Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 121.855 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 78
Erni Offline



Beiträge: 777

14.01.2008 09:46
#976 RE: Der Neue Tag antworten




Den verbitterten Kommentar der Alt-CSUler zum Wahlkampfauftakt der Bürgerliste am Oberen Markt , heute im NT habe ich schon gelesen „Almabtrieb“

Die werden sich aber Anfang März wundern, wenn etliche ausgediente Ochsen und überforderte Kühe den warmen Stall im Rathaus verlassen müssen.

Man sollte Tribünen für das Volk aufstellen, mit Kinder-Karussell, Popcorn Ständen und Bratwurstbuden, damit wir den Auszug der mit bunten Ehrennadeln, festlich geschmückten Versager,aus dem Rathaus genießen können.

Dieser Super Event (auf oberpfälzerisch Gaudi), könnte vom Marketing Verein pro Weiden gut vermarktet werden.

Stony Offline



Beiträge: 98

17.01.2008 14:14
#977 RE: Der Neue Tag antworten

Zitat von schmuddel vom 18.12.2007
also mich würde mal noch interessieren, wer eigentlich die fast täglichen halbseitigen Inserate für Kochkurse finanziert, die ja anscheinend zu 99 % nicht ausgebucht sind. Müssen das die Köche zahlen? oder die nicht so erfolgreichen Vermittler beim "Neuen Tag"


Die Teilnahmegebür beträgt 65,-- und die Kurse sind komischerweise total ausgebucht

http://www.aufgekocht.com/

Hab' ich heute zufällig gefunden

SpongeBob Offline



Beiträge: 170

17.01.2008 22:21
#978 RE: Der Neue Tag antworten

Brav, das haben wir ja hier gelernt.

„Der Druck von Zeitschriften, gehört nicht zur Kernkompetenz des Medienhauses“

Heute in der Rundschau Seite 7

„Die Mittelbayrische Zeitung investiert 45 Millionen, baut ein Druckhaus wo auch „Fremdkunden“ bedient werden."

Da werden sie sicher noch etwas Platz für die Weidner Redaktion haben, weil Lokalredaktion gehört auch nicht zur Kernkompetenz des Medienhauses.

Internet auch nicht, ihr Forum wurde wegen Erfolglosigkeit geschlossen.

Bürgergespräche auch nicht mehr, hat sich totgelaufen, nur noch Kandidaten und anschließend Gruselgeschichten, siehe Hammerweg.
Da kommt sicher als Nächstes „Waldrast das Zentrum für wilde Hunde“ oder so was.

Wo ist also die Kernkompetenz des NT?

Ich habe mir gedacht das sind die großen Schaufenster am „Verlags“ Gebäude, mit Konzerthinweisen. Könnte doch sein.
Aber mal aufpassen, das sind die einzigen Scheiben in Weiden, wo man schon bei minimalen Frost nichts mehr lesen kann. Planungsfehler also auch da keine Kernkompetenz.

Vielleicht bei den Meldungen aus dem Handelsregister, die werden frei Redaktion geliefert, sind sie fehlerfrei, da können sie fast nichts falsch machen, die Impresarios der Weiglstraße.

Ist das die verbliebene Kernkompetenz des NT?

Erni Offline



Beiträge: 777

18.01.2008 10:00
#979 RE: Der Neue Tag antworten



Unbedingt ansehen, das FOTO DES JAHRES heute im NT Seite 21 „Rücktrittswelle in Führungsspitze“ ""mei ist des schön!""

Bitte mal den Pausch Wolfi und den Pleite Hegner ansehen, wie sie ihre Kopferl recken und strecken, damit sie noch zu sehen sind. Rührend, einfach lieb.

Ganz links versucht so ein Glatzkopferter auch verzweifelt ins Bild zu kommen, aber er schafft es nicht.

Der Hägler und der Baierl versuchen es auch ganz angestrengt. ""Ist des nicht schee?""

Und weil ihnen fünf Vorstandsmitglieder weggelaufen sind, sagt der NEUE stellvertretende Vorsitzende Schedl???? , wer ist des????? „Jetzt kommt Qualität anstelle von Quantität“
Da meint der wohl sich selbst.

Mensch sind das Kasperl


Erni Offline



Beiträge: 777

19.01.2008 08:48
#980 RE: Der Neue Tag antworten


Das NT Foto des Tages, die ideenlose „Ideenwerkstatt“

Nach allen Geselligkeits-Trachten-Schnupfer Hinterbliebenen und Rentner Vereinen ist jetzt die durch bisher 0 Ideen aufgefallene Ideenwerkstatt der SPD beim NT, zwecks Gruppenfoto und wichtig sein.

Pech gehabt, keine Namen, mindestens vier Kandidaten versuchen verzweifelt den Kopf so zu recken, damit sie sichtbar werden. Ein guter Tipp, das nächste mal ein leeres Bierkasterl mitnehmen, ist jetzt im Wahlkampf für Kandidaten fast unentbehrlich.

