Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 10.086 mal aufgerufen
 Die Stadt Weiden aus der Fremde betrachtet
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
hape Offline



Beiträge: 238

13.07.2007 00:37
#46 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Ich glaube, alfred ist der erfolgreichste Angriff der je gegen dieses Forum gefahren worden ist!!

schmuddel Offline



Beiträge: 111

13.07.2007 03:19
#47 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

nein ist er nicht! (glaub ich halt mal, ne hoffe ich halt mal wink])

Es könnte ja auch Leute geben, die sich trauten, in dieses schumtzige kleine Forum zu gehen, um sich vor der Stimmabgabe nochmal Infos zu verschaffen.

Und ganz ehrlich; als Neuankömmling auf dieser Seite, hat man "Null" Möglichkeit, sich die wichtigsten Infos der letzten Monate zu verschaffen. Außer man hätte nun 72 Stunden Zeit in etwa.

War jetzt ein indirekter Vorwurf an die Mods (aber ich hätte es auch nicht besser gekonnt)

hape Offline



Beiträge: 238

13.07.2007 09:43
#48 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

alfred eine letzte Frage von mir an dich. Dann geb ich Ruhe.

Kann es sein, daß dein Nachname Tetzlaff ist, oder täusche ich mich da?

hape Offline



Beiträge: 238

13.07.2007 12:19
#49 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten
Herr Bernhard Baron sagt in einer CSU Anzeige in der Rundschau vom 12.7. unter anderem folgendes
über Herrn Höher: " ...Er verfügt über ein humanistisches Wissen und denkt kosmopolitisch ..."

Jetzt verstehe Höhers Vergleiche mit Meran , mediterranen Flair und Luxemburg endlich.

Man findet die Anzeige unter: http://www.mittelbayerische.de/ Dann bitte rechts bei Rundschau Artikel Altenstadt, ist der unterste, anklicken und blättern (Seite 6).
Ragaz Offline



Beiträge: 8

13.07.2007 12:32
#50 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Danke für die Information.
Ich finde dieses pseudo-kosmopolitische Geschwafel, welches nur der Selbstbeweihräucherung dient, einfach unerträglich.

hape Offline



Beiträge: 238

13.07.2007 13:22
#51 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Ich habe da eine Frage, da schon einge Zeit nicht mehr in Weiden wohne.

Kann es sein, dass Herr Bernhard M.Baron einst der SPD nahe stand oder gar Mitglied war.

Für Info bin ich wirklich dankbar.

I-ON Offline



Beiträge: 204

13.07.2007 14:13
#52 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Hallo hape,

den Stuss von H. Baron hab ich auch gelesen. Aber ich glaub nicht dass der Höher im entferntesten eine Ahnung hat was der H. Baron damit zum Ausdruck bringen wollte, zumindest nicht ohne Studium.

Geht´s vielleicht noch ein bißchen geschwollener oder muß ich als Weidner Bürger jetzt noch meinen Doktor machen?

hape Offline



Beiträge: 238

13.07.2007 19:52
#53 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Kann mir jemand sagen, wie viele Sprachen der humanistische, polyglotte Weltbürger Herr Lothar Höher fließend spricht. Das hat Herr B.M.Baron in seiner Anzeige nämlich verschwiegen.

alfred Offline



Beiträge: 105

14.07.2007 12:48
#54 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten
alfred eine letzte Frage von mir an dich. Dann geb ich Ruhe.

Kann es sein, daß dein Nachname Tetzlaff ist, oder täusche ich mich da?


sorry, dass ich es jetzt erst gelesen habe !
natürlich ist mein nicht nachname tetzlaff
mal eine andere frage, kann es sein, dass beiträge von mir gelöscht worden sind !?!?!?!?
joge Offline



Beiträge: 300

14.07.2007 21:18
#55 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Morgen laut und deutlich:
"Wir sind das Volk,
wir haben es satt belogen und betrogen zu werden,
wir haben es satt die Kosten (Kläranlage, Rückzahlung von Zuschüssen usf.) zu bezahlen,
wir haben es satt, dass einige Spitzen der Verwaltung unverschämt abkassieren,
wir haben es satt, dass einige Stadträte sich den Säckel auf Kosten der Bevölkerung füllen,
wir haben es satt, jetzt schon mehrfach von Höhe belogen zu werden.
Wir haben es satt und wählen morgen nicht CSU"

zoigl Offline



Beiträge: 18

14.07.2007 22:22
#56 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Joge ich gebe dir uneingeschränkt recht.

Aber eins muß ich schon noch loswerden. Auch wenn ich kein Freund von Kasperle Höher bin.

Auch einige SPD-Stadträte ruhen sich auf ihren Sesseln aus.

Diese haben für Kurt und auch für die Stadt nämlich rein gar nichts getan. Aber wollen von ihm profitieren. .

Und das ist ebenso eine Unverschämtheit.

Also lass uns stark sein und auch diesen Herren die rote Karte bei der Stadtratswahl zeigen.

polterer Offline



Beiträge: 96

15.07.2007 10:40
#57 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten


bravo zoigl

nach der "Sommerpause" beginnt der zwoate akt,

der gibt einigen no a chance sich zu ändern
bis der Vorhang am 2.3.08 runter fallt.

guat, dass ma PERÖNLICHKEITSWAHL für den stadtrat ham.



hape Offline



Beiträge: 238

29.07.2007 19:06
#58 RE: Weiden - besinn dich auf deine Stärken antworten

Ich gratuliere den Bürgern von Weiden zu ihrer Wahl.

Und ich freue mich, im November 2006 , mit dem Thema dieses Threads, euch auch richtig angestachelt zu haben.

nurso Offline



Beiträge: 105

27.11.2007 19:42
#59 RE: Forum - besinn dich auf deine Stärken antworten


Hallo hape,

bei mir wurden auch schon Beiträge gelöscht, habe zwar gemeckert, aber halt erfolglos.
Gell, ihr 'allerliebsten' Mod's.

Bleib locker, auch wenn dir mal ein Beitrag 'abhanden' kommt.



Hans Offline



Beiträge: 490

27.11.2007 20:11
#60 RE: Forum - besinn dich auf deine Stärken antworten


Liebe Forumbetreiber!

Die Stärke des Forums war vom Anfang an Hintergrundwissen, Diskussion darüber sowie Verbesserungsmöglichkeiten jeglicher Art in Bezug auf unsere Stadt einer möglichst breiten Bewohnerzahl kund zu tun.
Entstanden ist dies auch aus Enttäuschung über die örtl. Medien-Berichterstattung und auch "Parteien-Blockade".

2 Monate Testzeit eines nur für Mitglieder offenen Forums sind vergangen.

Die Zahl der Mitglieder hat zwar in dieser Zeit zugenommen, aber
wir wollen doch möglichst viele Bürger zumindest als Leser teilhaben lassen.


Nicht jeder wird sich wegen dem Lesen anmelden.

Was spricht gegen eine Öffnung?

Technische Probleme habt ihr alle im Griff.
Gefahren durch "rechtliche Ausrutscher" kann ich mir bei der Erfahrung die alle Mods nun haben bzw. auf Grund der Disziplin der Mitglieder auch kaum vorstellen.

Bitte überdenkt die Lese-Öffnung für Alle!

Ich denke viele Bürger würden sich freuen,
die Zugriffszahlen könnten es beweisen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de