Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.479 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | ... 78
Maikäfer Offline



Beiträge: 3

25.10.2007 12:00
#766 RE: Der Neue Tag antworten

(b)Der heutige Beitrag über Stadtentwicklung unf Wirtschaftsförderung zeigt wie die Mehrheit im Stadtrat ubter Schröpf die Entwicklung der Stadt verschlafen hat. Wenn dann unter "Angemerkt" auf das Städtebauförderprogramm hingewiesen wird ist das schon Hohn. Seit 1972 gibt es das. Und seit 1978 bis 2008 hat die Stadt diese Mittel eingesetzt. Da sind bei einem Anteil der Stadt Weiden von damals 32 Mio DM Investitionen von 235 Mio DM ausgelöst worden. Leider haben danach Stadtplaner Zeiß und Kämmerer Sattler nichts mehr gemacht. Und Schröpf war nur daran interessiert wo es für ihn was zu holen war. Es mal eine Broschüre "25 Jahre Stadterneuerung" darin ist alles nachzulesen. Es gehört nicht nur Hubmann ausgewechselt. Andere haben durch Nichtstun dazu beigetragen, daß Weiden zu den Verlierern gehört. Hoffentlich bringt OB Seggewiß eine gute neue Truppe zusammen und Weiden wieder nach oben.Dazu gehört auch eine Mehrheit gegen die CSU.(/b)

Stromberg Offline



Beiträge: 251

27.10.2007 07:08
#767 RE: Der Neue Tag antworten



Ich war Freitagabend beim „Schaurig-schönen Kunstgenuss“ der neuen Attraktion des „Kunstgenuss bis Mitternacht“.

Kompliment an die Macher, es war gruselig schön.

Bei den einzelnen Stationen musste ich immer daran denken, so könnte Weiden in drei Jahren aussehen, falls die Leupold Liste bei der nächsten Wahl eine „gestalterische Mehrheit“ bekommt.

Gruselig aber bestimmt nicht schön.

Leopold Offline



Beiträge: 40

27.10.2007 08:17
#768 RE: Der Neue Tag antworten

Was ist los mit Koller-Girke,
Ist sie vereist? Sie ist heute in der Zeitung nicht abgebildet.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

27.10.2007 10:24
#769 RE: Der Neue Tag antworten

Leopold,

ich hab Koller-Girke gesehn, die sind nicht verreist. Freu Dich nicht zu früh, am Montag kommt bestimmt noch ein Nachtrag zum Kunstgenuss, da wirst Frau Koller-Girke dann schon noch anschauen müssen.

Tiberius Offline



Beiträge: 96

27.10.2007 14:07
#770 RE: Der Neue Tag antworten

Weihrauch über der Weigelstrasse

Clemens Fütterer, früher einflussreicher Lokalchef des NT jetzt Chefredakteur mit unklaren Aufgabengebiet war wieder mal tätig.
Als derzeitiger Präsident der Lions, machte er zusammen mit der erfolgreichen Firma Vantage (Märtin)und 200!!!!Leuten Activity.

Wichtig titelte der NT „Lions punkten mit großem Kino“ und jetzt schreibt ein Mitarbeiter den gigantischen Satz

Gekommen war, wer in Weiden Rang und Namen hat.

Ich gehöre zu den verbliebenen 39 765 Weidnern die lt. NT keinen Rang und Namen besitzen, ich bin nur der kleine Depp, der wie weitere namenlose Abo-Kunden, den NT bezahlen, der immer mehr zum Anzeigenblatt mit interessanten Todesanzeigen geworden ist.

Nur wenn es um die Person des CF geht, schwingen sich NTler zur gigantischen Größe auf. Da wird der Seifert zum Impresario, weil der CF zusammen mit Hubmann im erfolglosen Max-Reger-Tage-Fan-Club im Vorstand ist, oder Veranstaltungen werden zu Activity.

Nur um CFs Bedeutung zu erhöhen, weil er sonst keine mehr hat, sind 39 765 Weidner nicht so wichtig, weil ohne Rang und Namen sagt der NT und CF wird das huldvoll lesen.

Es ist eigentlich tragisch, wie früher wichtige Persönlichkeiten, mit sinkendem Einfluss, sich selbst lächerlich machen.

Danke Herr Bergler für die kostenlos gelieferte blaue Tonne, wo ich solche journalistischen Aussagen dieser Provinzzeitung gleich versenken kann.

Stromberg Offline



Beiträge: 251

27.10.2007 15:31
#771 RE: Der Neue Tag antworten


Man sollte nur Begriffe nehmen, die auch wirklich passen. Der NT kann das nicht, die meisten Leser dieser Zeitung wissen das nicht, die Wissenden nehmen den NT seit Jahren nicht ernst.

Das sind halt Provinz Wichtigtuer, hier der Begriff Activity

http://de.wikipedia.org/wiki/Activity

Was hat dieser Begriff mit CF Selbstdarstellungs Veranstaltung zu tun?

Glückwunsch an alle die Rang und Namen haben und dabei vom NT veralbert werden.

Franz-Josef Offline



Beiträge: 57

27.10.2007 16:03
#772 RE: Der Neue Tag antworten

Wenn man schon Urteil fällt, sollte man sich nicht nur Wikipedia verlassen.

