Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 372 Antworten
und wurde 32.059 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 25
aral Offline



Beiträge: 318

08.04.2007 09:42
#136 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

inzwischen weiß ja jeder, dass ich mir meine Infos aus dem Internet hole und die Website beider Parteien regelmäßig besuche und nach etwas neuem und interessanten suche.

Was mich als Betriebsrat schon immer gestört hat, ist die Ignoranz der Arbeitsplätze.

Für mich hat die Schaffung neuer Arbeitsplätze sowieso oberste Priorität.
Denn wenn alle Bürger genug Geld in den Taschen haben, spielt der Bierpreis keine so große Rolle mehr.

Deshalb hat es mich gewundert, warum keiner etwas für die Schaffung neuer Arbeitsplätze tun will.

Jetzt habe ich einen interessanten Bericht über die Wirtschaftsförderung und den Standort Weiden gefunden.

http://www.spd-weiden.de/pdf/wirtschaftstandort-weiden.pdf

Natürlich haben ja alle CSU-Oberen einen guten Job, deren Verwandte sicherlich auch.
Deshalb wird dieses Thema die CSU nicht interessieren.

Borat Offline




Beiträge: 146

09.04.2007 15:38
#137 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

NEIN; NEIN; NEIN:

Über dreißig Jahre lang ist die SPD Fraktion von der absoluten Mehrheit der CSU ausgetrickst und ihre Anträge abgeschmettert worden.

Jetzt ist Wahlkampf, sie haben einen unbelasteten Kandidaten, die Chance für einen Machtwechsel sind so gut wie seit dreißig Jahren nicht.
Was macht die Schlafmützen Partei in ihrer Wahlkampfzeitung Scheibenwischer ? Sie jammert weil ihre aktiven Stadträte keine (völlig wertlose) Bürgermedaille bekommen haben.
So ein Krampf, falls die SPD keine anderen Sorgen hat ist das ja prima.
Den Bürgern ist das vollkommen egal, aber für die Parteibonzen der SPD scheint das sehr, sehr wichtig zu sein.

Toll ist auch der Bericht „Die Jusos unterstützen den Kinderladen“ . Lt. Internetseite der SPD gibt es keine Jusos in Weiden mehr bzw. sie sind nicht mehr aktiv.
Bei Roland Richters Bericht über den Wirtschaftsstandort Weiden, schläft man nach den ersten 10 Zeilen ein, typisches Geschwätz eines Lehrers der keine Ahnung von Wirtschaft hat.

Das Müllkonzept ist toll beschrieben aber kein Wort darüber wie es da nun weiter geht, oder der Hinweis auf mögliche Termine.



„Mit einer schwachen Truppe, ohne Kampfgeist, deshalb ohne Helm und ohne Gurt…bleibt nur noch der KURT (Seite 1)

I-ON Offline



Beiträge: 204

09.04.2007 17:23
#138 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

Hallo Borat, mach doch mal Vorschläge was Du von der SPD jetzt konkret erwartest! Ich hab das mit der Bürgermedaille auch gelesen. Ob es nun für uns Bürger wichtig oder unwichtig ist, so zeigt es doch, daß auch hier die CSU-Arroganz keine Grenzen kennt! Darum geht es eigentlich nur! Aber die Medaillenträger müssen sich schon selbst den Spiegel vor´s Gesicht halten, und wenn Sie der Meinung sind nur sie haben eine Auszeichnung verdient, dann soll es so sein. Auf mich machen diese Medaillen jedenfalls in keiner Weise Eindruck. Also entspann Dich, und harre der Dinge die da in den nä. Wochen und Monaten auf uns zukommen, und bild dir am Ende deine Meinung. Ich denke es bringt nicht´s, Alles immer gleich mit Pauken und Trompeten nieder zu machen, außer Du gehörst auch zu den Blechsternträgern.

Schönen Ostermontag wünsch ich noch.

Borat Offline




Beiträge: 146

09.04.2007 19:08
#139 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

Klar was soll die SPD schon machen.

