Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.647 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | ... 78
Stony Offline



Beiträge: 98

18.07.2007 11:23
#511 RE: Der Neue Tag antworten
Eine kleine Anmerkung zum NT, die nichts mit Politik zu tun hat:

In Weiden finden vom 18. - 21.07.2007 die 2. Bayerischen Special Olympics Sommerspiele für Sportlerinnen und Sportler ab dem 8. Lebensjahre mit geistiger und mehrfacher Behinderung statt.

Leider habe ich in der heutigen Ausgabe des NT kein einziges Wort darüber gelesen.


Für alle, die sich darüber informieren wollen

http://www.specialolympics-bayern.de

Schönen Tag noch
maxfly Offline



Beiträge: 33

18.07.2007 23:05
#512 RE: Der Neue Tag antworten

zu den special olympics:
ja, sie haben`s mal wieder verschlafen. war eine schoene eroeffnungsveranstaltung, es waren auch ein paar b-promis da und der lothar hat nur sehr kurz gesprochen. und der morderator (irgendeiner von blickpunkt sport aus dem br) war ueber die kurze ansprache so begeistert, dass er gleich noch gesagt hat: "wenn ich hier gemeldet waere, wuerde ich sie waehlen". schau mer mal, was morgen darueber berichtet wird...

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

19.07.2007 22:23
#513 RE: Der Neue Tag antworten
hallo nurso
es tut mir echt leid wenn du mit cf mitleid hast
der versucht sich jetzt geschickt aus der ecke zu stehlen, in welche er sich selbst gestellt hat
ganz zaghaft kommt nun ausser der gewohnten schröpf-kritik auch kritik an einigen - wohlgemerkt - einigen - csu-funktionären
wetten dass der cf - und der restliche neue tag - bei einem sieg von seggewiß erst richtig draufhaut
die angsthasen warten doch bloß drauf, daß ihnen girisch & co. nichts mehr anhaben können
wie heisst doch gleich die grösste ehrverletzung zum wohle des vaterlandes (sprich stadt)? feigheit vor dem f(r)eind - oder so ähnlich
nurso Offline



Beiträge: 105

19.07.2007 22:50
#514 RE: Der Neue Tag antworten

Servus filzpantoffel,

ich war laaangjähriger Abonnent vom Neuen Tag. Die Betonung liegt bei war, denn das Abo ist gekündigt und seit einiger Zeit beziehe ich sie nicht mehr. Die Gründe wurden hier bereits ausführlich diskutiert und bei mir sind sie ähnlich gelagert.

Trotzdem versuche ich die Dinge differenzierter zu sehen (auch wenn es manchmal recht schwerfällt )


......
Von Clemens Fütterer | 10.05.2007 | Netzcode: 11008415
Entlassung von Hans Schröpf: Eine moralische Minimal-Lösung

Kommentar von Clemens Fütterer
Hans Schröpf mit vollen Bezügen in Pension zu schicken, bestätigt alle Vorurteile gegen die Politik. Dem zweifach vorbestraften Oberbürgermeister (CSU) fehlt bis heute jede Schuldeinsicht. Er verkündete sofort nach seiner erneuten Verurteilung im Dezember 2006, weiter im Amt zu bleiben. Dann erklärte sich Schröpf gnädig bereit, die von seinen Parteifreunden konstruierte "goldene Brücke" (Rückzug aus gesundheitlichen Gründen) zu beschreiten - und spielte postwendend mit dem "Rücktritt vom Rücktritt". Der bald 69-Jährige badete jüngst in öffentlichen Auftritten, was für massive Irritationen sorgte, selbst in der CSU.

Zur Weidener CSU: Unmittelbar nach der zweiten - rechtskräftigen Verurteilung - rief Parteichef Georg Girisch die Parole aus "Weiter so mit unserem Hans Schröpf". Erst nach einem Proteststurm ruderte Girisch zurück. Die Weidener Christsozialen bewiesen eine erstaunliche Geschmeidigkeit, um sich einerseits von Schröpf zu lösen, ihm gleichzeitig einen geordneten Abgang zu ermöglichen und mit Lothar Höher den Neuanfang zu beschwören.

Hinterfragenswert ist das Gesetz für kommunale Wahlbeamte. Aus den Erfahrungen der Nazi-Zeit baute der Gesetzgeber hohe Hürden für eine Amtsenthebung der von den Bürgern direkt gewählten Wahlbeamten auf. Es herrscht tatsächlich zweierlei Recht zwischen Wahl- und Laufbahnbeamten.

