Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 335 Antworten
und wurde 31.057 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 23
antenne Offline



Beiträge: 120

20.01.2007 09:22
#76 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Hallo steinbeisser,

eine Zwangsverjüngung der Gremien halte ich nicht für so eine gute Idee.
Ich kenne viele ältere Kommuunalpolitiker, die gute Arbeit leisten. Zudem können ältere Stadträte ja auch die Interessen der Senioren in der Stadt gut vertreten, deren Anteil an der Bevölkerung immer grösser wird.

Und eine Verjüngung geht im Prinzip ganz einfach, indem man die jüngeren Kandidaten wählt.
Denn irgendwie stellt so eine "Altersgrenze" doch auch eine Diskriminierung einer Bevölkerungsschicht dar. Am besten wird es sein, wenn im Stadtrat eine gesunde Mischung
vertreten ist und die Entscheidung darüber sollte der Wähler haben und nicht eine Altersgrenze.


aral Offline



Beiträge: 318

20.01.2007 09:26
#77 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ Stromberg

o.k. Und ich dachte, dir gehts generell darum das Weiden was neues braucht.

Ich hatte deinen Beitrag über alle Parteigrenzen gesehen. Aber du hast schon recht, die CSU braucht auch dringender Frischblut, das beweist auch der heutige Bericht im NT.

Die Stadträte der CSU wurden so aufgestellt, dass der OB am wenigsten Widerstand hat.
So funktioniert das System Schröpf.

An diesem Bericht sieht man auch, dass die CSU-Basis anders denkt als die Spitze.
An diesem Bericht sieht man auch, dass die CSU-Basis nie was zu sagen hatte.

Deshalb ist dein Beitrag schon richtig, die CSU braucht neue Gesichter aus der 2.ten Reihe zur Rettung.
Aber wollen wir das
Von mir aus kann die CSU ruhig mal in die Opposition gehen

aral Offline



Beiträge: 318

20.01.2007 09:28
#78 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ Stromberg

Habe soeben festgestellt, dass dies mein Jubiläumsbeitrag war.
Bekomme ich jetzt auch die Bürgermedaille, oder ein anderes Naderl



Erni Offline



Beiträge: 777

20.01.2007 09:35
#79 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten



ZWANGSVERJÜNGUNG ??

ZWANG ja, freiwillig werden die Sumpfhühner nicht gehen, die brauchen halt das Geld.

VERJÜNGUNG nicht unbedingt. Die Bürgermeisterin Kraus ist mir "von hinten lieber" als die wesentlich jüngeren Schleimis Pausch und Blum "von vorne".



Wolverine Offline



Beiträge: 495

20.01.2007 11:52
#80 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

DIE GOLDENE BÜRGERMEDAILIE FÜR GEORG KICK

Donnerwetter es gibt sie tatsächlich noch, die echten überzeugten CSU Mitglieder in Weiden.

40 Jahre Mitglied der CSU kämpferisch, mutig und ehrlich. Dabei noch kritisch und er zeigt Flagge. Herr Kick für mich verkörpern sie das (ich habe schon geglaubt die sind ausgestorben) Muster- Exemplar der CSU Basis.

Den Elan und Mut den H. Kick als 67jähriger hat, werden die jugendlichen Schlaffis in der CSU auch in zig Jahren noch nicht haben.

Also die CSU Basis lebt noch und unter metertiefen Sumpf scheint sich neues politisches Leben zu entwickeln.
Die Feiglinge und Kriecher die leider in den letzten Jahren die CSU Ehrenposten besetzt haben werden, so hoffen wir alle langsam die Macht verlieren.

Immerhin EINE Stadträtin Frau Heining ist mutig und geht ins Forum, steckt Prügel dafür von allen Seiten (auch der CSU Bonzen) ein. Aber es ist erst der Anfang.

EIN CSU Mitglied Herr Kick zeigt Flagge und leitet damit das Ende der karrieregeilen und angepassten CSU Mitglieder ein.

Hallo CSU Mitglieder, schickt die Schlaffis in die Wüste und sucht ob Ihr nicht noch mehr mutige Kicks in euren Reihen findet.
Ein Kick im Stadtrat ist mir tausendmal lieber als viele "jugendliche" CSU Stadträte, die Gefahr laufen auf der eigenen Schleimspur auszurutschen

Herr Kick die ehrlichen Bürger von Weiden danken Ihnen.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

20.01.2007 12:53
#81 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

in rothenstadt geht die nächste lawine ab
herr kick hat sie schon angekündigt und ich als anerkannter fan von W.W. hoffe, daß dieses problem wenigstens für den stadtrat dann erledigt ist

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

20.01.2007 12:59
#82 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

schon komisch, daß der NT seine erste "bürgerversammlung" ausgerechnet in rothenstadt abhält
ich finde übrigens diese initiative des NT, die höchstwahrscheinlich von frau vogelsang ausgeht, einfach toll

antenne Offline



Beiträge: 120

21.01.2007 12:56
#83 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Hallo Wolverine,

bei Ihrem Artikel über Herrn Kick stimme ich ihnen voll zu. Er ist ein CSU-Mann, wie er sein sollte. Doch ist er der einzige? Ich glaube nicht.

Vielleicht gibt es auch unter den amtierenden Stadträten viele, auf die man stolz sein konnte,
die im Beruf, Familie und Vereinsleben angesehen waren und für die Allgemeinheit vieles geleistet haben - bis sie in den Stadtrat kamen.

