Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.467 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 78
Monaco Offline



Beiträge: 35

10.06.2007 11:57
#346 RE: Der Neue Tag antworten

Die ganze Angelegenheit erinnert mich an George Orwells "Farm der Tiere" und ist bezüglich der NT-Stadtredaktion an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten. Es steht nicht nur für mich zweifelsfrei fest, dass hier seitens des NT-Verlages eindeutig Partei für die bisher mehrheitlich im Stadtrat vertretene politische Gruppierung und deren OB-Kandidaten ergriffen wird.

Zusätzlich fällt mir in der aktuellen Samstagsausgabe auf, dass der Bericht über die FW ("Mehrheit der CSU knacken") erst auf der 5. Seite des Lokalteils abgedruckt wird. Selbst der Ärztliche Kreisverband und auch die rekordverdächtigen 5,3 Promille schafften es auf die 1. Seite, wobei der Angetrunkene im Artikel zwischenzeitlich um ein Vierteljahrhundert jünger wurde. Lag's am Alkohol?

hape Offline



Beiträge: 238

10.06.2007 12:42
#347 RE: Der Neue Tag antworten

politische Dauermehrheit (csu) und Zeitungsmonopol (nt) - so eine Konstellation zieht sich unweigerlich, alleine schon wegen der Trägheit, unwiderstehlich an und verklumpt dann.

Kann man sich in Weiden die SZ noch täglich morgens vor die Haustüe liefern lassen?

Stromberg Offline



Beiträge: 251

10.06.2007 13:35
#348 RE: Der Neue Tag antworten

@joge, habe, Monaco

Die SPD muss da schon etwas trickreicher beim NT sein.

Angenommen die würden ihre Inserate etwas sexistischer machen und beim NT die Anzeigen immer in der Samstag Ausgabe bei den Kleinanzeigen für Sex- Porno Gunstgewerblerinnen aufgeben, dann werden die sicher angenommen.

Der Nachteil ist, die haben beim NT für Anzeigen mit der Aufforderung zur gewerblichen Prostitution enorm hohe mm Preise.
Da muss eine Liebedienerin mindestens ein Jahr hart anschaffen gehen, um die Einnahmen zu erzielen die der NT jede Woche hat.

Damit können die wahrscheinlich die halbe Lokalredaktion bezahlen.


Also beim NT gilt anscheinend, Sex und Porno Anzeigen für viel Geld sind kein Problem.

Das Forum hatte ja die gleichen Probleme. Aber da sind die selber schuld, die haben das auch nicht berücksichtigt.


Erni Offline



Beiträge: 777

10.06.2007 17:10
#349 RE: Der Neue Tag antworten




Gutbezahlte Sex Anzeigen anzunehmen, ist sicher lukrativer als das Gewerbe selbst auszuüben.

Moralischer ist es auch

blondie Offline



Beiträge: 86

10.06.2007 20:07
#350 RE: Der Neue Tag antworten

Wie war doch noch mal das Sprichwort
Der Hehler ist genauso wie der Stehler oder so ähnlich.....
bis zu den nächsten S..Anzeigen.......
Schönen Sonntagabend,
Blondie

fairplay Offline



Beiträge: 325

10.06.2007 22:10
#351 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo Mods,
seid ihr in "Pfingsturlaub"? Mich würde immer noch interessieren - jetzt noch viel mehr -, welche Regeln @Filzpantoffel verletzt hat?

fairplay Offline



Beiträge: 325

10.06.2007 22:23
#352 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo @Joge,

vielleicht erhalten wir mit dem "Neuen Tag" ja eine "Regional-Ausgabe" des "Bayernkurier"?

In Informationsgehalt und Richtung sind schon verdächtige Paralellen zu erkennen. Man kann sich übrigens nicht nur die SZ sondern auch die MZ nach Hause liefern lassen. Wenn man auf die "Eigenwerbung" vom NT und die "Schleichwerbung" für die CSU verzichten will und journalistisch fundierte Berichte und Hintergrundinformationen lesen will, sollte man das auch tun!

schorsch Offline



Beiträge: 149

10.06.2007 22:29
#353 RE: Der Neue Tag antworten


warum kommt da nichts von der mittelbayerische zeitung??
das wäre doch die möglichkeit für die hier wieder fuß zu fassen!!!

schlafen die?

ich würde morgen meinen vertrag beim nt kündigen.

Igel Offline




Beiträge: 494

10.06.2007 23:43
#354 RE: Der Neue Tag antworten

Die bösen MODERATOREN

Hallo@fairplay

Wir sind nicht im Urlaub, wir gucken schmunzelnd auf das „Kampfgetümmel“.

Wir haben die Macher des Forums und Rippl streng befragt, das hat etwas gedauert.
Also, der Beitrag von Filzpantoffel könnte den Eindruck erwecken CF würde Geld vom Max Reger Tage Förderverein erhalten.
CF hat Rippl angerufen und das berichtigt. @filzpantoffel erhielt eine pn, der Beitrag wurde gelöscht.
Das gleiche haben wir bei CSU Stadtrat Prichta gemacht.

