Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.371 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78
Amarok Offline



Beiträge: 73

19.02.2008 18:09
#1111 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten



Mensch CF.

Da schreibt der Impresario und auch sonst gerne Fremdwörter verwendende CF der NT habe eine investigative Rolle gespielt.
Der wusste wahrscheinlich bis vor 14 Tagen selbst nicht was das bedeutet, aber im Zusammenhang mit den Neuen Chefredakteuren beim SPIEGEL tauchte dieses Wort öfters zu Recht auf.

Wenn der NT investigativen Journalismus betreibt, ist der Kirchenanzeiger von ST. Josef ein linksradikales Kampfblatt.
Mal bitte selbst lesen, was unser noch im Genesungsurlaub befindlicher, ehemaliger guter Reporter und jetzt….was macht der eigentlich genau?....im Vorruhestand befindlicher Chefredakteur von seiner Heimatzeitung behauptet

http://de.wikipedia.org/wiki/Investigativer_Journalismus

Mensch CF ca. 80% der normalen Leser und 120% der Stadträte wissen nicht was das ist.

Kannst du dich vor lauter „abgehobener Lebenseinstellung“ noch in die Seele deiner Leser versetzen?

Es ist traurig mit ansehen zu müssen, wie sich immer mehr Menschen über dich lustig machen. Fast wie beim Weidner Stadtrat, bitte werde nicht zum Hirni der Redaktion.

steinbeisser Offline



Beiträge: 411

19.02.2008 18:19
#1112 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

der Cf ist halt der impresario des weidener sumpfdotterblumenjournalismus.
ja den namen findet ihr nicht in wikipedia- soll auch nur heissen, dass man einen stinkenden sumpf vor sich hat und ständig über blumenwiesen berichtet.

veritas Offline



Beiträge: 31

19.02.2008 18:19
#1113 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@Amarok
Danke der Aufklärung!

Und wer war da bitte der "Muckraker?"

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

19.02.2008 18:53
#1114 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@ dpih

wg FrauKruz
Es hat einmal ein deutscher Politiker folgendes gesagt:

"Niemand kann mir verbieten, im Laufe der Jahre klüger geworden zu sein!"

Der Mann war damals aber immerhin fast 80 Jahre alt und Bundeskanzler.

Darum bitte auch etwas Nachsicht walten lassen,
wenn die Jugendsünden bereut werden.
Die Chance der Wiedergutmachung muss jeder erhalten.

dpih ( Gast )
Beiträge:

19.02.2008 21:07
#1115 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@Mister X

In Antwort auf:
wie kommst Du drauf, dass die Kruz zu den Abzockern zählt
Frau Kruz hat wie alle anderen Stadträte/innen all' die Jahre vom System profitiert. Da habe ich nichts anderes von ihr gehört, ist mir nicht erinnerlich. Und wo war sie, als sich ihre CSU mit ihren 58,13% bei der letzten Stadtratswahl 70% der Ausschusssitze einverleibte? Warum tritt Frau Kruz nicht aus der CSU aus und setzt ein Zeichen? Sicherheitshalber nimmt sie eine Auszeit (Zitat: "auf lange Sicht"), um über kurz oder lang wieder in den Schoß der Partei zurückzukehren, falls ihr jetziger Ausflug in die Hose geht. Ein bißchen schwanger, glaubt's der Wähler?

dpih ( Gast )
Beiträge:

19.02.2008 21:15
#1116 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@höhergeschröpft

In Antwort auf:
Darum bitte auch etwas Nachsicht walten lassen,
wenn die Jugendsünden bereut werden.
Die Chance der Wiedergutmachung muss jeder erhalten.
Ist schon klar, nur warum tritt Frau Kruz nicht aus der CSU aus? Sie nimmt lieber eine Auszeit "auf lange Sicht".

