Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.075 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78
Igel Offline




Beiträge: 494

12.02.2008 00:07
#1081 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Das Forum

Hallo Jack

Du kennst doch das Sprichwort „Lügen haben kurze Beine“?

Sei mal nicht so weinerlich, du hast noch ca. 25 Minuten um den Beweis anzutreten.

Jack du lügst einfach mit den 300 Abstimmungen, das ist dein Problem. Dein Pech war und ist, du konntest nicht wissen was wir genau machen.

Noch ca.25 Minuten....... falls kein Beweiß, versenken wir dich.

Dampfplauderer und Gschaftlhuber mögen wir halt nicht. Die Gaudi mit dir haben wir jetzt nur gemacht, um den Mitgliedern zu zeigen mit welch seltsamen Typen wir leben müssen.

Jack weiß er lügt, wir wissen er lügt, schade um die Zeit wo wir uns mit solchen Leuten herumschlagen müssen.
Ist aber unser Job.


________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Antifilz Offline




Beiträge: 185

12.02.2008 00:16
#1082 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Mario sehe ich das richtig?

Falls du die realistischen Rippl Zahlen für die Fraktionsmitarbeiterinnen einstellst ist Weidens Stadtrat teuerer als der in Coburg? + die ganzen Weidner Nebenkosten?

Was sagen die roten ‚’Freunde dazu?

Was soll da sachlich von dir sein, wenn du falsche Zahlen hast, nur damit die roten Freunde sich freuen.

Mario das ist unsachlich und ein Krampf.Veralbere dich selbst, aber bitte nicht uns..

mario ( Gast )
Beiträge:

12.02.2008 00:33
#1083 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten



Hallo!

Rippls Zahlen für die SPD Kraft sind für mich derzeit noch nicht realistisch.
Selbst eine Einstufung in die allerhöchsten Gruppen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Arbeitgeerkosten, etc. etc. erreichen nicht annähernd die Zahl von Rippl.

Für mich wäre es unsachlich, ungeprüft irgendeine Zahl zu übernehmen.
Rippl nennt keine Quelle. Meine Berechnung würde überflüssig werden, würde ich irgendeine Zahl, die übrigens so glatt ist, dass sie maximal gerundet oder ein Haushaltsansatz sein kann, und ich soll die ohne zu Fragen übernehmen?

Will dieses Forum nicht erreichen, dass wir hinterfragen?
MAcht weiter mit euerer Lobbyareit, und all diejenigen, die an einer echten Aufklärung interessiert sind, können sich ja ihr eigenes Bild machen.


Man merkt dass der Wahltag näher kommt. Da sagt man, ehrlicherweise, man stünde der SPD nahe, obgleich man da auch nicht alle wählen wird, und schon wird man im Wahlkampf zerrieben.

Wie gesagt: Ihr könnt versuchen mich totzureden. Meine 40 Stimmen könnt ihr mir nicht nehmen.
Die Stimmen meiner Familie auch nicht.

Übrigens: Euer allumfassendes rumgehaue, kann auch dazu führen, dass die Leute langsam gar nichts mehr glauben, und entweder gar nicht wählen, oder so, wie immer.

Ein Freund hat mich heute angerufen, und bezüglich Weiden Direkt 3 zu mir gesagt: Ich glaub´ich geh gar nicht wählen, langsam hab´ich genug von der Schlammschlacht.

Denk mal drüber nach @Antifilz.




mario ( Gast )
Beiträge:

12.02.2008 00:37
#1084 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten
Ürigens @Antifilz

Du nennst 3750.- Euro monatlich als realistische Zahl für eine Schreibkraft?
Wo lebst du ? In Dubai?

Machen wir mal den D-Mark Vergleich: Eine einfache Schreikraft soll üer 7.000.- DM / Monat kosten... ???
Igel Offline




Beiträge: 494

12.02.2008 00:46
#1085 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Die Moderatoren

Wir haben Jack soeben versenkt.

Die nächsten Wochen wird man noch öfters versuchen, das Forum für manipulierte Behauptungen zu benutzen.
Wir werden deshalb etwas härter reagieren.

Der nächste Fall ist mario, der mit falschen Zahlen für die Personalkosten der Fraktionsbüros versucht zu beweisen, Weiden wäre günstiger als Coburg.

Ein Anruf für 20 Cent bei der Personalabteilung der Stadt und er würde merken die Rippl Zahlen stimmen. Sie liegen uns übrigens schriftlich vor.

Falls mario weiterhn falsche Zahlen einstellt, werden wir auch diesen Manipulationsversuch stoppen.

Mit solchen Tricks werden keine Wahlen gewonnen Wir mögen unsaubere Methoden nicht, egal von welcher Partei.

Die Mods

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Amarok Offline



Beiträge: 73

12.02.2008 15:59
#1086 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten



Kompliment das nennt man Punktlandung.

Erst Rippl mit WD 3 und Weidens Abzocker, jetzt der NT mit der Pleite der Stadt.

