Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 121.579 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 78
Batman Offline



Beiträge: 19

15.11.2006 10:12
#16 RE: Der Neue Tag antworten

In Wikipedia steht:

Gauner ist ein seit dem 16. Jahrhundert bezeugtes Wort für „Betrüger, Spitzbube“. Es bezeichnet Menschen, welche Betrug und Diebstahl gewerbsmäßig nach bestimmten Prinzipien und Regeln, unter Anwendung eines besonderen Sprachidioms und geheimer Erkennungszeichen, sowie in mehr oder minder regelmäßig organisierter Verbindung und Wechselwirkung betreiben.

Sollte sich herausstellen, daß Herr Schröpf verurteilt wird, trifft die Bezeichnung "Gauner" recht gut zu, oder gibt es andere Meinungen.

Meines Wissens ist Herr Schröpf bereits vorbestraft:
z.B.
http://o-netz.net/onetz/712661-102,1,0.html

Oder ist das jetzt wieder aufgehoben?

Erni Offline



Beiträge: 777

18.11.2006 08:21
#17 RE: Der Neue Tag antworten

Falls der Bericht in den Sonderinfos für Forum Mitglieder stimmt (kann ich fast nicht glauben) ist das ein echter Hammer.

Angenommen eine Firma will ein Inserat buchen und der Mitbewerber erfährt vorher schon die Details, könnte der NT ja zumachen.
Sollte das stimmen würde ich den restlichen Glauben an die Weidner Zustände verlieren. Das Inserat habe ich gelesen (gut versteckt auf Seite 2). Rausgeworfenes Geld , Rippl soll lieber Weiden direkt Nr.2 machen.
Auf die Reaktion des NT freue ich mich schon , die wird aber nicht kommen

Aufmüpfiger Offline



Beiträge: 2

18.11.2006 11:54
#18 RE: Der Neue Tag antworten

Es ist schon richtig,der "Neue Tag" ist hinsichtlich der Lokalberichterstattung auf Bildzeitungsniveau abgesunken. Die Konkurrenz fehlt eben und irgendwie muß man das Blättchen auch verkaufen, damit die Inserenten nicht ausbleiben. Dafür läßt man sich dann gerne manchmal als "nützliche Idioten" im Sinne Lenins mißbrauchen.

Igel Offline




Beiträge: 494

18.11.2006 19:51
#19 RE: Der Neue Tag antworten

HIER IST DER BÖSE MODERATOR

Hallo Zeuge und alle anderen Mitglieder:

Bitte die Sonderinfos für angemeldete Mitglieder NICHT ins Forum stellen.
Ist sicher gut gemeint von Dir, aber wer das lesen will kann sich ja anmelden.

Ich könnte eine Spere einbauen lassen, ist aber verdammt viel Arbeit.

DANKE
der Mod

pateralbrecht Offline



Beiträge: 9

18.11.2006 21:55
#20 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo ihr Mitstreiter!
Nachdem ich heute die Sonderinfo gelesen habe,komme ich wieder sehr ins grübeln!
Meine Umfragen haben ergeben,daß mir bekannte Leute im Rehbühlgebiet und Stadtmitte,sowie Weiden-Süd "Weiden Direkt" nicht bekommen haben! Ich mußte Ihnen erst über E-Mail auf die sprünge helfen.
Wie war das Verteilungsprinzip (war das Zufall)oder Manipulation? Ich wäre dankbar für eine Mitteilung.

mario ( Gast )
Beiträge:

18.11.2006 22:46
#21 RE: Der Neue Tag antworten

Auch ich muss mich ihnen anschliessen: Von all den Leuten aus Weiden, mit denen ich über Weiden-Direkt gesprochen habe oder sprechen wollte, hat nur ein einziger Ihre Publikation erhalten. Ich selbst wohne in einem 12-Parteien Haus, hier hat niemand eine Ausgabe erhalten.
Und dies, obwohl an keinem unserer Briefkästen etwas von "Keine Werbung" oder sonst etwas in dieser Richtung steht. Lieber Herr Rippl, ich gehe mal davon aus, Sie haben wirklich 17.000 Exemplare drucken lassen, dann sollten sie mal dringendst ein ernstes Wort mit der Firma wechseln, die für die Verteilung zuständig war. Meine Bekannten wohnen über fast alle Stadtteile in Weiden verteilt. Niemand hat Weiden-direkt erhalten. Der einzige, welcher ein Exemplar erhielt wohnt am Hammerweg. Gerade bei der Gruppe derjenigen, die den Neuen Tag nicht lesen, war über die momentanen Vorgänge gar nichts bekannt.

