Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.164 Antworten
und wurde 122.379 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | ... 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78
birdi Offline



Beiträge: 423

19.02.2008 22:55
#1126 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Hallo,

man könnte sich auch in Erinnerung rufen wann und bei welcher Gelegenheit die Rebellen der Weidener CSU den Rücken gekehrt haben. Richtig, das war nicht bei einer Sachentscheidung (da gäbe es viele, die dazu geeignet gewesen wären etwa "Goldenen Handschlag") das war doch -genau- bei der Listenaufstellung. Versprochene sichere Listenplätze wurden den Rebellen nicht gegeben, das war der Grund - klar sind die sauer auf Leupold. Die sind aber nicht doof, die wissen dass die Wahlen Leupold politisch nicht überlebt - und was ist dann? Deswegen reissen die auch keine Brücken ein, sprich die treten natürlich nicht aus der CSU aus.

Don Camillo Offline



Beiträge: 27

19.02.2008 23:06
#1127 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Das genau an dem Abend, an dem die Köpfe der CSU ihre bis dato geheimgehaltene Liste öffentlich machten und mit dieser Liste zum Ausdruck brachten, daß ihnen die "Alten"
mehr bedeuten als die "Jungen".
Was soll man dazu noch sagen. Nur eins: "Recht hams g´habt, die Jungen!!!"

Irlwin Offline



Beiträge: 551

19.02.2008 23:12
#1128 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Erni jetzt tickst Du aber nicht mehr richtig.

Ich zweifle an Dir, seh Deine Beiträge jetzt in einem ganz anderen, leider nicht mehr positiven Licht.

Wir hätten uns H. Gröbner sehr gewünscht für den Hammerweg, weil er sehr aktiv ist, sich Gedanken macht über alles Mögliche, und auch nach Lösungen sucht. Er hätte mit Sicherheit viele Stimmen bekommen.


Gröbner ein seltsamer Mensch, Du spinnst wohl?

Versuch doch einfach einmal mit ihm ins Gespräch zu kommen. Immer wenn die SPD einen Stand hat, ist er dabei. Also, sei nicht feige und schau Dir den seltsamen Menschen an. Vielleicht kommst Du Dir dann seltsam vor.

Irlwin Offline



Beiträge: 551

19.02.2008 23:13
#1129 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Viagra,

ich stimme Dir voll zu.

Erni Offline



Beiträge: 777

19.02.2008 23:29
#1130 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten




Und warum wollte die SPD Gröbner nicht auf einen der vorderen Plätze?
Und warum hat ihn keiner geholfen?
Und warum haben die der Tanja Koller zugejubelt?
Und warum stehen Familieninteressen über Partei- Interessen?

Ich kenne Gröbner nicht, aber dafür einige SPD Leute, die haben gesagt das ist ein komischer Mensch..

Bitte meine Fragen beantworten.

Igel Offline




Beiträge: 494

19.02.2008 23:32
#1131 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Die Mods

Es reicht langsam, geht mit Gröbner oder Kruz bitte in die entsptechenden Threads, oder wir löschen.

Was hat Gröbner oder Kruz mit NT zu tun? Richtig NIX

Weitere Beiträge die nichts mit NT zu tun haben löschen wir.

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Irlwin Offline



Beiträge: 551

19.02.2008 23:41
#1132 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Hallo Mods,

sagt mir, in welchem Thread ich mit Erni weiter diskutieren soll?

Igel Offline




Beiträge: 494

19.02.2008 23:50
#1133 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Die Moderatoren

Vielen Dank Irlwin, wenigstens einer hört auf uns.

Nimm bitte einen SPD Thread, Gröbner ist ja SPD.

Nochmals Danke.

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Irlwin Offline



Beiträge: 551

20.02.2008 00:02
#1134 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Hallo Erni, sag mir bitte noch, in welchem Thread ich Deine Fragen beantworten kann, oder soll.

Burzeva Offline



Beiträge: 37

20.02.2008 02:02
#1135 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

.
Das kann nur der Waldi sein!

Der knackt jetzt schon vor Erscheinen seines Anti-Rippl-Blatts die Strukturen des Forums. Sei vorsichtig, vielleicht stehen morgen auch schon die Steuerfahnder vor Deiner Haustüre!

Deine Burzeva

Borat Offline




Beiträge: 146

21.02.2008 09:32
#1136 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Heute im NT

Der dümmste Spruch in der Geschichte des Weidner Stadtrates kommt unbestritten von Jens Meyer SPD

„Demokratie kostet nun mal Geld“

Meyer sollte wissen auch Diktaturen kosten Geld

Die Höhe der Stadtratskosten ist kein Wertmaßstab für effizientes Arbeiten, Weiden ist dafür das beste Beispiel.