Silvia Kruz Offline



Beiträge: 8

19.02.2008 21:25
#1117 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@dhip

Tut mir leid, vielleicht ist mir da ja etwas entgangen, aber wo soll ich wovon profitiert haben? Im Gegensatz zu vielen anderen baue ich meine Überstunden ab, wenn ich zu Stadtratssitzungen gehe. Dafür bekomme ich weder eine zusätzliche Entschädigung, noch werde ich freigestellt, da das bei uns eher kompliziert ist. Doch ich will nicht klagen, denn das ist für mich so ok; nur lass ich mir nicht vorwerfen, dass ich irgendwo übervorteilt werde, wenn es nun mal nicht so ist.
Außerdem wäre es sehr nett, wenn Du meine Aussage über den Kreisverbandswechsel nicht verdrehen würdest, denn ich habe nicht gesagt, dass ich auf lange Sicht eine "Auszeit" nehme, sondern dass ich auch auf lange Sicht keine Rückkehr in die Weidener CSU sehe. Ich trete nicht aus der CSU aus, weil sie für mich auf Landes- und Bundesebene im großen und ganzen meine Interessen wiedergibt, und leider kann man in der CSU icht nur Mitglied des Landesverbandes sein ohne Mitglied in einem Kreisverband zu sein.
Ich sehe schon, es ist Wahlkampf und da muss

Maria Offline



Beiträge: 41

19.02.2008 21:57
#1118 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Ja ich sehe das auch so !
Silvia Kruz hatte erst den Rückzug aus der Weidener-CSU angetreten als sie praktisch durch ihren Listenplatz chancenlos war.
Wenn sie statt der Angerer Listenplatz 5 hätte, wäre sie doch noch auf der CSU-Liste.
Also nicht wählbar.

Sparstrumpf Offline



Beiträge: 27

19.02.2008 22:05
#1119 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Also wenn ich Ihre Beiträge lese, frage ich mich schon von wer Sie hier verdonnert hat,
miese Stimmung zu machen.
Wenn ich mit dem Pfarrer meiner Pfarrei nicht einverstanden bin, werde ich bestimmt
nicht meinen Glauben zur Kirche aufgeben. Ich such mir einen Pfarrer, mit dem ich´s kann.
Meinen Glauben lass ich mir nicht nehmen.
So ähnlich sehe ich auch die Geschichte mit der Weidner CSU.
Ich kann doch keinen vorschreiben, bloß weil einige Depperte dabei sind, meiner Mutterpartei
den Rücken zu kehren. Ja wo san ma denn???
Frau Kruz hat das einzig Richtige gemacht und hat sich einen anderen Kreisverband gesucht,
mit dem sie gut kann.
Sie macht mir einen durch und durch ehrlichen Eindruck und ich hab ihr auch schon meine
Stimmen bei der Briefwahl gegeben.
Es ist schade, daß nicht mehr junge Kandidaten mit solchem Format zur Verfügung stehen.
Man kann Ihnen Ihre Angriffe nicht verbieten, aber glaubwürdig erscheinen Sie mir nicht.

Maria Offline



Beiträge: 41

19.02.2008 22:10
#1120 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Mit den einigen Depperten hat sie aber jahrelang zusammengearbeitet. Die Depperten wurden anscheinend von Ihr und der Heining erst nach der Listenaufstellung erkannt. Komisch

Viagra Offline



Beiträge: 22

19.02.2008 22:11
#1121 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@ maria
So ein Krampf
Kennst Du das Sprichwort:" Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, dann....


Es ist schon fast eine Frechheit, Frau Kruz mit Frau Angerer zu
vergleichen. Da liegen Welten dazwischen.
Frau Angerer wird sicherlich auch ihre Qualifikation haben, Herr Höher wird´s schon wissen!!
Wir können es uns nur denken!!!!

Maria Offline



Beiträge: 41

19.02.2008 22:26
#1122 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Ich frage mich dann schon warum Kruz so eine schlechten Listenplatz bekommen hat ?