Die Rechtslage darf jedoch nicht als Feigenblatt für ein Defizit an politischer Hygiene herhalten. Die von der CSU durchgesetzte Entlassung des OB aus "gesundheitlichen Gründen" stellt eine moralische Minimal-Lösung dar: acht Jahre nach den ersten Vorwürfen des Prüfungsverbands und fünf Monate nach dem zweiten Urteil. Eine unsägliche Zeit, in der Schröpf und ein Teil seiner Partei tricksten, verniedlichten und vernebelten.
....

Ich kann mich nicht erinnern, in hier im Forum gelesen zu haben.

Manchmal haben die Dinge halt mehr als zwei Seiten.

gruss
nurso



schmuddel Offline



Beiträge: 111

19.07.2007 22:58
#515 RE: Der Neue Tag antworten

ich verstehe dich jetzt nicht ganz @ filzpantoffel

spricht doch für den Fütterer, dieser Bericht oder?

filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

19.07.2007 23:07
#516 RE: Der Neue Tag antworten
hallo schmuddel, hallo nurso
sicherlich spricht dieser kommentar für cf
auch die berichterstattung über schröpf war größtenteils o.k.
was ist mit dem 11. auschußsitz
was ist mit zwack
was ist mit hubmann
was ist mit der überbezahlung des stadtrates
was ist mit scharnagl
was ist mit den max-reger-tagen
was ist mit den schadensersatzforderungen
fragen über fragen - die den cf und den nt nicht wirklich interessieren
woran könnte das wohl liegen
schmuddel Offline



Beiträge: 111

19.07.2007 23:21
#517 RE: Der Neue Tag antworten

zB daran, dass DNT zu 50 % an OTV beteiligt ist, der Geschäftsführer dort dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein oder?

Ist jetzt keine Behauptung von mir, ich habs hier gelesen, und hoffe mal, es stimmt.

Erni Offline



Beiträge: 777

19.07.2007 23:29
#518 RE: Der Neue Tag antworten


Der neue Tag ist zu 25 % an OTV beteiligt. Steht auch so im Forum.

schmuddel Offline



Beiträge: 111

19.07.2007 23:35
#519 RE: Der Neue Tag antworten

Ok, sorry, wollte keine falschen Infos weitergeben, danke @erni für deinen Hinweis

nurso Offline



Beiträge: 105

20.07.2007 18:45
#520 RE: Der Neue Tag antworten


Hallo filzpantoffel,

da muss ich dir Recht geben!

Unsere wichtige Meinungs- und Pressefreiheit ermöglicht doch ein breites Spektrum an der Darstellung von Sachverhalten.

Wenn ich aber über hiesige Geschehnisse und Begebenheiten detailliert und offen informiert werden will, muss ich jeweils die Süddeutsche Zeitung kaufen. Allerhand!

Die Informationspolitik unserer Tageszeitung lässt schon viele Fragen offen!

Langfristig wird sich aber mit dieser Art der Bürgerbevormundung eher die Tür verschließen, die Bürger werden mündiger, die nachfolgenden Generationen kritischer und weichen auf andere Zeitungen und Medien aus.

Es grüßt
nurso


filzpantoffel Offline



Beiträge: 211

20.07.2007 20:30
#521 RE: Der Neue Tag antworten

hallo nurso
freut mich dass wir manche dinge genauso sehen
auch cf hat offenbar dazu gelernt und versucht nun die sanfte wende
auch das finde ich o.k. - solange er sie auch vollkommen durchzieht
dazu müsste er aber demnächst z.b. den hubmann über die klinge springen lassen
mal schauen wie weit die einsicht reicht

Irlwin Offline



Beiträge: 551

20.07.2007 22:07
#522 RE: Der Neue Tag antworten

hallo nurso, CF und Hubmann, sind die nicht zusammen in einem Verein? Lions oder Rotary?

Wolfgang Offline



Beiträge: 20

20.07.2007 22:30
#523 RE: Der Neue Tag antworten

Guten Abend.

Leider belebt in Weiden keine Konkurrenz mehr das Geschäft. So hat die eine einzige örtliche Tageszeitung Narrenfreiheit.

Grüße

Wolfgang

Cipangu Offline



Beiträge: 85

21.07.2007 14:46
#524 RE: Der Neue Tag antworten

Schon wieder etwas das der "unparteiische" Neue Tag seinen Lesern vorenthalten will:

Da ich den Text bereits in einem anderen Thread verfasst habe bitte
Hier klicken

Meister Eder Offline



Beiträge: 172

21.07.2007 22:33
#525 RE: Der Neue Tag antworten

@Irlwin

Deine Frage

CF ist bei Lions
Hubmann und Vogelsang (NT) sind bei Rotary.
Höher ist nach meinen Infos ebenfalls bei Rotary. Allerdings ist nicht klar ob in Amberg oder Weiden.

Einen schönen Abend.

Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de