Falls die Rhetorik des J. Meyer stimmt, hätten wir in allen anderen Städten viel weniger Demokratie als in Weiden, nur weil dort weniger bezahlt wird.

Entweder Sie sind so naiv Herr Meyer, dann sollte man Sie nicht in den Stadtrat wählen.
Falls Sie Ihre Aussage, was wahrscheinlich ist, nur verwenden weil Sie Weidens Bürger für geistig beschränkt halten, ist Ihre Anwesenheit im Stadtrat nicht mehr erwünscht.

Menschen die demokratische Verhältnisse an die Höhe der Stadtratsbezüge binden, sollten wir in Weiden vermeiden.

Das ist Abzockerqualität Herr Meyer, aber es überrascht mich, beim bisherigen Verhalten der SPD-Fraktion auch unter Ihrer Leitung,überhaupt nicht.

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

21.02.2008 10:55
#1137 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

================================================================
Gestern 01:34
RE: Wahlprognose der CSU im freien Fall? [edit] antworten

Leicht abgeändert:
=================================================================

Die Stadtrat-Wahl 2002

Der Stadtrat stets als Wahl-Heimat
sich nimmt das Volk, verspricht ihm Rat
und gute Taten. Das ist klar:
Die Zukunft wird jetzt wunderbar.

Das kam dem Volk ...02 zupass:
Nach soviel Kummer endlich Spaß!
Schröpf hin - Schröpf her, da herrschte Freud`,
Das „JA“ zur Wahl - kam ungereut!

Da wurd’ dem Stadtrat richtig wohl:
Ein Volk - unwichtig gar und innen hohl,
mit einem Kreuz zu Kreuze kroch,
„Das dumme Volk“ – es lebe Hoch!

Schon bald dem Volk die Wahl wurd’ schal:
Der Stadtrat quälte, wurd’ zur Qual,
nahm jedem - neben Hab und Gut -
zum „Protestieren“ auch den Mut

Ein Stadt-Volk an die Sonne wollte,
jetzt vor Enttäuschung nur noch grollte.
Statt Manna, Löhne, Arbeit satt,
gab’s jetzt zu fressen - Kittekat !

Und die Mär’ von der Geschicht’:
Gingst du zur Wahl - oder auch nicht -
im Endergebnis – nicht banal:

Dem Stadtrat war das Volk egal.

====================================================================

Genosse Meier - Was zählt "Volkesmeinung" bei Ihnen ?

Wieviele Hausbesuche haben Sie 2002 gemacht?
Was haben Sie dabei nicht alles versprochen!

Denken Sie an das "Transparenz-Versprechen" Ihres "Stimmkönigs"!

Machen Sie Seggewiß nicht unglaubwürdig, nur um selbst zu überleben!

birdi Offline



Beiträge: 423

21.02.2008 13:37
#1138 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Hallo,

„Demokratie kostet nun mal Geld“

warum sagt er nicht gleich: "Ehrenamt kosten nun mal Geld"? Richtig, da würde auch dem Dümmsten auffallen, was das für ein Schmarrn ist, meinen tut er das aber.

Schneider Offline



Beiträge: 92

21.02.2008 14:14
#1139 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

In Antwort auf:
Der dümmste Spruch in der Geschichte des Weidner Stadtrates kommt unbestritten von Jens Meyer SPD

„Demokratie kostet nun mal Geld“

Eine sehr interessante Aussage. Da ja vor kurzem mal die "Zwangsverwaltung" für Weiden ins Gespräch gekommen ist weil kein Geld da ist, dann haben wir danach keine Demokratie.

Auf den Bund übertragen würde es ja bedeuten, Demokratie ist der Weg zur Verschuldung und letztendlich in den Bankrott. Siehe die Staatsverschuldung...

Naja, über diese Aussage sollte er wirklich nochmal nachdenken...

Tiberius Offline



Beiträge: 96

24.02.2008 08:19
#1140 RE: Was machen, wenn der NT nicht reagiert? antworten

Zitat von günther b
Aber Herr Märtin! Meinen Spruch geklaut!
Aber der ist gut oder?
2. März - Abwählen gehen!!


Meinen Glückwunsch günter P.

Überall in Weiden hängt deine Worterfindung

2. März Abwählen gehen!

Ich hoffe die Bürgerliste ist so fair und ladet dich zur Wahlparty in das Stegers ein.

Dieser Spruch drückt genau das aus, was meine Freunde und ich empfinden und am 2. März auch machen, wenn nicht jetzt wann dann!

Seiten 1 | ... 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de