Die Koller wie immer in der Mitte, im neuen Gewand. Gibt es eigentlich für Bezieher der Hausfrauenzulage auch eine Kleiderzulage??
Ruhland im Münterfering Verschnitt nur mit neuen roten Schal, der verdient auch weniger als die Koller
Der Melch schon ganz eingeschüchtert am linken Rand. Der arme Kerl.

Ein wunderschönes Foto, es zeigt den derzeitigen Zustand der SPD

Ideenlos, verbraucht und ein bisserl hilflos.

Gröbner Offline



Beiträge: 57

19.01.2008 09:32
#981 RE: Der Neue Tag antworten
Hallo Erni,
bitte mach die Ideenwerkstatt nicht nieder.

Die Information des NT ist aber auch nicht korrekt.
Der NT- Besuch war eine Veranstaltung der Ideenwerkstatt zu der die Stadtratskandidaten eingeladen wurden.

Zur allgemeinen Information:
Die Ideenwerkstatt besteht aus folgenden Mitgliedern:

Helmut Ruhland (Vorsitzender)
Gerald Bolleininger
Josef Gebhardt
Bernhard Gröbner
Angelika Meidinger
Karl Heinz Strobl

Vor der OB-Wahl war auch noch Kurt Seggewiß dabei.
Erni Offline



Beiträge: 777

19.01.2008 09:53
#982 RE: Der Neue Tag antworten

Na gut, dann verschone ich halt die Ideenwerkstatt und stifte das leere Bierkasterl.

Sag mal Gröbner welche Ideen hat den bisher die Ideenwerkstatt gehabt? Oder ist das geheim?

Wie wäre das mit Änderung des § 3 in der GO?

SpongeBob Offline



Beiträge: 170

19.01.2008 11:01
#983 RE: Der Neue Tag antworten

Erni eine der Ideen kann ich dir sagen.

Da ist doch der Bolleininger dabei. Der Verantwortliche für die SPD Homepage. Der hatte die gute Idee bereits im Januar den spärlichen Besuchern , ein gutes neues Jahr vom Meyer wünschen zu lassen.
Damit ist die Weidner SPD die schnellste Partei in Deutschland.
Ist doch eine gute Idee? Nur bei Jahresdatum haben die sich verschrieben, musste halt schnell gehen, weil der Bolleininger zum NT zwecks Gruppenfoto musste.

http://www.spd.ic2.de/

Gut gemacht SPD.Da merkt man wie sch... egal euch die Wähler sind. Bei der Homepage habt ihr eine gestalterische Mehrheit, hoffentlich bekommt ihr keine gestalterische Mehrheit für die Stadt

Gröbner Offline



Beiträge: 57

19.01.2008 19:03
#984 RE: Der Neue Tag antworten
Also Erni,
wir haben lang und breit in der Ideenwerkstatt über Dein Bierkastl nachgedacht.
Beim leeren Bierkastl ist uns nichts eingefallen. Keiner hatte eine Idee.
Beim vollen Bierkastl sind die Ideen nur so gesprudelt.
Schon seltsam, jeder hatte aber die gleiche Idee.
Gruß Gröbner
Webmaster Offline



Beiträge: 13

19.01.2008 19:47
#985 RE: Der Neue Tag antworten

@ SpongeBob

In deinem Beitrag muss ich Dir, so Leid es mir tut, überall widersprechen.

Der Bolleininger ist nicht der Verantwortliche für die Homepage.
Der stellt die ihm zugestellten Berichte nur ins Internet.
Verantwortlich sind andere. Werden keine Berichte zugestellt, werden keine Berichte auf der Website veröffentlicht. So einfach ist das.

Bolleininger musste zum Gruppenfoto, ist falsch.
Bolleininger steht nicht so gerne im Vordergrund. Du wirst keine 3 Bilder pro Jahr von ihm finden.
Auf der ganzen SPD-Website findest du ihn nicht.

Oben habe ich etwas geschwindelt: So Leid es mir tut.

Es tut mir gar nicht Leid

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

19.01.2008 21:15
#986 RE: Der Neue Tag antworten


Eine interessante Aussage, die auch aktuell noch zutreffen könnteund zum Nachdenken zwingt:

Wer sich je mit dem Journalismus befaßt hat oder noch befaßt,
sieht sich in der grausamen Notwendigkeit,
Leute, die er verachtet, begrüßen,
seinen besten Feinden zulächeln,
mit den übelriechendsten Gemeinheiten paktieren und,
wenn er seine Angreifer mit ihrer eigenen Münze bezahlen will,
sich die Finger beschmutzen
zu müssen.

Man gewöhnt sich daran,
-zuzusehen;
-wenn Schlimmes geschieht, es geschehen zu lassen;
-man billigt es erst,
-man tut es schließlich selbst.

