Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.319 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 78
filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

19.03.2007 16:09
#196 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten
der neue tag wird immer mehr zum alten hut
beim militär nennt man das feigheit vor dem f(r)eind wie mans bei der zeitung nennt weiss ich leider nicht
I-ON Offline



Beiträge: 204

19.03.2007 18:21
#197 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

Bin gespannt ob jemand bei der nä. Bürgerversammlung am kommenden Dienstag den Höher o. den Leupold mal auf "Weiden direkt 2" bzw. "Weiden extra" anspricht und eine Stellungnahme zu den Vorwürfen von Rippl verlangt. Denn dann wär auch der NT in der Pflicht und könnt´s nicht mehr totschweigen!

poldrian Offline



Beiträge: 145

19.03.2007 20:57
#198 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

servus filzpantoffel,
das einzig positive am nt ist das neue erscheinungsbild. das innenleben ist
nur von werbung -besonders starke seiten sind steuerberater u.ä. in der region-geprägt.
auch die leserbriefe werden nicht im original wiedergegeben!!! es gibt mehrere rückrufe bei den absendern. den zusatz "es wird nur die meinung des verfassers veröffentlicht" können sie sich sparen.
seitdem die on aus weiden verschwunden sind, wurde es ganz schlimm mit dem nt. die monopolstellung ist nicht zu übersehen.
die früheren verantwortlichen des nt hatten noch rückgrat und berichteten auch objektiv. es waren auch respektspersonen.
aber seit der nt von der verwaltung gekauft wurde, ist damit schluss. eine reform des nt ist nur beinem politischen machtwechsel möglich.

fairplay Offline



Beiträge: 325

19.03.2007 22:30
#199 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

Hallo @ I-ON,
ich denke sogar daß das eine Strategie vom NT ist, diese heiklen Dinge momentan nicht selbst anzupacken, sondern nur aufzugreifen, wenn der Anstoß von aussen kommt. So braucht man sich nicht vorwerfen lassen, man hätte "das Thema gesetzt". Der Frau Vogelsang muß es ja förmlich in den Fingern kribbeln, endlich auch zu diesem Thema etwas zu schreiben. Könnte mir durchaus vorstellen, daß der NT auch Probleme mit "seiner jungen Wilden" hat. Nur dass die junge Wilde beim NT wesentlich mehr Einfluß hat, als die anderen bei der CSU. Mal schauen was sie daraus macht - nur berichten reicht bei diesem Thema nicht, da muß man schon recherchieren um punkten zu können. Da die Recherchen natürlich auch ihren Chef betreffen, ist das schon ein besonderer "Eiertanz". Sollte der NT diese ganze Sache total totschweigen, wird sich die MZ auf das Thema stürzen. Da soll es ja auch noch eine Rundschau geben, welche zur MZ gehört und in Weiden an alle Haushaltungen kostenlos verteilt wird - es bleibt also spannend.

Borat Offline




Beiträge: 146

19.03.2007 23:35
#200 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten



Nach der Rundschau und OWZ ist der NT jetzt zum dritten Anzeigenblatt und Anzeigenfriedhof verkommen.

Den werden wir bald umsonst bekommen

Stromberg Offline



Beiträge: 251

20.03.2007 11:14
#201 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten



Teufel, Teufel es geht halt nichts über eine brandaktuelle Tageszeitung mit Top Journalisten die nicht nur bei irgendwelchen Sitzungen mitschreiben sondern auch versuchen die Stadt mitzugestallten.
Klar, die Journalisten wollen ja das Gleiche wie die Bürger, eine liebenswerte Stadt ohne Sumpf, mit Politikern die auch etwas Respekt vor der öffentlichen Meinung und der einzigen Tageszeitung vor Ort haben.

Forum Gegner, Ralf Gammanick ist so ein toller Journalist wie man in sich wünscht.

Sein Kommentar „Mein Haupthaar und ich“ heute auf der ersten Lokalseite ist ein gutes Beispiel. In unsäglicher Länge spricht er über seine beginnende Glatze, inklusive Foto.
Ganz Weiden ist da begeistert auf dieses Thema haben wir schon lange gewartet-brandaktuell-, Gut die Selbstbeweihräucherung des Glatzkopfes ist etwas peinlich aber ist halt NT live.
Hoffen wir das unter der Glatze kein Hohlkopf ist, gerade jetzt sind Hohlköpfe in der Politik und in den Redaktionen schlecht für Weiden.

