Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 300 Antworten
und wurde 18.887 mal aufgerufen
 Heiße Eisen in Weiden
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 21
Sacklzement Offline




Beiträge: 61

31.10.2007 14:14
#31 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Na dann, liebe FDPler hier im Forum.

Schreibt doch mal was zu den Kompetenzen der Leute auf Eurer Liste, damit wir auch wissen mit wem wir es zu tun haben.

Stony Offline



Beiträge: 98

31.10.2007 15:27
#32 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Gibt es Gründe die FDP zu wählen?

Nein

@Sacklzement

Ich glaube da wird nicht viel kommen.
FDP in Weiden - das war noch nie was gescheites. Ich erinnere nur an Oppenauer etc.
Und jetzt - Wohsitztrickser usw.
Was mag den Dr. Klotz wohl reiten wenn er auf dieser Liste kandidiert

Und außerdem - FDP - diese, ich nenne sie mal "5-Prozent-Partei".
Eine wirkliche FDP gibt es m.E. schon lange nicht mehr. Weder auf kommunaler noch auf Landesebene und schon gar nicht mehr im Bund.
FDP - das verbinde ich mit den Namen Scheel und Genscher.
Aber die FDP heutzutage -

Pirat Offline



Beiträge: 36

31.10.2007 19:44
#33 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Gibt es Gründe die FDP zu wählen???????

Bis jetzt kenne ich keinen Grund.

Auf deren Website http://www.fdp-weiden.de ist zu lesen,
"Dr. Klotz als Oberbürgermeister für unsere Stadt Weiden!"


Kein Scherz, dass steht da.

Hoffentlich wissen die, dass der OB nicht mehr zur Wahl steht.

Die Anschrift von Anton Malzer ( Listenkandidat Nr. 2) ist lt eigener Website.

Kreisvorsitzender
Anton Malzer
Waldrandstraße 1
92721 Störnstein
Telephon: 09602-2606
Telefax: 09602-2946


Anschrift und Telefon klingt irgendwie nicht nach Weiden.

Aber er muss doch in Weiden seinen Wohnsitz haben, sonst kann man den doch gar nicht wählen.

Warum habe ich den Eindruck, dass dort ein Gaudibursch am Werk ist.

Für die Narhalla, ist es o.k.

Aber für den Weidner Stadtrat brauchen wir keine Windbeutel, da haben wir selber welche.


Stony Offline



Beiträge: 98

01.11.2007 15:17
#34 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Dieser Komiker Malzer glaubt doch tatsächlich bei der Stadtratswahl 2008 an das Ergebnis von Prof. Dr. Klotz bei der Oberbürgermeisterwahl (14,02 %) herankommen zu können.

Er kann m. E. froh sein wenn er das Ergebnis von Karl-Heinz Schell (1,63 %) erreicht.

Und ausserdem, wie kann ein Störnsteiner in Weiden für den Weidener Stadtrat kandidieren?

Cipangu Offline



Beiträge: 85

01.11.2007 16:03
#35 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten
Was solls?

2. Platz auf der FDP Liste: Herr Malzer, der in Störnstein wohnt.

3. Platz auf der FDP Liste: Herr Skutella, der Student in Regensburg ist und sowieso die meiste Zeit in Regensburg verbringt.

Korrigiert mich, wenn ich was falsches geschrieben habe.

Wir wollen echte Weidener auf der Liste, keine getricksten "Wohnsitz-Weidener"!

Kann man da rechtlich was machen?
Grantig Offline



Beiträge: 19

01.11.2007 16:18
#36 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Die ganzen Sympathien, die Prof. Dr. Klotz bei der OB-Wahl gewann, werden bei der Kommunalwahl wieder dahin sein - futsch und weg! Er wird seine Stimmen nie halten können und somit der sich so lausig darstellenden FDP nix bringen.

Kann sowieso nicht verstehen, dass Klotz sich vor so einen Karren hat spannen lassen. Der ist doch eigentlich intelligent.

Und außerdem: Was ist an einem Diktat von Malzer aus Störnstein und seinen Kriechern von sonst wo her noch liberal?

ju.my Offline



Beiträge: 35

01.11.2007 17:39
#37 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Hallo,

Herr Skutella ist zwar Student in Regensburg, verbringt aber nicht die meiste Zeit dort.
Er studiert Jura, ein Studienfach, das nicht unbedingt eine ständige Anwesenheit an der Uni erfordert.
Soweit ich weiß arbeitet er auch nebenbei in einem Weidner Café.
Hinzufügen möchte ich auch noch, dass Frau Kruz auch nicht in Weiden studiert hat und zu dieser Zeit trotzdem Stadträtin war.

höhergeschröpft Offline



Beiträge: 384

01.11.2007 17:50
#38 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Ja mei,
die war damals auch bei der CSU!