Dies waren bisher die einzigen Wünsche auf Löschung .

Falls Wünsche per Anwalt kommen, geben wir das an Rippls Anwalt weiter zum bearbeiten und lassen das überprüfen.
Bei einer direkten Bitte, nehmen wir das sehr ernst und entscheiden selbst, nochmals bisher zweimal.

[b]Diese Vorgehensweise hat sich bisher bewährt, deshalb wollen wir auch darüber nicht diskutieren, ihr dürft das selbstverständlich.


Die MODS

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Stolperer Offline



Beiträge: 51

11.06.2007 11:04
#355 RE: Der Neue Tag antworten

Ganz einfach, weil dort die Schröpf-Tochter Christine an maßgeblicher Stelle beschäftigt ist. Sie hat schon die Berichterstattung vom Schröpf-Prozeß im Nov/Dez 2006 entsprechend beeinflußt!

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

11.06.2007 12:15
#356 RE: die mods antworten

hallo fairplay
danke für deine unterstützung - aber ich komme schon selbst mit den mods klar

was passiert eigentlich wenn hubmann bei rippl anruft
entsteht nicht in vielen beiträgen der eindruck er wäre überbezahlt, unfähig und verfilzt
was ist wenn leupold anruft - der hat doch schon anrufen lassen und es wurde nichts gelöscht
was ist wenn die 40 .....anrufen - die haben sich doch auch beschwert
dann wars das wohl mit dem forum
oder gilt dann wieder der ungleichheits-grundsatz
hallo mods - ich wills nicht mit euch diskutieren - sondern mit den forums-teilnehmern

joge Offline



Beiträge: 300

11.06.2007 12:53
#357 RE: die mods antworten

dann, ja dann, kommt die wahre Motivation für dieses Forum an Tageslicht.
Und am Ende sind die aktiven User nichts anderes als Kanonenfutter in einem geschickten Schachzug???

Igel Offline




Beiträge: 494

11.06.2007 13:26
#358 RE: die mods antworten

DAS FORUM


Hallo @filzpantoffel.

Das ist keine Diskussion, nur eine Klarstellung.

Hubmann hat nie bei Rippl angerufen, nicht mal beim weiden-direkt Extrablatt, das ja alleine der Person Hubmann gegolten hat.
Leupold hat auch nie bei Rippl angerufen, der gibt lieber Pressekonferenzen.
Die 40 haben weder angerufen noch Einspruch eingelegt.
Falls Leute bei Rippl anrufen wird er von Fall zu Fall entscheiden.
Alle anderen Überlegungen sind Unsinn.
Rippl gibt nicht weiden-direkt heraus und haftet dafür als Einzelperson und nicht als Firma, übernimmt die juristische Verantwortung für das Forum und soll jetzt bei Telefonanrufen „zu Kreuze kriechen“ ?

Wer das glaubt kennt Rippl nicht.

Übrigens Rippl ist seit ca. 20 Jahren mit Höher befreundet. Ob das Höher auch noch so sieht wissen wir nicht.
Bitte weiden-direkt NR 2 lesen, Rippl sagt wörtlich:

Falls es Lothar Höher nicht gelingt seine Abteilungen zu einem bürgernahen Denken zu veranlassen, wird Weiden-direkt wohl die erste Publikation sein, die Lothar Höher bittet auf eine Kandidatur als OB zu verzichten.

Zu diesem Zeitpunkt, vor einigen Monaten, haben die roten Ehrenämtler noch tief und fest geschlafen.

Falls jemand Zweifel am Kampfgeist vom Rippl hat, einfach eine mail an gert.rippl@gmx.de senden, meistens antwortet er.

DAS FORUM

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

11.06.2007 20:38
#359 RE: die mods antworten

hallo mods und macher des forums

ich zweifle nicht am kampfgeist rippls - den hat er sicher
ich zweifle am gleichbehandlungsgrundsatz der mods - ich dachte rippl redet nicht rein
und nun lassen wirs gut sein

Dr.bud. ( Gast )
Beiträge:

12.06.2007 23:28
#360 RE: die mods antworten

@ Joge

In Antwort auf:
dann, ja dann, kommt die wahre Motivation für dieses Forum an Tageslicht.
Und am Ende sind die aktiven User nichts anderes als Kanonenfutter in einem geschickten Schachzug???



Du hast es zu 100% richtig erkannt!!! Spricht für Dich!

Siehe auch

http://88949.homepagemodules.de/t128f2-R...en.html#msg2969
http://88949.homepagemodules.de/t141f2-D...um.html#msg3469

In diesem Forum entscheidet Rippl, wer GUT und wer BÖSE ist (und nimmt es ggf. auch wieder zurück )...

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de