Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Achtung: Beiträge im Forum nur für angemeldete Mitglieder einsehbar!!!
Jetzt registrieren und mitlesen!



„Das Experiment FORUM wurde am 24.03.2008 beendet.
Die alten Beiträge sind für angemeldete Mitglieder weiterhin sichtbar.
Neue Beiträge, aber auch neue Mitglieder, können nicht mehr registriert werden.“


Unser Tipp: ++ Beiträge der letzten Tage ++ damit gehts schneller!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 440 Antworten
und wurde 41.863 mal aufgerufen
 Weidens politische Zukunft
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
Amarok Offline



Beiträge: 73

01.02.2008 03:28
#391 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Zitat von Irlwin
Adios Schröpf,
soeben les ich Deinen Beitrag von gestern, 22:45 Uhr.
Du schreibst da, was Architekt Böhm "angeblich" zu Herrn Hubmann gesagt hat.
Ich finde, sowas sollte man nicht schreiben, wenn man es nicht 100 %ig sagen kann.


Die Angaben von Adios Schröpf sind richtig. Der NT und der OB berichteten

NEUTRALER Offline



Beiträge: 93

01.02.2008 06:40
#392 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

@birdi

In Antwort auf:
hmm, der hat "erfolgreich" bei der PfA gewirkt, dann beim Hutschenreuter stillgelegt/entlassen, Du meinst, der wäre der richtige Mann?


SO kenne ich das nicht. Von der PFA und von Hutschenreuther WOLLTE ER sich jeweils von der unfähigen Geschhäftsleitung trennen. Dass diese jeweils die Firmen an die Wand gefahren haben, ist hinreichend bekannt. Nicht Reiß war es, der das verursacht hat. Ich kann den Mann verstehen, bei solchen Firmen nicht länger arbeiten zu wollen...er hat auch gemerkt, dass der Fisch beim Kopf anfängt zu stinken. Also sorry, aber ich traue dem die Arbeit im Stadtrat zu!

NEUTRALER Offline



Beiträge: 93

01.02.2008 06:47
#393 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

@izinka

In Antwort auf:
so neutral können Sie nicht sein, wie Sie vorgeben!


Doch, bin ich!

Aber so unschön wie es auch sein mag, ich konnte nur diesen einem Namen finden in dieser riesengroßen Auswahl der SPD, und er erscheint mir nach wie vor richtig und wichtig!

Zum OIKOS Thema werde ich das zu geg. Zeit tun! Mal GENAU hinsehen, was die Bilanzen sagen!

Irlwin Offline



Beiträge: 551

01.02.2008 07:48
#394 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Amarok,

das hab ich anscheinend übersehen.

Du sagst das stand im NT?

Da berichtet der NT und ich überschaue das, Schande.

Adios Schröpf, Entschuldigung!

Geldgeil Offline



Beiträge: 123

03.02.2008 08:34
#395 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Ich hoffe die 1198 Bürger sind keine repräsentative Zahl.

13 Sitze für die CSU und 12 Sitze für die SPD

NIE UND NIMMER!

Wer wählt die bisherigen Stadtratsversager in dieser Größenordnung?

Da muss ja JACKtheRIPPL kräftig für die Altparteien votiert haben. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Erni Offline



Beiträge: 777

05.02.2008 08:53
#396 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Die spinnen bei der Stadt und die Stadträte haben nichts gelernt.

Lt NT geben die 30 000.-Euro dafür aus, damit 400 Bewohner vom Stockenhut und 250 Anlieger befragt werden was man besser machen kann.
Gleichzeitig wird gesagt, Geld hätte man keines um irgendwelche Ideen dazu umzusetzen.

47.- Euro pro Umfrage!!!!! Die FH hätte das für höchstens die Hälfte gemacht, falls das überhaupt nötig ist.

Alles wieder mal Contracting oder was?

Wer verdient ist die Firma, wer zahlt ist der Bürger, wer deppert schaut sind die Ehrenämtler.

Hans Offline



Beiträge: 490

05.02.2008 10:04
#397 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten


Und dabei "freuen" sich die Anlieger der Königsbergerstr. und des Stockenhutwegs (rechte Seite, gerade Hausnummern) eh schon auf die Kostenbescheide in unbekannter Höhe für den Strassenausbau der keinerlei Vorteile für sie bringt.

günther b Offline



Beiträge: 43

05.02.2008 10:34
#398 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Was wundert ihr euch denn!

Was kann man von Stadträten erwarten die nicht lesen können! Aber sie wissen wie man mit einem Bild in die Zeitung kommt!
Erstaunlich wie gross sich manche machen können und wie lange Hälse sie haben! Und dann siehst sie real und merkst erst wie klein vom äusseren und von ihren Inhalten sie sind!

onyx Offline



Beiträge: 103

05.02.2008 11:33
#399 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten
In Antwort auf:
Und dabei "freuen" sich die Anlieger der Königsbergerstr. und des Stockenhutwegs (rechte Seite, gerade Hausnummern) eh schon auf die Kostenbescheide in unbekannter Höhe für den Strassenausbau der keinerlei Vorteile für sie bringt.