Jetzt plötzlich wurden sie machtgeile, geldgierige und arrogante Stümper und Versager, von denen sich die Schreiber hier im Forum mit Grausen abwenden und die anscheinend das allerletzte sind, was es in Weiden gibt.

Wenn die Stadtratstätigkeit die Leute wirklich so schlecht macht, dann ist es wohl besser, wenn man überhaupt keinen Stadtrat mehr wählt. Denn sonst kann es passieren, dass die gefeierten Helden von heute die Deppen von morgen sind.

Wolverine Offline



Beiträge: 495

21.01.2007 14:00
#84 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ antenne

Du kannst durchaus Recht haben, aber ich warte noch immer auf den Aufstand der Ehrlichen.

Kommt der nicht, gibts halt keine Ehrlichen oder die sind zu feige und deshalb für diesen (gilt nur für einige) extrem gut bezahlten Job nicht geeignet.

Falls es vor 5 Jahren das Forum gegeben hätte, würden einigen Abstauber nicht im Stadtrat sitzen dies gilt für beide Parteien. Da hilft auch ein guter Listenplatz nichts mehr.

Sag mal warum bekommen die fast doppelt soviel wie in Amberg? Sind die Amberger Stadträte nun ehrlicher oder dümmer.?

Erni Offline



Beiträge: 777

21.01.2007 23:09
#85 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@ Rentnerunion

Dein Beitrag bei "wir hauen den Rippl" ist prima.

Du sagst die Liste der gwünschten Ruheständler unter den CSU Stadträten ist ungerecht, weil auf der Liste Leute stehen die nichts getan haben.

Da hast du wirklich recht, die haben aber alle nichts getan.Stimmt nicht ganz ihre Bezüge haben sie immer eingesteckt. Das wars aber auch schon.

fairplay Offline



Beiträge: 325

21.01.2007 23:32
#86 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Umplatzierung den MODS ZULIEBE! Fortsetzung der Diskussion aus dem Thread "Wir hauen jetzt den Rippl"

Zitat von Stromberg
--------------------------------------------------------------------------------

Warum soll diese "kleine" Gruppe unter anderem Label auftreten? Diese Partei ist ja nicht das Eigentum der bisherigen Führungsmannschaft.
--------------------------------------------------------------------------------


Das ist schon richtig - aber für WAS steht das "Markenzeichen CSU" derzeit?
Glaubst Du wirklich es bietet eine gute Ausgangsbasis für "Querdenker", "Neuanfänger", "Aufräumer" und Leute welche Allgemeinwohl ÜBER Parteiwohl stellen wollen?


fairplay Offline



Beiträge: 325

21.01.2007 23:48
#87 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Zitat von Wolverine
@ antenne
Du kannst durchaus Recht haben, aber ich warte noch immer auf den Aufstand der Ehrlichen.
Kommt der nicht, gibts halt keine Ehrlichen oder die sind zu feige und deshalb für diesen (gilt nur für einige) extrem gut bezahlten Job nicht geeignet............

Leider gibt es die "Ehrlichen" scheinbar wirklich nur in der Partei-Basis. In den Ortsverbänden wird "Klartext" geredet. Die "Mandatsträger" haben jedoch jegliche Bodenhaftung und den Bezug zur Basis verloren! Aber wenn's in München vorgemacht wird, was soll man dann von unseren "Provinz-Politikern" anderes erwarten?!

Hans Offline



Beiträge: 490

22.01.2007 00:06
#88 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

Aber die "Ausrutscher" Rehbühl,
die "Aktion" vom Wolfgang Roy und
das "Vorfeld" für Rothenstadt lassen hoffen


Stromberg Offline



Beiträge: 251

22.01.2007 00:12
#89 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

@fairplay

Die Nichtauflösung der SED und dafür die Umwandlung in PDS hatt reine Vermögensgründe. Eine Nachfolgepartei hätte das Vermögen der SED nicht beanspruchen können.

Bei der Weidner CSU ist das auch so, die gesetzlich erworbenen Pfründe würde eine Nachfolgepartei nicht erhalten. Die in der Partei verbleibenden CSU Mitglieder würden sich unheimlich freuen. Die Sumpffrösche hätten zwar einen kleineren Sumpf der aber sehr gemütlich und lukrativ ist.

Die "kleine Gruppe" sagt warum sollen wir auf etwas verzichten das wir die Mitglieder geschaffen haben nur weil einige Bonzen die gesamte Partei in Misskredit gebracht haben.
Sie meinen diese Partei ist ihre Heimat und soll es auch bleiben, die Sumpfhühner sollen gehen und der Sumpf wird trockengelegt für neue CSU Mitglieder.

Aber so genau verstehe ich das auch noch nicht, werde es aber sicher erfahren. Das sind keine Spinner und Fanatiker sondern Leute die wirklich voll im Leben stehen.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

22.01.2007 20:17
#90 RE: Gibt es Gründe die CSU zu wählen? antworten

ist schon komisch, heute ist CSU-Fraktionssitzung und grad mal 3 mitglieder sind im forum
gar nicht gewußt, daß soviele stadträte der CSU hier im forum als mitglieder lesen und mitwirken
ich grüße euch alle
ach ja heute kommt ihr ja später nach hause, weil ihr den rippl zu besuch habt

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 23
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de