Tiberius Offline



Beiträge: 96

20.03.2007 18:49
#202 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten



Lästern über die (noch) einzige Zeitung hilft nichts. Wir sollten die Weidner Lokalredaktion ausbilden, damit sie richtig fit werden.

I. Teil der Ausbildung für unsere NT Lokalreporter, das ist übrigens eine Magisterarbeit der Uni München. Damit versteht man das Weidner Forum und seine "Macher" besser.

http://www.netzthemen.de/sonnabend-weblogs

Dazu noch ein guter Rat:

üben, üben, üben und immer an die Leser denken.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

20.03.2007 20:45
#203 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

Vergesst den neuen Tag!

Die Problembeziehung des Faschingsprinzen und die neuesten Frisurentrends auf Seite 1. Da lachen ja die Hühner. Ich finde es zum Weinen.

Keine Aufregung über Weiden III oder wenigstens eine kritische Beleuchtung dieses Themas. Ich hab den Verdacht, die sitzen am selben Tisch mit dem ach so armen, seit Jahren unterbezahlten Hubmann, welchem man das Geld inzwischen hinten rein schiebt. Das hätten die Herren von der Presse schon kritisch beleuchten müssen, tun sie aber nicht.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

20.03.2007 20:59
#204 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

das mit dem gammanick seiner glatze war doch schon ein verborgener protest
der hat den hubmann zum essen eingeladen und dann hat ihm der die haare von kopf gefressen

fairplay Offline



Beiträge: 325

20.03.2007 23:08
#205 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

Hallo Irlwin,
da hat "Der Neue Tag" ja - ganz großspurig, weil die Spitze der Stadtverwaltung unfähig dazu war - jetzt diese Bürgerversammlungen eingeführt. Da kann man doch auch den NT mal fragen, wieso er dieses Thema totschweigt. Mal sehen was da als Antort kommt und vor allen Dingen, was tags darauf in der Zeitung steht. Das Hubmann-Thema und WD-Extrablatt ist da bestimmt Gesprächsstoff Nummer 1, das wird der CF kaum verhindern können.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

21.03.2007 09:23
#206 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

fairplay, stimmt was Du sagst. Bin neugierig, was sich tut.

Stromberg Offline



Beiträge: 251

21.03.2007 10:21
#207 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten



Echt peinlich der Gammanick,
der scheint nicht nur Probleme mit seiner Glatze zu haben –Kommentar Dienstag- sondern auch Schwierigkeiten mit seiner –Standfestigkeit- Kommentar heute-Viagra Dr. Klotz-.

Wahrscheinlich findet er das lustig oder komisch, ich empfinde beide Kommentare als peinlich.
Morgen schreibt er wahrscheinlich über seine Zehennägel oder seine Verdauungsprobleme.

Echt peinlich

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

21.03.2007 12:16
#208 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten

schön langsam ist nicht nur der gammanick peinlich das ganze käsblatt ist eine lachnummer bildzeitung hat dagegen ja wirklich niveau

fairplay Offline



Beiträge: 325

21.03.2007 17:32
#209 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten
Hallo Herr Gammanick,

müssen Sie jetzt den Kopf, bzw. die Glatze hinhalten? Wieso liest man eigentlich nichts mehr von Ihren werten Vorgesetzten? Die halten sich wohl dezent raus, weil bei der "Reise nach Jerusalem" noch nicht genau feststeht, für wen welcher Stuhl übrigbleibt!?
Zu Ihrem sinnigen Kommentar von heute kann ich nur sagen: "Lieber einen Klotz am Bein, als ein Brett vorm Kopf!"
Stromberg Offline



Beiträge: 251

22.03.2007 11:42
#210 RE: Die PROBLEME DES NT. antworten


Gammanick steigert sich so langsam, nach Berichten über seine Glatze, der Viagra Geschichte gestern, folgt heute logischerweise „Heiße Feger“ auf Seite 1.

Ist schon ein echt geiler Typ unser Skandal Reporter Gammanick.





Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de