Das ist schon seltsam, es gibt zwei Möglichkeiten

1. CF und GR haben das abgesprochen. So schlecht ist der Kontakt zwischen den beiden wahrscheinlich nicht.

2. Der NT versucht die Meinung -und Informations- Hoheit in Weiden, die derzeit unbestritten Rippl hat, zurückzugewinnen.

Frage an die Mods

Lebt den der alte Rippl noch? Sitzt er im Gefängnis?

Machen seine Anwälte Überstunden? Hat er schon Klagen am Hals?
Man hört nichts, also erzählt mal und ärgert euch nicht über Deppen die hier im Forum, wie überall auf der Welt, ihr Unwesen treiben.

Ihr seit manchmal selber schuld, schmeißt sie halt raus, bevor das Forum weiter zugemüllt wird.

Erni Offline



Beiträge: 777

12.02.2008 16:17
#1087 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Zitat von mario
Ürigens @Antifilz
Du nennst 3750.- Euro monatlich als realistische Zahl für eine Schreibkraft?
Wo lebst du ? In Dubai?
Machen wir mal den D-Mark Vergleich: Eine einfache Schreikraft soll üer 7.000.- DM / Monat kosten... ???


Mario, wie wäre es mit einer Entschuldigung bei Rippl und den Mods für deine dauernden Fehlmeldungen?
Jetzt schreibst du plötzlich Rippls Zahlen stimmen.

Falls du das nicht machst, sollten die dich wirklich rauswerfen.Du bist wirklich der größte Dampfplauderer im Forum und zwar mit Abstand.

mario ( Gast )
Beiträge:

12.02.2008 16:30
#1088 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten
@Erni

Wofür soll ich mich entschuldigen?
Ich habe immer geschrieben, dass wir noch an den Zahlen arbeiten.
Ich werde keinesfalls Zahlen von Rippl oder jemand anderem einstellen,
wenn ich diese nicht geprüft habe.

Ich habe Rippls Zahlen bezüglich der Fraktionsschreibkräfte jetzt geprüft, und nach Bestätigung durch die Stadt Weiden übernommen.

So ein Vorgehen sollte eigentlich selbstverständlich sein.
Ürigens: Die Mods hätten ja einfach die Quelle nennen können...
Igel Offline




Beiträge: 494

12.02.2008 22:43
#1089 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Zitat von Amarok
Kompliment das nennt man Punktlandung.
Erst Rippl mit WD 3 und Weidens Abzocker, jetzt der NT mit der Pleite der Stadt.
Das ist schon seltsam, es gibt zwei Möglichkeiten
1. CF und GR haben das abgesprochen. So schlecht ist der Kontakt zwischen den beiden wahrscheinlich nicht.
2. Der NT versucht die Meinung -und Informations- Hoheit in Weiden, die derzeit unbestritten Rippl hat, zurückzugewinnen.
Frage an die Mods
Lebt den der alte Rippl noch? Sitzt er im Gefängnis?
Machen seine Anwälte Überstunden? Hat er schon Klagen am Hals?
Man hört nichts, also erzählt mal und ärgert euch nicht über Deppen die hier im Forum, wie überall auf der Welt, ihr Unwesen treiben.
Ihr seit manchmal selber schuld, schmeißt sie halt raus, bevor das Forum weiter zugemüllt wird.


Die Moderatoren

Da wollen wir mal die Fragen an uns beantworten:

• Ja er lebt noch, er lebt noch, .er lebt noch….fröhlich und gut aufgelegt.

• Nein kein Gefängnis, keine Anwälte, keine Anzeigen.

• Keine Abmahnungen, keine einstweilige Verfügungen. Still und starr ruht der See..
• Die CSU will ein Flugblatt herausbringen, aber sie wissen noch nicht was sie überhaupt schreiben sollen.

• Die SPD ist zutiefst beleidigt, die haben sich so auf einen klaren Sieg gefreut.

* Die Grünen und ihre Wähler sind verunsichert, was sollen sie auch sagen

• FDP und FW kämpfen und hoffen enttäuschte SPD und CSU Wähler zu bekommen.

• Die Bürgerliste lacht sich halb tot, weil jetzt die Altparteien auf die Forderung der Bürgerliste einsteigen müssen, die Stadtrats Beutezüge zu beenden.

• Seggewiß kann das egal sein, der kann sich seine gestalterischen Mehrheiten aus vielen Lagern aussuchen.

Wie geht es weiter? Keine Ahnung was die von Rippl angegriffenen Altparteien machen, gegen Rippl sicher nichts, der würde ja zum Märtyrer und könnte bei einer Großveranstaltung vor der Wahl, sicher viele Besucher mobilisieren, der hat doch das Josefshaus. Der ist einfach unberechenbar, das ist halt ein Problem für die Politiker.

Das größte Handikap für Rippl (Faktor Zeit] hat er neu organisiert.

Wie das geht werden wir heute noch, falls wir Zeit haben, im Thread „Das Forum….bitte lesen“ erklären.

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Don Camillo Offline



Beiträge: 27

13.02.2008 00:08
#1090 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Wie sagt man in Bayern, wenn´s ein Mannsbild so richtig krachen läßt
( in jeder Beziehung)
"Des is a Sauhund!"