Auf die Dauer wird die Seele,
die durch schmähliche und dauernde Kompromisse unablässig befleckt wird, kleiner,
die Schnellfeder edler Gedanken verrostet,
die Angeln der Banalität nutzen sich ab und------drehen sich von selber."

Honoré de Balzac

coach ( Gast )
Beiträge:

19.01.2008 22:08
#987 RE: Der Neue Tag antworten

Hallo Webmaster,
eine klare Ansage

Darst Du auch nicht persönlich nehmen,
bei all den widersprüchlichen Aussagen
kommt auch SpongeBob mal ins Schleudern.

Als Stadtrat hätte er sicherlich so
seine Probleme. Aber er steht ja auch nicht
zur Wahl, oder etwa doch?



Warte ab nach der Wahl werden SpongeBobs und Co
deutlich ruhiger werden.

Adios Schröpf Offline



Beiträge: 156

19.01.2008 23:19
#988 RE: Der Neue Tag antworten

Zitat von SpongeBob
Erni eine der Ideen kann ich dir sagen.
Da ist doch der Bolleininger dabei. Der Verantwortliche für die SPD Homepage. Der hatte die gute Idee bereits im Januar den spärlichen Besuchern , ein gutes neues Jahr vom Meyer wünschen zu lassen.
Damit ist die Weidner SPD die schnellste Partei in Deutschland.
Ist doch eine gute Idee? Nur bei Jahresdatum haben die sich verschrieben, musste halt schnell gehen, weil der Bolleininger zum NT zwecks Gruppenfoto musste.
http://www.spd.ic2.de/
Gut gemacht SPD.Da merkt man wie sch... egal euch die Wähler sind. Bei der Homepage habt ihr eine gestalterische Mehrheit, hoffentlich bekommt ihr keine gestalterische Mehrheit für die Stadt


Ist die nicht Aktualisierung von Homepages bei der SPD Voraussetzung Webmaster zu werden?
Warum liefert Meyer keine neuen Texte, warum wird auf den SPD Werbetafeln auf die Homepage verwiesen, angenommen die Leute machen das und der alte Käse wird sichtbar?

Scheint eine neue Marketingstrategie der Ideenwerkstatt zu sein.

Ist schon verdammt peinlich und ein Eigentor. Das ist ja nicht die einzige Homepage Panne der roten Genossen, die bekommen doch pro Monat von uns Geld zur Weiterbildung? Was machen die damit?

Armseliger Haufen und der will eine gestalterische Mehrheit,SpongeBob stimmt schon..

Antifilz Offline




Beiträge: 185

20.01.2008 08:52
#989 RE: Der Neue Tag antworten

Der Besuch der SPD beim NT war schon richtig und wichtig.

Die wollten vom großen Vorbild lernen, wie man Öffentlichkeitsarbeit noch langweiliger (siehe letzten Scheibenwischer) und schlampiger und unaktueller (SPD Homepage) macht.

Da konnten die vom NT sicher manche „Verschlimmbesserungen“ lernen. Wir werden es erleben.

otacustes Offline



Beiträge: 60

20.01.2008 10:35
#990 RE: Der Neue Tag antworten

jetzt habe ich mir mal die Internetpräsentationen der Parteien angesehen.

Ich hoffe, die Mods löschen diesen Beitrag nicht, so wie meine letzten Beiträge.

Unter den Websites von CSU, SPD, Grüne, FW und Bürgerliste.

Mein Ranking und mein Kommentar dazu.

Die beste Homepage hat die SPD.

+ + Die ist Aussagekräftig, Aktuell und Professionell
+ + Kontakte vorhanden und leicht einzuprägen.
- - Zuviel Informationen können etwas verwirren.

An 2. Stelle bewerte ich die Grünen.

+ + Übersichtlich, informativ.
- - nicht ganz Aktuell, Kontakte nicht immer öffentlich.

An 3. Stelle kommt nichts.

An 4. Stelle kommt nichts.

An 5. Stelle CSU

+ + klar gegliedert, übersichtlich.
- - wenig Aussagekräftig, nicht Aktuell, Highligts Uralt.
- - bei der CSU hätte ich mehr erwartet.

An 6.Stelle FW

+ + Übersichtlich, sieht ähnlich aus wie bei den Grünen.
- - wenig Aussagekräftig, Konzept: Link vorhanden - Rest fehlt.
- - Kontakte konfus.

An 7. Stelle die FDP
+ + es existiert eine Homepage
- - Kommunalprogramm langweilig geschrieben, eintönig
- - keine Kontaktpersonen, keine Termine.

an 8.+9.Stelle wieder nichts

und an letzter Stelle hat sich unser Neuling die Bürgerliste disqualifiziert.

+ + ???
- - hat keine Homepage.


Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de