Der Begriff Activity ist in diesem Zusammenhang durchaus gebräuchlich.

http://staffelstab.leo-clubs.de/

Wikipedia ist nicht unfehlbar!

coach ( Gast )
Beiträge:

27.10.2007 16:26
#773 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo Franz-Josef,
was nach nach der Auffassung einzelner, scheinbar gebräuchlich
ist, muss auch nicht zwingend als Maßstab gelten. Dein Link ist dazu
gerade ein Musterbeispiel „Off Road Kids“ etc.

Franz-Josef, da kann ich nur sagen: give me more

Wenn Unternehmer aufgrund ihrer Geschäftsbeziehung
in der jeweiligen Landessprache korrespondieren, so ist das durchwegs
angebracht. Bei dem Verfall der Sitten und der Sprache, weil man vielleicht
u. a. besonders Cool wirken möchte, darf durchwegs mal hinterfragt werden.

Die Frage stellt sich doch, ob derartige Schreibweisen von allen Lesern über-
haupt gewünscht ist und verstanden wird.

Da dürfen wir berechtigte Zweifel haben.



Vista Offline



Beiträge: 115

27.10.2007 17:29
#774 RE: Der Neue Tag antworten

Ein Spezialbegriff der weder bei Wikipedia noch bei Google sofort sichtbar ist und nur für eine kleine Minderheit etwas darstellt, ist KEIN gängiger Begriff..

So etwas in einer kleinen Zeitung in der Oberpfalz unkommentiert zu schreiben ist Wichtigtuerei und typisch für die Provinzreporter in Weiden, die alles schreiben ohne selbst zu denken.

Das ist der Versuch sich mit vermeidlich wichtig klingenden Begriffen einfach nur selbst wichtig zu machen.

Typisch Nt,... typisch CF...., tja und alles was Rang und Namen hatte war da, weil der CF da größer rauskommt.
Eigentlich schade um CF, solche billigen Texte zu verwenden.

Wikipedia ist nix, der NT ist halt international.


Amarok Offline



Beiträge: 73

29.10.2007 09:35
#775 RE: Der Neue Tag antworten

Zitat von Leopold
Was ist los mit Koller-Girke,
Ist sie vereist? Sie ist heute in der Zeitung nicht abgebildet.


@Leopold,
die Koller-Girke fehlende Berichterstattung im NT ist zu Ende. Heute ist sie wieder da, auf Seite 18, mit lang gestrecktem Hals, damit man sie besser sieht.

Bei der Schuh Rothballer Werbung im OTV wurde sie allerdings „rausgeschnippelt“, also keine Werbung mehr für Schuheinlagen.
Der Rothballer hat wahrscheinlich erkannt, dass sie nicht unbedingt der tolle Sympathieträger für Produkte ist, auch nicht für Schuheinlagen.

Die SPD wird das auch noch merken, im März nach der Wahl.

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

29.10.2007 10:16
#776 RE: Der Neue Tag antworten

@ Amarok
Also das mit der Werbung verstehe ich nun wieder nicht.

Für für widerstandfähige Schuheinlagen zu werben,
scheint mir Frau Koller-Girke bestens geeignet:

Auf der "Armen Frau trampeln doch seit jahren alle 'rum "!!!

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

29.10.2007 10:40
#777 RE: Der Neue Tag antworten


Verstehe ich auch nicht, die Einlagen machen doch etwas größer und das kann bei Gruppenfotos im NT entscheidend sein.


Stromberg Offline



Beiträge: 251

31.10.2007 03:18
#778 RE: Der Neue Tag antworten

Der NT von heute.

Das Weidner Telefonbuch ist spannender, als die Infos des NT.

Bericht über die FDP Party, im Forum 1000 mal besser. Der Haushalt der Stadt…zum einschlafen…. ohne Hintergrund Infos,

Der Kommentar…..wie alte Filzpantoffeln. Was ist nur aus dem „Medienhaus“ geworden?
Am Leser vorbei, finanziell ein Desaster, Deutschlands langweiligstes Provinz Tageblatt, eigentlich traurig.
Das läuft alles nach dem Motto „Wie mache ich eine Zeitschrift kaputt.“
Bitte lieber NT, schmeißt das Handtuch, Ihr könnt es nicht mehr, die Nachfolger machen das besser, schlechter geht es wirklich nicht mehr.

Der NT war mal eine tolle Zeitung, ohne Activity des CF.



Irlwin Offline



Beiträge: 551

31.10.2007 10:52
#779 RE: Der Neue Tag antworten

Stromberg,

ich hab auch das Gefühl, dass das "Bladdl" nur noch aus Anzeigen und Sonderteilen besteht, leider.

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

31.10.2007 11:08
#780 RE: Der Neue Tag antworten

Die intelektuellen Jounalisten
befinden sich offensichtlich in einer "Denkpause"!
Die praktischen Journalisten
befinden sich in der Testphase-
sie testen, ob wir überhaupt in der Lage sind,
die verschiedensten und belanglosesten Informationen zu verarbeiten und
wie lange wir mit uns so umspringen lassen.

Lass' sie doch wenigstens in Ruhe nach- und fertig-denken!
Da kommen bestimmt einige Überraschungen auf uns zu.
Wetten !!
Wir müssen Verständnis und vor allem Mitgefühl zeigen!
Wir sind doch keine Barbaren!
Habt Erbarmen!!

Seiten 1 | ... 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de