Silvia Kruz Offline



Beiträge: 8

19.02.2008 22:41
#1123 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

@ Maria

Ich würde sagen Deine kleine Geschichte hat einige gewaltige Haken, denn wenn es mir nur um meinen Listenplatz und den sicheren Einzug in den Stadtrat gegangen wäre hätte ich auch auf der CSU-Liste bleiben können; genauso wie die anderen die sich dazu entschlossen hatten der CSU den Rücken zu kehren. Denn als wir gingen gab es noch keine Bürgerliste und sie war auch nicht geplant. Und als wir nach einiger Zeit und auf das Anraten vieler Bürger uns dazu entschlossen hatten einen Verein zu gründen und mit vielen anderen, denen die Vorgehensweisen der letzten Zeit genauso mißfallen haben, beschlossen hatten auf einer unabhängigen neuen Liste für die Stadtratswahl anzutreten, mußten wir die Hürde von 215 Unterschriften nehmen. Wir hätten dort bereits ebenso wie die "Linke" scheitern können. Und auch jetzt weiß niemand wieviel Sitze die Bürgerliste bekommen wird und wer alles reinkommt. Das ist doch ziemlich viel Risiko, wenn es mir nur um mich selbst ginge. Und darüberhinaus bitte nicht die Mehrarbeit vergessen: Wir entwerfen alles selber, wir schreiben alles selber, wir besprechen jeden Schritt gemeinsam. In der CSU hätte ich "ne ruhige Kugel schieben" können, denn da werden solche Entscheidungen im kleinen Kreis getroffen - außer es hat sich in den letzten paar Monaten auf einmal was geändert Und genau diese Überheblichkeit, Arroganz und Ignoranz waren es, die mich dazu führten, nach vielen Versuchen etwas an diesem System zu ändern, der CSU Weiden den Rücken zu kehren.
Und zu gutem Schluss, ich will uns von der Bürgerliste nicht selbst beweiräuchern, aber es ist einfach toll mit so vielen unterschiedlichen Menschen ZUSAMMENzuarbeiten und zu versuchen mit eigenen, neuen Ideen die Stadt vielleicht voran zu bringen. Hier zählt jede Meinung gleich viel und jeder kann seinen Standpunkt offen vertreten ohne schief angeschaut zu werden oder etwa indirekt als "Verräter" tituliert zu werden.Endlich macht Politik auch wieder Spaß und unabhängig von meinem eigenen Abschneiden, ist es für mich erste Priorität, dass die Bürgerliste im nächsten Stadtrat gut vertreten ist und noch einige andere mutige und zukunftsorientierte Stadträte findet mit der sie ihre Ziele zum Wohle der Stadt verwirklichen kann. Natürlich wäre ich gerne Teil eines solchen Teams, aber es ist bei all den Bemühungen nur ein kleiner Aspekt.

Erni Offline



Beiträge: 777

19.02.2008 22:42
#1124 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Die Kruz hat doch einen Superplatz bekommen.

Der Gröbner von der SPD wäre überglücklich gewesen über so einen Listenplatz, aber den wollte niemand bei der SPD haben, warum auch immer, scheint ein seltsamer Mensch zu sein.

Parteien sind manchmal komisch. Für die Kruz wäre die Wahl bei der CSU kein Problem gewesen, für Gröbner bei der SPD, der ja auch nicht schlecht war, schon.

Viagra Offline



Beiträge: 22

19.02.2008 22:53
#1125 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Hi Erni, also mir tut der Gröbner leid, mit guten Leuten springt man nicht so um.
Da ist es bei der SPD fast so wie bei der CSU.
Der hätte auch zur Bürgerliste gehen sollen, dort sind Menschen, denen unsere
Stadt am Herzen liegt, sehr gefragt. Egal ob er einer Partei angehört oder nicht.
Schade, die Chance ist leider rum.

Seiten 1 | ... 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de