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

01.11.2007 21:42
#39 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten


Der SPD Schregelmann arbeitet in Nürnberg, ist nie da, aber auf der SPD Liste ganz vorne.
Der Stiegler Ludwig hatte in den letzten Jahren nur eine Tarnanschrift beim Girke, Hinter der Mauer und war nie da.
Bei der CSU, wohnen alle in Weiden, das war schlecht, siehe die CSU Politik der letzten Jahre in Weiden.

Die KG war in der harten OB Wahlkampfzeit in Moskau und Seggewiß hat die Wahl gewonnen.

Lieber ein Student in Regensburg als Stadtrat, als eine anwesende und nichts machende Fr. Lang.


Stony Offline



Beiträge: 98

02.11.2007 10:03
#40 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Hallo Geldgeil,

es soll ja vorkommen, dass jemand in Weiden wohnt aber auswärts arbeitet.
Aber das spielt im Moment hier keine Rolle.

Tatsache ist, dass die Familie Malzer seit ca. 20-25 Jahren in Störnstein wohnt.

Plötzlich, nicht mehr ganz 4 Monate vor der Kommunalwahl, wird der bisherige Hauptwohnsitz in Störnstein aufgegeben und nach Weiden in den Eibenweg 17 verlegt. Den bisherigen Hauptwohnsitz Störnstein, Waldrandstraße 1, meldet man als Nebenwohnsitz an.
Laut Adressbuch der Stadt Weiden wohnt im Eibenweg 17 die Familie Höchtl. Herr Eduard Höchtl kandidiert ebenfalls auf der FDP-Liste.
Ich meine, das ganze stinkt gewaltig zum Himmel.

aberhallo Offline



Beiträge: 9

02.11.2007 11:29
#41 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten


Hallo Stony,

was regst dich auf der Schell von den Freien Wähler hockt schon Jahrzehntelang im Stadtrat und wohnt in Schirmitz. javascript:returnTag('')
Jeder weis es und keiner tut was dagegen, wird zeit das da der Segewiß aufräumt.

Stony Offline



Beiträge: 98

02.11.2007 11:49
#42 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

@aberhallo

Stimmt,

das ärgert mich auch genauso.

Vielleicht sollten die Gemeinden im Weidener Umland auch die sog. "Zweitwohnungssteuer" einführen.
Was meinst, wie schnell die ganzen "Nebenwohnungen" wieder aufgegeben werden und plötzlich wieder zu Hauptwohnungen werden.
Weiden müsste natürlich die Zweitwohnungssteuer ebenfalls einführen.

Ups - hoffentlich habe ich unserern neuen OB nicht auf eine Idee gebracht, wie er die Weidener Finanzmisere zumindest teilweise lindern kann.

Sacklzement Offline




Beiträge: 61

03.11.2007 19:25
#43 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten
Stimmt die Info, daß nicht alle FDP-Stadtratskandidaten der FDP angehören?
Wer weiß was?
Gibt es Gründe dafür?
Toni Offline



Beiträge: 27

03.11.2007 19:34
#44 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Soviel ich weiß gibt es 5 Stadtratskandidaten der FDP,
die zwar schon vor ca. 2 Monaten Ihren Antrag auf Mitgliedschaft in der FDP gestellt haben aber von Herrn Malzer nicht aufgenommen wurden.

Grund (Aussage Malzer): "Ich muss die Mitglieder noch kennenlernen um zu entscheiden, ob diese in die FDP aufgenommen werden."

Das diese zur Nominierungsversammlung dabei waren, sich vorgestellt haben, für die FDP als Stadtrat kandidieren und auch gewählt wurden ist jedem klar.

Mehr kann ich dazu nicht sagen und jeder kann sich jetzt seine Gedanken machen, was Herr Malzer bzw. Herr Klotz hiermit bezwecken wollen.

Tribut Offline



Beiträge: 69

03.11.2007 23:17
#45 RE: Gibt es Gründe die FDP zu wählen? antworten

Es gibt auch FDP-Stadtratskandidaten, die nicht Parteimitglied sind und die keinen Aufnahmeantrag gestellt haben. Genauso wie bei den Grünen. Dort sollen sogar 2/3 der Kandidaten kein Parteibuch haben. Das Parteibuch spielt auch keine Rolle. Hauptsache es handelt sich um Leute, die sich für Stadt Weiden einsetzen wollen und nicht nur für ihre Eigeninteressen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 21
Der Neue Tag »»
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de