Igel Offline




Beiträge: 494

18.11.2006 23:12
#22 RE: Der Neue Tag antworten

MODERATOR

20 000 Exemplare wurden gedruckt, 18 400 verteilt,

Bisher ist nur ein Fall bekannt wo ein Mitarbeiter der Verteilagentur aus pers. Verärgerung über den Inhalt die Zeitungen in den Müllcontainer geworfen hat

Dies war im Bereich Karl-Heilman-Block.

Bitte Hinweise wo es keine Zeitung gab (Str.+Hausnr.) an gert.rippl@gmx.de senden.

Dankeschön

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

19.11.2006 12:59
#23 RE: Der Neue Tag antworten

alle die hier einklicken, um sich zu informieren, sei empfohlen sich anzumelden,um in die sonderinformationen für mitglieder zu kommen. und da steht eine ungeheuerliche geschichte über den NT. ich werde nach 25 jahren bezug den NT abbestellen

nasowas Offline



Beiträge: 41

19.11.2006 14:13
#24 RE: Der Neue Tag antworten

Wir überlegen uns auch den NT abzubestellen. Im Haus sind sechs NT-Bezieher, wenn nun drei davon kündigen und sich die Zeitung mit den verbleibenden drei teilen, haben wir

zum 1. ca. 260 €/Jahr je Fam. gespart
zum 2. wäre dies unser Protest gegen die unglaublichen Vorkommnisse
zum 3. würde dies (hoffentlich) die verantwortlichen des NT wachrütteln

Man stelle sich vor, eine Vielzahl von Hausgemeinschaften verfahren so
Diskussionen in dieser Richtung laufen im Bekanntenkreis.

Wir wollen erstmal abwarten, was die Redaktion des NT macht, um den od. die Spion/e zu entlarfen
und ob die Person/en ihr Unwesen weiter treiben können.

Triade Offline




Beiträge: 136

20.11.2006 02:46
#25 RE: Der Neue Tag antworten

Eine wirklich saubere Leistung "meiner Tageszeitung" ist ja auch einfach weil nun mal einzige
Das wird hier ja alles immer besser.
Mein Parteibuch kann ich jetzt jedenfalls mal nach ca. 20 Jahren als Mitglied getrost wegschmeissen, da brauch ich nicht mal mehr groß überlegen.

Noch eine Anmerkung zur Verteilung von Weiden direkt 1
Ich selbst habe sie erhalten, zwei mir Bekannte in der Prinz-Ludwig-Straße und im Neubaugebiet um die Berlinerstraße nicht! Habe auf die Webseite verwiesen und deren Downloadmöglichkeit.

Erni Offline



Beiträge: 777

20.11.2006 17:19
#26 RE: Der Neue Tag antworten

Stimmt schon @ Maulsperre, der Neue Tag ist nicht böse, die ersticken nur in Selbst- Beweihräucherung .

Heute 1. Seite Clemens Fütterer mit irgendwelchen Typen wegen Max-Reger-Tage
Schon der Text über das Sitzungszimmer, wichtigtuerisch unglaublich peinlich

Ungefähr 95% der Leser ist das egal ob da wieder ein Verein gegründet wird. Weil aber der Fütterer dabei ist, wird das zum Aufmacher. Die werden genauso überheblich wie die Stadträte, die wichtigen Themen die der normale Bürger wissen will erscheinen nicht mehr.
Ich überlege mitr auch, nur noch die Montag Ausgabe zu kaufen (Sport), den Rest bekomme ich aus dem Internet oder Rundschau bzw. OWZ.