Ein Kompliment an GR

"Bist a groußa Sauhund, mei lieba Freind, da legst die nieda, mach weida so !!!"

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

13.02.2008 07:38
#1091 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten



Da produzieren sie mal wieder heiße Luft beim NT.

Die Meldung von ATU wurde im Mantelteil rechts oben gut versteckt, ja keine Werbekunden verärgern.

100 000.- Euro kostet die Unterstützung der Vereine, meint Klitzing, einfach so. Der könnte sich bei der Stadt genaue Zahlen geben lassen, ist aber zu anstrengend für die Frührentner der Redaktion.

Die „errechneten“ Zahlen (Zahlenlotto beim NT) für die Vereine müssen erhalten werden, meint der NT.
Der könnte auch sagen man kann die locker bei den Stadtratsbezügen einsparen. Sagt er aber nicht, ja keine guten Werbekunden verärgern.

Die CSU steht zu „freiwilligen Leistungen“ sagt der NT. Das stimmt sicher, aber die meinen in erster Linie die freiwilligen Leistungen für die Stadträte.

Vergesslich werden sie auch beim NT.

Der bisherige Stadtrat ist bis 30.04 gewählt, der neue Stadtrat tritt in der ersten Maiwoche zur konstituierenden Sitzung an.
Die Altparteien können, dürfen und werden bis dahin nochmals einen „Kräftigen Schluck“ aus der leeren Haushaltspulle nehmen und sich die Kassen füllen.

Die letzte Sitzung des alten Stadtrates ist in der ersten März Woche nach der Wahl. Da wird die große Allianz der bisherigen Abzocker, incl GRÜNE nochmals kräftig auf die Pauke kauen.
Das ist wie beim Untergang der Titanic, die zum Teil abgewählten Stadträte werden mit Lust am Untergang, nach der Sitzung mit viel Alkohol und teuren Sperrer Häppchen, den Untergang feiern.

Die NT Mitarbeiter werden auch mit essen und trinken (kostenlos auf unsere Kosten) und berichten

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

13.02.2008 21:37
#1092 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

und die CSU verspricht jetzt schon, dass sie keine kürzungen bei den vereinen durchführen werden.
woher nehmen die die arroganz, dass sie weiterhin alleine bestimmen was sache ist.
oder sollte ich es altersstarrsinn nennen.

Stromberg Offline



Beiträge: 251

14.02.2008 21:17
#1093 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten



Das Ende der OWZ ?

Die OWZ war schon immer in den tiefroten Zahlen und ein Verlustgeschäft des NT. Trotz drastischer Sparmaßnahmen in den letzten Jahren wird das immer schlimmer.
Den Anzeigenkunden des NT hat man aber die Vollversorgung des Gesamtgebietes versprochen, diese haben dafür höhere Anzeigenpreise am Anfang akzeptiert.

Das reicht aber bei weitem nicht aus. Das gleiche Verlustgeschäft macht man in Amberg mit der Amberger Ausgabe der OWZ.

Einstellen geht nicht, das gibt es noch die Rundschau der Mittelbayrischen, die rentabel ist, den Firmen in Regensburg kann man zwecks Erschließung der nördlichen Oberpfalz, Inserate in der Rundschau gut verkaufen.

Ganz doof ist, die Abonnenten des NT erhalten jetzt auch die OWZ, dies führt dazu dass einige dieser Abonnenten den NT abbestellen, weil ihnen Rundschau und OWZ reichen.

Deshalb läuft das Tarnobjekt „Weiden plus“ ein Ergänzungsblatt des NT und der AZ. Es erscheint immer Dienstag kostenlos, ABBONENTEN DES NT ERHALTEN WEIDEN plus nicht!
Auflage deshalb für Amberg und Weiden 31 000 Exemplare. 16 Seiten, wesentlich weniger als bei der OWZ, fast keine redaktionellen Beiträge, die gehören auch nicht zur Kernkompetenz des Medienhauses..

Modernes Management gehört auch nicht zur Kernkompetenz des NT. Auf Seite 1 werden die Leser von Weiden plus „angefleht“ wenigstens die Samstagausgabe zu abbonieren. Da steht aber kein Preis.Wer abboniert ohne den Preis zu kennen?

Mit Weiden plus hofft man die hohen Anzeigenpreise, auch nach Einstellung von OTV halten zu könne und Geld zu verdienen.

Kann aber schief gehen, die Nicht Abo Kunden des NT und nur Bezieher von Weiden plus, gelten als nicht einkommensstark und daher für Firmen uninteressant.

onyx Offline



Beiträge: 103

14.02.2008 22:13
#1094 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Hallo Stromberg!

In Antwort auf:
auch nach Einstellung von OTV


Ist OTV auch angeschlagen?
Oder hast du OWZ gemeint?
Freud´sche Fehlleistung?

Fragen über Fragen!

onyx

Stromberg Offline



Beiträge: 251

14.02.2008 22:44
#1095 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten



Danke, das war eine Freudsche Fehlleistung.
OTV ist nicht angeschlagen, die haben ja Lothar Höher.

Seiten 1 | ... 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de