Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 121.667 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | ... 78
Vista Offline



Beiträge: 115

07.12.2007 14:35
#916 RE: Der Neue Tag antworten



Wurmdobler meine Zustimmung.

Aber die sehen ja jetzt schon so alt aus.
Deshalb Hammerwegerer die Hoffnung nicht aufgeben, es kann nicht mehr lange dauern.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

08.12.2007 01:27
#917 RE: Der Neue Tag antworten

Ich wohne auch am Hammerweg.

Das was da in der Zeitung stand, hört sich wirklich schlimm an. Ich frag mich, wo diese auffälligen Kinder und Jugendlichen sind. Ich krieg nix mit. Allerdings wohne ich nicht am Geierweg, möglich, dass es da etwas problematischer ist.

Es gibt schon Stellen, wo sich die "Halbstarken", so sagte man früher, treffen. Irgendwo müssen sie das doch tun. Die rauchen da auch, trotz des jugendlichen Alters. Das hat unsere Generation aber früher wahrscheinlich auch gemacht, heimlich geraucht.

Wir bräuchten eine Frau Barrois am Hammerweg. Die hat schon sehr vielen Kindern gezeigt, wo´s lang geht, einfach weil sie Kinder liebt und fördert. Ohne Frau Barrois wäre es auf der Stockenhut bestimmt viel schlimmer zugegangen, und so manches Kind wäre abgerutscht ohne Förderung.

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

10.12.2007 13:54
#918 RE: Der Neue Tag antworten


Nun hat sich sogar die CSU Hammerweg über den reißerischen Skandalbericht des NT, der einen ganzen Stadtteil abgewertet hat beschwert.

Regt euch nicht auf, das ist ein eiskaltes Geschäft des NT.

Die zerstören mit einem Bericht das Image eines Stadtteils, in wenigen Tagen tauchen dann die Anzeigenvertreter des NT auf oder rufen an, erklären man mache eine Sonderbeilage über den Hammerweg, zwecks Image Verbesserung und wollen Anzeigen verkaufen.

Ist ein schnelles Zusatzgeschäft für das Medienhaus. Die sind so.

Wurmdobler Offline



Beiträge: 6

10.12.2007 15:12
#919 RE: Der Neue Tag antworten

Mensch Geldgeil,

glaube nicht dass die bei der Bürgerversammlung so weit gedacht haben. Das traue ich Ihnen einfach nicht zu.

Aber Du hast Ihnen jetzt eine Steilvorlage gegeben, die der NT natürlich gerne annimmt. Der CF, als täglicher Forum-Besucher, wird sich sicherlich noch bei dir bedanken.



SpongeBob Offline



Beiträge: 170

12.12.2007 01:32
#920 RE: Der Neue Tag antworten

Zitat von Borat
Bei sinkenden Auflagen des NT, trotz Einstellung der ON und einer, lt. gut informierter Kreise, nicht gerade rosigen Ertragslage des NT, ist das Ende der bisherigen Eigentümer bzw. Verleger vorgezeichnet.
Erst NACH einer erfolgten Übernahme, wie es in letzter Zeit in Deutschland oft der Fall war, für eine REGIONALE Zeitung zu demonstrieren ist falsch.
Wir wollen keine Tageszeitung, die von München, Hof, oder Nürnberg aus gesteuert wird.
Die Probleme im MEDIENHAUS sind Stadtgespräch, auch bei strikter Geheimhaltung erfährt man, wo der LOKALE Teil von Weiden gedruckt wird. Leider weder in Weiden, noch in Amberg.
Liebe Grüße an die Verleger, die Zeitung aufzublähen mit Magazinen usw., nur um die Maschinen in Weiden etwas auszulasten, ist der falsche Weg.
Das Herzstück einer Tageszeitung ist die Redaktion im lokalen Bereich. Da zu sparen ist der Untergang und bedeutet nur „die Braut etwas zu schmücken“ um den Kaufpreis zu erhöhen.
Es ist maximal 5 vor 12 lieber NT.




Liebe Mitarbeiter des NT.

Ich wollte die Aussagen von Borat, der lokale Teil des NT wird NICHT MEHR in Weiden oder Amberg gedruckt zuerst nicht glauben.

Einige Freunde des Medienhauses haben mir das aber bestätigt.

Meine Frage ist, stimmt es dass sich der NT zumindest drucktechnisch für den lokalen Redaktionsbereich Weiden und Neustadt aus der Oberpfalz verabschiedet hat?


Kommt der Lokalteil wirklich schon aus Franken?
Falls keine Antwort kommt, ist das auch eine Bestätigung.



Onkel Offline



Beiträge: 20

12.12.2007 11:57
#921 RE: Der Neue Tag antworten

Wo der Lokalteil gedruckt wird ist doch egal, dass wird sicher wirtschaftliche Hintergründe haben. "Gemacht" wird er in Weiden und püktlich ist er im Briefkasten, alles andere ist Nebensache.
Onkel

birdi Offline



Beiträge: 423

12.12.2007 12:18
#922 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo,

In Antwort auf:
alles andere ist Nebensache


schön, das ist globales Denken. Aber was ist mit den Arbeitsplätzen in der Weidener Druckerei, wenn anderswo gedruckt wird?

