einem geschäft ihr ihn trefft, und sei es der wildeste sexshop, auf das an was hier den weidener bürgern so alles aufstößt.
das ist das was sie z.zt. schon am meisten fürchten und liebe stadträte wir werden euch in dem noch verbleibenden jahr bis zur wahl noch das fürchten lernen.

Elliot Offline



Beiträge: 56

16.01.2007 22:58
#49 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@steinbeisser

finde ich eine gute Idee, das mit dem anreden. hbas ja selbst bereits vor mehr als nem Monat vorgeschlagen. Also los Leute einige - wenige - würden sich sogar sehr drüber freun.

fairplay Offline



Beiträge: 325

16.01.2007 23:15
#50 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten
@ Elliot
Wenn schon die Fragen im Forum nicht beantwortet werden, wird es auf der Straße nicht besser werden - oder?

Erni Offline



Beiträge: 777

17.01.2007 09:18
#51 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten



Die Weidner CSU Fraktion ist aus zwei Gründen zu einer Belastung für die ganze Stadt geworden:

1. Wegen der Überheblichkeit der Doofen +

2. Dem mangelnden Selbstbewusstsein der Intelligenten.

Elliot gehört sicher zur zweiten Gruppe, wir drücken die Daumen





antenne Offline



Beiträge: 120

17.01.2007 11:18
#52 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Hallo,

nachdem hier im Forum die Weidener CSU so heruntergemacht wird (teilweise zu recht) und die Landkreis CSU mehr positiv gesehen wird will ich kurz noch einmal die neue Krankenhaus AG aufs Tablett bringen.

Der Neustädter Kreistag und Landrat haben es geschafft, innerhalb von ein paar Jahren ein Defizit von über 7 Mio. Euro allein durch die schlechte Betriebsführung der Kreiskrankenhäuser aufzuhäufen. Man war zu feige, die Konsequenzen aus dem Patientenrückgang zu ziehen und entweder Personal abzubauen, oder 2 Häuser zu schließen.#

Da kam die Idee mit dem Krankenhausverbund ganz recht.
Die Tirschenreuther sind zwar fast überall hinten dran, aber bei den Krankenhäusern haben sie rechtzeitig gehandelt und ihre Häuser auf gesunde Beine gestellt.

Nach einem bindenden Wirtschaftsgutachten hätten damit die Tirschenreuther in der neuen Krankenhaus AG die Mehrheit der Sitze im Aufsichtsrat bekommen. Also Tirschenreuth hätte überspitzt gesagt bestimmt, wer in Weiden Chefarzt oder Betriebsleiter wird und wo und wieviel in den einzelnen Häusern investiert wird.

Das haben Höher und Leupold verhindert und ihre Sturheit und hier oft zitierte Arroganz haben da großen Schaden für Weiden abgewendet. Das waren wirkliche Weichenstellungen, wie sie von Politikern erwartet werden , die vorausdenken können.

Es läuft also nicht nur immer alles verkehrt und die Weidener CSU Stadträte machen tatsächlich auch noch gute Sachen, auch wenn es hier im Forum oft anders dargestellt wird.





fairplay Offline



Beiträge: 325

17.01.2007 11:22
#53 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Es werden immer weniger!
Die CSU - in Weiden und ganz Bayern - ist momentan ein "Häuflein Elend" welches so mit sich selbst beschäftigt ist, daß für die Lösung anderer Probleme keine Zeit ist.

Elliot Offline



Beiträge: 56

17.01.2007 11:29
#54 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@Erni

danke dass ich zumindest laut Ihrer Aussage nicht zu den Doofen gehöre, aber trotzdem mir mangeld es sicherlich nicht an Selbstbewußtsein, doch wenn jemand von der "Intelligenten" inm Plenum dagegenstimmt, oder aus Protest nicht an der Abstimmung teilnimmt erfährt es keiner, nur der der bei der stadtratssitzung dabei war. Und was die Fraktionssitzungen angeht, Wolverine schreibt Euch ja anscheinend viel, aber alles kann er anscheinend auch net schreiben, ist ja auch verständlich.

fairplay Offline



Beiträge: 325

17.01.2007 12:13
#55 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ Elliot
Wie wäre es denn, wenn die "wenigen Intelligenten" sich mal von ihren selbstauferlegten "parteipolitischen Fesseln" befreien würden und mit den anderen "Intelligenten" über ein "Zweckbündnis" (z.B. in Sachen Müll & Schröpf) nachdenken würden? Intelligenz hat - soweit ich weiß - keine Farbe (noch nicht mal farblos)!
P.S.: Intelligente Menschen beantworten Fragen oder Sie geben zumindest zu, daß Sie keine Antworten darauf haben!

Erni Offline



Beiträge: 777

17.01.2007 12:18
#56 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Hallo Elliot,
bleiben wir doch beim per DU im Forum ,ist halt internationaler Standart.

Also kannst du nicht eine Liste ins Forum stellen wer von dieser Truppe doof und wer intelligent ist ? Würde uns bei der Wahl jede Menge Arbeit erleichtern?

Ich habe für mich bei der CSU Liste so eine eigene Formel !

Also auf den ersten 10 Plätzen werden immer die Partei- Großverdiener gesetzt die zwar fast nichts mehr machen aber sich viel Geld „ersessen“ haben. Die sind für jeden Fraktionschef praktisch, die nicken alles ab und wollen halt nur ihre Kohle behalten.