Über 30 Jahre Demütigungen durch die Verwaltung und die kommen nicht auf die Idee, den Laden durch eine neutrale Firma überprüfen zu lassen. Aber über die Medaille jammern.
Sonst ist denen nichts eingefallen, man merkt wie schwer es der SPD fällt, überhaupt 6 Seiten zu füllen…..Kampfgeist pur….
Ist auch egal, die „Oberabschöpferin““ Koller-Girke auf Platz 2
Dafür wurde Melch , für 3 schlechte Jahre als Fraktionsführer, zurecht mit Platz 13 abgestraft.
Ruhland Platz 11, hat er auch verdient.
Der Oberschläfer Schinabeck (nett aber überflüssig) ist auf Platz 19 gut aufgehoben.

„Klein Koller“ (Tanja) auf Platz 8, toll, die Erbmonarchie bei der SPD wird wieder eingeführt.
Heese auf Platz 5 finde ich prima, das war der ehrlichste OB Kandidat den die SPD jemals hatte.
Meyer Platz 3, klar das hat er auch verdient.

Nach 30 Jahren Oposition fällt denen nur die Medaille ein.....echt stark.



polterer Offline



Beiträge: 96

09.04.2007 22:36
#140 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten


hallo borat,
kannst vielleicht die ganze liste ins forum schreiben?
wäre sehr nett von dir.

könnten sich manche leser eine eigene meinung bilden,

auch über dich als wahrsager,

da ich irgendwo hörte die spd-liste wird im mai aufgestellt.

XXL Offline



Beiträge: 154

10.04.2007 05:12
#141 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

ich glaube, ihr habt beide Recht.

Die Liste soll im Mai verabschiedet werden.
Aber die Vorbereitung sollte eigentlich abgeschlossen sein.

Die Ortsvereine der SPD kennen die Plätze auch.
Also sollte es nicht schwer sein ein paar Listenplätze rauszubekommen.

Irgendetwas sickert immer durch.

On Borats Liste stimmt?.... wir werden es sehen.

Wolverine Offline



Beiträge: 495

10.04.2007 09:42
#142 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten



Die Aufstellung von Borat stimmt. Die Liste ist seit Wochen der CSU bekannt und wurde in den Ortsvereinen auch heftig diskutiert.
Der wohl untätigste SPD Stadtrat Schreglmann ist auf Platz 17, dafür eine Sonja Schreglmann auf Platz 10. Hoffentlich ist die etwas besser, aber bisher hat man von ihr auch nichts gehört.

Bei der CSU gibt es natürlich auch „Wunschnotizen“ von Höher und Girisch, die sich wesentlich von der „Wunschliste“ von Leupold & Co. unterscheiden.

Girisch und Höher wollen die Liste erst NACH der OB Wahl fertig stellen, damit möglichst viele Kandidaten die OB Wahl von Höher aktiv unterstützen.
Falls die Reihung vorher bekannt wird, ist massiver Krach zu erwarten. Da kann es durchaus sein, dass es Überlegungen Einzelner gibt auf die Liste der Freien oder der FDP zu gehen.
Die ersten Drohungen dafür sind schon aufgetaucht.
Die Freien Wähler und die FDP wissen das, deshalb kommt ihre Liste erst nach der OB Wahl.

Die ganze Liste der SPD im Forum zu veröffentlichen, ist unfair. Die SPD hat bis jetzt keine besonderen Aktionen vor, da sollten wir ihnen wenigstens die offizielle Pressekonferenz zur Liste nicht „vermasseln“.
Ich verstehe ja dass sie wenig Geld für den Wahlkampf haben, besondere Ideen haben sie aber anscheinend auch nicht.
Ist schon (mit Ausnahmen) ein müder Verein.

Igel Offline




Beiträge: 494

10.04.2007 17:12
#143 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten



DIE MACHER DES FORUMS



Helmuth Ruhland (SPD Stadtrat) ist 70.

Glückwunsch von den Machern des Forums.

Herr Ruhland, sollten die etwas müden und schläfrigen „Jungen“ in der SPD jemals soviel Kampfgeist entwickeln wie Sie, steht der absoluten Mehrheit der SPD nach der nächsten Kommunalwahl nichts mehr im Weg.

Aber die aufzuwecken das schaffen Sie nicht, wir leider auch nicht.

Bleiben Sie deshalb gesund und uns Bürgern erhalten.