Meister Eder Offline



Beiträge: 172

12.12.2007 12:37
#923 RE: Der Neue Tag antworten

Stimmt schon birdi.

Das ist mir nicht egal, wo der NT teilweise gedruckt wird (Arbeitsplätze, Gewerbesteuer usw.).

Die meisten Infos für den Mantelteil bekommen die von Agenturen und die werden in Weiden nur „zusammengebastelt“.

Ich glaube es nicht, dass der Lokalteil des NT in Franken gedruckt wird, das hätten die doch schon längst berichtet. So etwas kann man nicht geheim halten.

Ich warte mal ab.

Onkel Offline



Beiträge: 20

12.12.2007 12:45
#924 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo birdi,
dann ist jeder, der einen JAPANER fährt ein "Volksverräter".
Was fährst Du für ein Auto?
Onkel

Adios Schröpf Offline



Beiträge: 156

12.12.2007 13:24
#925 RE: Der Neue Tag antworten


Die Japaner sagen aber nicht, sie würden ein Oberpfälzer Heimat Auto bauen. Ich finde es ist nicht schlimm, falls es stimmt und der Lokalteil nicht mehr in Weiden gedruckt wird.

Falls das stimmt, sollte man es auch sagen. Die Untugend der Weidner Verwaltung und der Stadträte, alles streng geheim zu machen, sollte nicht vom NT übernommen werden. Die Leute vom NT haben diese Beiträge sicher schon gelesen, die fehlende Richtigstellung macht mich nachdenklich.
Das ist wie bei den Fraktionen, die sagen ja auch nichts gegen die überhöhten Bezüge, weil sie stimmen. Was soll man da auch schon zur Verteidigung sagen.

birdi Offline



Beiträge: 423

12.12.2007 14:22
#926 RE: Der Neue Tag antworten
Hallo,

In Antwort auf:
Hallo birdi,
dann ist jeder, der einen JAPANER fährt ein "Volksverräter".
Was fährst Du für ein Auto?
Onkel


Audi! Puhh, da habe ich Glück gehabt, dass ich kein Volksverräter bin . Aber - nebenbei - die Japaner für den deutschen Markt werden großenteils nicht in Japan gebaut. Also, ganz so eng sehe ich das nicht.

Nur - und bitte berichtigen wenn es nicht stimmen stollte - wurde die Druckerei in Weiden Brösel-weise abgebaut und z.B. der Akzidenzdruck schon vor Jahren nach Amberg verlagert. Der Buch- und Kunstverlag des Medienhauses hat seinen Sitz in Amberg, nicht in Weiden.

Ob sich unsere Wirtschaftsförderer in der Stadtverwaltung mal Gedanken gemacht haben warum? Letztendlich ist DNT mit insgesamt über 700 Mitarbeitern ja nicht unbedingt der kleinste Steuerzahler - und alles was in Weiden wegbricht fehlt im Steueraufkommen unserer Stadt.
Geldgeil Offline



Beiträge: 123

12.12.2007 14:47
#927 RE: Der Neue Tag antworten

Den Ambergern geht es auch nicht besser.

Das früher zum NT gehörende Druckhaus Oberpfalz wurde mit Millionen Aufwand gebaut und gehört auch nicht mehr zum Medienhaus, es wurde verkauft und liegt im Amberger Industriegebiet

http://www.druckhaus-oberpfalz.de/index.htm

Der Buch und Kunstverlag ist eine kleine Abteilung und vertreibt Bücher, weitgehend über Werbung im NT und der AZ. Der Verlag gehört noch zu Medienhaus und befindet sich in den Räumen der AZ.

birdi Offline



Beiträge: 423

12.12.2007 16:44
#928 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo,

In Antwort auf:
Den Ambergern geht es auch nicht besser. Das früher zum NT gehörende Druckhaus Oberpfalz wurde mit Millionen Aufwand gebaut und gehört auch nicht mehr zum Medienhaus, es wurde verkauft und liegt im Amberger Industriegebiet.


hmm, das verstehe ich jetzt nicht, in Weiden sind die Arbeitsplätze weg, in Amberg sind sie da. Ist aus meiner Sicht egal wem das Druckhaus gehört. Für Amberg ist das doch gut, wenn dort gearbeitet, verdient und versteuert wird.

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

15.12.2007 09:37
#929 RE: Der Neue Tag antworten



Prima NT, die Stufe zwei zum Thema Hammerweg läuft schon.

Nach dem verheerenden Bericht über diesen Stadtteil, eine typische NT Fehlleistung, wird wieder alles zurückgenommen, die Fehler haben natürlich andere Personen gemacht, niemals der NT und Stufe 3 vorbereitet.

Jetzt kommt bald eine Extrabeilage „Unser Hammerweg ist wunderschön“ mit vielen Extra Inseraten, die zusätzliches Geld in die NT Kassen spült.

Erbärmlicher, schlecht gemachter Journalismus.

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

15.12.2007 15:39
#930 RE: Der Neue Tag antworten

Eine schüchterne Frage:
Was haben denn Inserate mit "Jounalismus" zu tun??

Seiten 1 | ... 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de