Anschließend kommt auf der Liste die Absicherung der Leute die meistens keiner mag aber halt wieder reinkommen sollen (Leupold, Brühler usw).

Der Rest ist Glücksache und
natürlich Willkür der Parteibonzen je nach Wohlverhalten der Kandidaten.

Hallo MODS; KÖNNT IHR NICHT MAL EINE Abstimmung machen wer die aktivsten, faulsten oder unbekanntesten Stadträte in Weiden sind. Ist sicher kein großer Aufwand.

Hilft den Parteien bei der Listenaufstellung und beim ehrenvollen Abschied von ca. 70% der bisherigen CSU Stadträte (mit Bayernhymne und Schröpf Ansprache) in den Ruhestand.


Elliot Offline



Beiträge: 56

17.01.2007 12:45
#57 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ Erni

das mit dem Du finde ich gut, war mir nur nicht sicher, ob das alle so klasse finden und bin da meist lieber etwas vorsichtig, nicht dass es heißt die überheblichen und selbstverliebten Stadträte duzen alle
das mit der Liste, sorry, aber das kann ioch wirklich nicht machen. 1. wüßten dann ziemlich schnell alle wer ich bin (das würde bedeuten ich würde von einigen geköpft, und Bodyguards sind in der ehutigen Zeit so verdammt teuer, kann ich mir als nur "kleiner" Stadtrat echt nicht leisten). Außerdem wäre es nicht korrekt, vielleicht denken viele anders und sind der Meinung ich bin doof oder blöd, also sorry.
So jetzt mal im ernst, diskutiert fröhlich weiter und wer mich persönlich was fragen will, kann das gerne per pn auch tun. Wir finden sicherlich die Möglichkeit auch ein persönliches Gespräch zu führen.

aral Offline



Beiträge: 318

17.01.2007 16:19
#58 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ antenne

Hier muss ich Dir schon etwas widersprechen, mit deinem Krankenhausverbund.

Das beste Haus im Kliniksverbund Nord-Oberpfalz waren natürlich die Krankenhäuser des Landkreis TIR. Das ist unbestritten.
Von den Häusern in NEW brauchen wir nicht zu reden.

Aber das Klinikum Weiden ist natürlich das Flaggschiff im Verbund. Ohne das Klinikum wären die Krankenhäuser des Landkreises allzu leichte Beute für Fresenius,Rhönkliniken oder Asklepius geworden. Durch den Verbund wurde natürlich auch der Marktwert stark erhöht und schreckt potentielle Käufer durch den Preis ab.
Was so ein Investor für die Beschäftigten bedeutet hätte, mag ich jetzt nicht zu diskutieren.

Aber ohne das Flaggschiff Klinikum Weiden, wären die Landkreis-Krankenhäuser auf Dauer nicht überlebensfähig gewesen. Auch in diesem Verbund wird das eine oder andere Haus noch schließen.
Denke an diese Sätze.

Aber das wussten natürlich Leupold und Dutz auch.
Deshalb hat Leupold seine Muskeln zucken lassen und Dutz hat gedacht der klügere gibt nach.
Was dies Entscheidung wert ist, wissen wir vielleicht in 5-10 Jahren.

Es war also kein Meisterstück von Leupold und Höher, sondern eigentlich ganz normales Tagesgeschäft.,


steinbeisser Offline



Beiträge: 411

18.01.2007 06:51
#59 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

wir warten alle auf schnee und im CSU-gebirgsmassiv herrscht absolute lawinengefahr. da gehen am kreuther hang lawinen ab, die über die stoibernordwand auf bayern niederprasseln und in den versteckten tälern des weiten gebirges kommt es immer mehr zu abgängen von schneebrettern.
ein solches schneebrett ist jetzt beim ortsverband neunkirchen abgegangen(siehe NT s.17). das was der bisher treue CSUler Wolfgang Roy seinen kollegen bei seinem abgang von der partei in die bücher geschrieben hat, ist eine genaue auflistung der derzeitigen großwetterlage in unserem schwarzen ländle
allerhöchsten respekt herr roy

Erni Offline



Beiträge: 777

18.01.2007 09:11
#60 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

DANKE HERR ROY

Herr Roy hat mit seinem Auftritt bei der CSU Neunkirchen zwei Dinge deutlich gemacht:

Die geistige Frische und politische Glaubwürdigkeit hat nichts mit dem biologischen Alter zu tun. So mancher jugendliche Oberschleimer innerhalb der CSU könnte sich ein Beispiel an Herrn Roy nehmen.

Ich würde lieber Herrn Roy in den Stadtrat wählen als zum Beispiel Wolfgang Pausch.
Bei Roy hätte ich das Gefühl er kämpft für die Bürger, bei Pausch habe ich die Gewissheit er kämpft nur für sich selbst.

52. Mitglieder zählt der Ortsverand der CSU Neunkirchen, 18 Mitglieder waren anwesend bei der wohl wichtigsten Versammlung des Jahres.
Dies zeigt deutlich AUCH die CSU Mitglieder haben die Schn.... voll. Vornehm ausgedrückt heißt das Politikverdrossenheit.

Danke Herr Roy, es wird Zeit die abgewirtschafteten CSU Stadträte zum großen Teil in die Wüste zu schicken.





Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 23
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de