________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Dr.bud. ( Gast )
Beiträge:

10.04.2007 21:49
#144 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

@Ingrid:

Nachdem Ihr vorübergehend wieder als "die Moderatoren des Forums" aufgetreten seid -

jetzt doch wieder "die Macher des Forums" - Fühlt man sich da besser als "Macher" ??? ist das einfach cooler???-
Hat ja vom Worturspung her was mit "Macht" gemeinsam - wo ist Eure Macht? Ausser ab und zu mal einen harmlosen Beitrag, der dem Rippl nicht passt zu löschen gibts da wohl nichts, was Euch zu Machern macht oder Macht verleiht...

Dr.bud.

Borat Offline




Beiträge: 146

14.04.2007 23:39
#145 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten



Also ich habe den Eindruck, die SPD hat den OB Wahlkampf sehr schwach angefangen und anschließend extrem stark nachgelassen.

Aber wir haben ja noch ca. 10 Wochen Zeit, hoffentlich kommt nicht nochmals eine enorme Leistungsschwäche dazu.


Über 34 Jahre Opposition haben da schon deutliche Spuren hinterlassen und vor allem verknöcherte Strukturen.

aral Offline



Beiträge: 318

20.04.2007 17:28
#146 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten


Hallo Borat

nur zur Info.

Heute findet die Nominierungskonferenz des OB-Kandidaten der SPD statt.

Ab morgen beginnt (vielleicht) der OB-Wahlkampf, vorher hätte er keinen Sinn.
Morgen ist ein Infostand der SPD (Mooslohe) mit Kurt Seggewiss beim Lidl, Parksteiner Straße.
siehe

http://www.spd-weiden.de/joomla/index.ph...id=12&Itemid=29

Mal unter uns, was könnte die SPD deiner Meinung nach besser machen?

Borat Offline




Beiträge: 146

21.04.2007 09:03
#147 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

Hallo @aral.

Gewinnen kann Kurt nur selbst, deshalb einen Button an die Jacke „Ich bin der SPD OB Kandidat“ und unter die einfachen Leute gehen. Kaffee trinken bei Tschibo, Ü 30 Party besuchen, bei Veranstaltungen dabei sein, ein Bier trinken und mit den Leuten reden bzw. zuhören.

Mit den kleinen Leuten in der Verwaltung reden und ZUHÖREN (macht Höher nie !!!), da kann man jede Menge erfahren.

Die SPD:

Einen leer stehenden Laden in der Fußgängerzone für drei Monate mieten, eine Art KAMPA einrichten und als Anlaufstelle für Bürger „Wir helfen gegen Behördenwillkür „einrichten.

Die Bürger müssen die SPDler beim kämpfen sehen und „anlangen“ können.

Ist doch einfach, raus aus Hinterzimmern und Fraktionsbüros .Zum angeln muss ich ja auch ans Wasser und darf nicht im Büro sitzen.

Eddison Offline




Beiträge: 223

21.04.2007 13:08
#148 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

Borat die Idee mit der SPD Kampa direkt in der Fußgängerzone finde ich unheimlich gut.

Das dürfte auch billiger sein als die CSU Inserate im „Anzeigenfriedhof“ des Neuen Tag.

Angeblich hat die FDP die gleiche Idee und verhandelt mit Rippl bereits wegen der leerstehenden Räume im Kaiserhaus am Schlörplatz.

Da soll (bis zur OB Wahl) eine Bürgeranlaufstelle der FDP entstehen, mit Tischen und Stühlen im Freien und Kaffee.

Die SPD „Kämpfer“ könnten ja mit Rippl reden (kostet ja noch nichts) aber soweit denken die nicht.. Sind halt langsam und etwas „tschapperlhaft“.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

21.04.2007 13:18
#149 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

vielleicht geht die SPD in die nordseehalle, da könnte sie schön demonstrieren, daß der fisch vom kopf her zum stinken anfängt.
außerdem wären dann beide oppositionsparteien jeweils vor den toren der stadt, sozusagen im belagerungszustand.
und der lothar könnte genauso inhaltsvoll wie unser schelter hanne sagen:
"das efeu grünt und blüht an unserem rathaus"

aral Offline



Beiträge: 318

21.04.2007 18:53
#150 RE: Gibt es Gründe, die SPD zu wählen? antworten

@ Borat

deine Ideen sind gut.

Du bist mir doch nicht böse, dass ich deine Idee der SPD zugemailt habe.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 25
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de