Ich dachte, das sind alles Blöcke und Häuser der StadtBauWeiden GmbH?
Wenn private Anlieger Bescheide bekommen, sollten sie sich nicht scheuen Widerspruch einzulegen und dann genau die Berechnungsgrundlagen einsehen, - sie dürfen gegenüber der StadtBauWeiden GmbH nicht benachteiligt werden. Da muß man sich Zeit nehmen und ins Rathaus gehen und sowohl die einzelnen Kostenstellen, aber auch die Verteilungsschlüssel und Verteilungs-Kriterien ansehen.
Man kann nicht abgewiesen werden, denn als Betroffener hat man ein sogenanntes "berechtigtes Interesse", alle Daten und Unterlagen im Zusammenhang mit dem Beitragsbescheid einsehen, prüfen und auch kopieren zu lassen.
Das muß auch nicht innerhalb einer Stunde geschehen, man kann prüfen, so lange und an so vielen Tagen, wie nötig sind!
Anders ist überhöhten Anliegerbeiträgen nicht beizukommen.

onyx
africaonline Offline



Beiträge: 38

05.02.2008 12:45
#400 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Hallo Frau Nomayo,
nicht einfach ohne Kenntnis der Lage losbabbeln -
hinfahren und anschauen welche Häuser gemeint sind
(sind genau beschrieben!)!
africaonline

onyx Offline



Beiträge: 103

05.02.2008 14:58
#401 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Zitat africola:

In Antwort auf:
Hallo Frau Nomayo,
nicht einfach ohne Kenntnis der Lage losbabbeln -
hinfahren und anschauen welche Häuser gemeint sind
(sind genau beschrieben!)!
africaonline



Erstens habe ich nicht "losgebabbelt", sondern habe auf einen Beitrag geantwortet.
Zweitens habe ich die Frage nach den Stockerhut-Betroffenen gestellt, natürlich nicht an Sie!!
Drittens habe ich einen Vorschlag gemacht, wie man ganz allgemein und rein formal, die Anliegerbeiträge überprüfen kann und ungerechtfertigen Bescheiden widerspricht.

Sie haben in Ihrem Beitrag nichts zum angeschnittenen Thema beigetragen, Ihr Beitrag richtet sich alleine gegen meine Person und meine Anwesenheit hier im Forum.

Auch wenn Sie das alles schon wissen, was ich empfohlen habe, ist mein Beitrag sicherlich für Betroffene von Relevanz und vielleicht auch eine Hilfestellung.

Ihr abfällig, gegen mich gerichteter Beitrag, hat keinen sachlichen Inhalt, sondern zeigt lediglich Ihre Aversionen gegen mich und Ihre Diskussionsunfähigkeit!
Dafür ist das Forum nicht eingerichtet.

Ich bin hier Diskussionsteilnehmerin, aber keine Bewerberin für irgend ein Mandat, muß mich also in keiner Hinsicht vor Ihnen rechtfertigen und muß mich auch nicht beleidigen oder persönlich angreifen lassen!
Sollten Sie in meinen Aussagen Falschinformationen und Unwahrheiten erkennen, bleibt es Ihnen natürlich unbenommen, diese konkret zu benennen und beweisbar zu widerlegen.
Nur herumdröhnen und/oder üble Unterstellungen zu verbreiten, in der Absicht, "es wird schon was hängen bleiben", charakterisiert Sie selbst nicht zum Besten!

onyx

Igel Offline




Beiträge: 494

05.02.2008 15:16
#402 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten


ONYX HAT DIESMAL RECHT.

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

africaonline Offline



Beiträge: 38

05.02.2008 16:54
#403 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Stimmt, ich habe den Beitrag zu schnell gelesen.
Sorry, mein Fehler - Entschuldigung.
africaonline

Igel Offline




Beiträge: 494

05.02.2008 17:07
#404 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

Die Moderatoren

@africaonline

Das ist stark. Wir sagen DANKE.

Die Mods

________________________________________________________

Die Macht des Bösen lebt von der Feigheit der Guten......
Don Bosco ital.Priester (1815-1888)
________________________________________________________

Gebhardt Offline



Beiträge: 89

05.02.2008 20:03
#405 RE: Geht heim, wir wollen euch nicht mehr!!! antworten

@ Hallo Hans,
soweit ich Deine bisherigen Beiträge kenne, hast Du zu dem Thema "Beiträge/ Erschliessungskosten" noch mehr Informationen. Wir haben in Weiden, genauer in Latsch auch
noch so ein "Problemgebiet". Kannst Du mir, bzw. den Lesern hier dazu auch Infos zukommen lassen?
Für die Nichtinformierten kurz. Nach 28 Jahren hat die Stadt Weiden letztes Jahr Kostenbescheide für den Ausbau der Durchfahrtsstrasse von Latsch nach Neunkirchen angekündigt.
Der SPD OV-Neunkirchen hat nächste Woche seine Kandidatenvorstellung und ich würde gerne auch darauf eingehen. (Ich habe den Latschern bei einer Versammlung im Okt. 07 versprochen, ich nehme mich dieses Themas an und beteilige mich auch an den RA-Kosten.)

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30
 Sprung  
« zurück zu weiden-zuhause.de
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de