Die sind wie die Stadtwerke (Monopol)= schlechte Leistung, hohe Preise und fehlendes Kundendenken.

Nur beim Neuen Tag können wir weglaufen bei den Stadtwerken leider nicht. Ist wirklich ein Rentnerblatt geworden, denen sterben bald die Kunden weg.

Maulsperre Offline



Beiträge: 4

20.11.2006 18:00
#27 RE: Der Neue Tag antworten

Nicht alles beim Neuen Tag ist schlecht. Da gibt es eine Menge guter Journalisten. Hilft Ihnen aber nichts, weil ein Unternehmen das so überheblich agiert, stirbt an seiner eigenen Arroganz. Das regelt der Markt auf Dauer von ganz alleine. Wäre aber schade drum. Ich lese morgens nämlich gerne Lokalzeitung. Das ich mich in letzter Zeit immer öfter dabei ärgern muss ist natürlich doof. Und für noch eine Entwicklung in Weiden steht dieses Forum mehr oder weniger Pate: Es gibt kein Monopol auf Nachrichten mehr. Das anarchisch organisierte Internet machts möglich. Eine Entwicklung die dem Neuen Tag zu denken geben sollte. Also Jungs, runter vom hohen Roß, dann klappts auch mit den Lesern.

Wolverine Offline



Beiträge: 495

20.11.2006 18:13
#28 RE: Der Neue Tag antworten

So sehen die idealen Übernahmekanditaten aus

Inhaber alt, Redaktion auch alt, Überheblichkeit, Sendungsbewustsein d. h. WIR wissen was für den Leser gut ist. Kurze Verhandlung, feierliche Übergabe, Lobesreden auf die sehr gute Redaktion

Anschl. 60% der verkrusteten Redaktionsmitglieder feuern, dynamische junge Leute holen die genau wissen was die Leser wollen (kosten auch weniger). Weniger Hofberichte sondern dem Volk aufs Maul schauen (hat schon mal einer gemacht ).

Schade, wieder eine echte Lokalzeitung weg, nur weil die Redaktion und die Inhaber abgehoben haben.

So ist das Leben, wird sich nicht verhindern lassen.

Arbeitsmoral Offline



Beiträge: 2

20.11.2006 23:21
#29 RE: Der Neue Tag antworten

Stimmt es eigentlich das der KV dem NT immer mit Nichtinserierung im Wahlkampf droht? Natürlich nur dann wenn die Berichterstattung nicht entsprechend ausfällt. Stimmt es das der KV beim NT auf den Tisch haut und alles wieder ins Lot bringt damit diese Schreiberlinge wissen welche Hand sie füttert?
Was kostet den so ein Wahlkampfinserat und wieviele werden gedruckt? Jeder hat seinen Preis!


Wolverine Offline



Beiträge: 495

21.11.2006 11:26
#30 RE: Der Neue Tag antworten

Druck und Drohungen sind seit Jahrzenten der Zaubertrank der CSU in Weiden. Hat der alte Gierisch schon immer beim Neuen Tag gemacht.
Vogelsang (Verleger) hat sich da schon immer gewehrt,der ist aber im Ruhestand das machen jetzt irgendwelche Manager. Ob die Redaktion unabhängig ist bezweifle ich mal, die sind halt Teil des Weidner Systems.

Das Problem vom NT ist eher, die älteren treuen Kunden sterben langsam weg und für die junge Generation ist diese Zeitung zu langweilig.
Übrigens die Jungen haben auch kein Interesse an Politik, ist aber bei den Weidner Zuständen kein Wunder. Die Jugendorganisationen der Parteien in Weiden sind fast nicht aktiv, weil die vielen alten Leute im Stadtrat ihre Plätze verteidigen. Da haben Junge keine Möglichkeit.


Die Alten wollen bei der nächsten Wahl wieder antreten, ist halt ein einfacher, gemütlicher und gut bezahlter Job.

Der Neue Tag wird in der Form sicher nicht überleben, ob sich die ändern ? Glaube ich nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de